Home / Forum / Sex & Verhütung / Durststrecken und mehr

Durststrecken und mehr

11. Juli um 17:08 Letzte Antwort: 13. Juli um 22:38

Wie lange dauerte eure längste sexuelle Durststrecke in einer Beziehung?
Und wie lange als Single?
(SB mal nicht mitgezählt)

Und da wir nicht so negativ sein wollen:

Was war eure höchste Frequenz an Sex die ihr über einen gewissen Zeitraum gehalten habt?

Wie oft hattet ihr am einen Tag Sex?
Was waren die meisten Runden die ihr mehr oder weniger in einem Setzen gehabt habt?

Wie lange dauerte eure längster und euer kürzester Sex?

Mehr lesen

11. Juli um 19:04

Durststrecke? 1 Monat - gefühlt 3
an einem Tag: 3 Runden ..... in einem anderen Jahrtausend
längster? Abends bis Mitternacht
kürzester? na ja, das erste Mal für mich war für die Dame schon ein Reinfall ;(

Gefällt mir
11. Juli um 20:36
In Antwort auf petrocelli

Wie lange dauerte eure längste sexuelle Durststrecke in einer Beziehung?
Und wie lange als Single?
(SB mal nicht mitgezählt)

Und da wir nicht so negativ sein wollen:

Was war eure höchste Frequenz an Sex die ihr über einen gewissen Zeitraum gehalten habt?

Wie oft hattet ihr am einen Tag Sex?
Was waren die meisten Runden die ihr mehr oder weniger in einem Setzen gehabt habt?

Wie lange dauerte eure längster und euer kürzester Sex?

Die längste Durststrecke in einer Beziehung 3 Monate 

Als single: 1 Jahr 
höchste Frequenz,  jeden Tag 
In einer Nacht 3 mal.

der lngste sex, 2 stunden, derkürzerst paar Minuten 😉

Gefällt mir
11. Juli um 20:45

In Beziehung in etwa 2-3 Monate.
Als Single bin ich gerade auf Rekordjahr. Demnächst sind 2 Jahre.

Höchste Frequenz, im Urlaub oft täglich.
Meister Sex an einem Tag 2 Mal.
Und 3 Runden Sex war das Maximum.

Längster geschätzt 90-120 Minuten.
Kürzester hal ein kurzer paar Minuten Quickie.

Gefällt mir
12. Juli um 0:14
In Antwort auf petrocelli

Wie lange dauerte eure längste sexuelle Durststrecke in einer Beziehung?
Und wie lange als Single?
(SB mal nicht mitgezählt)

Und da wir nicht so negativ sein wollen:

Was war eure höchste Frequenz an Sex die ihr über einen gewissen Zeitraum gehalten habt?

Wie oft hattet ihr am einen Tag Sex?
Was waren die meisten Runden die ihr mehr oder weniger in einem Setzen gehabt habt?

Wie lange dauerte eure längster und euer kürzester Sex?

In der Beziehung hatten wir öfter mal Pausen von 12-18 oder 19 Monaten.

Als Single waren es mal gut 5 Jahre ohne Sex.

Ganz frisch zusammen war es mal ne kurze Zeit vielleicht 1 mal die Woche oder alle 2 Wochen. Ne Höhere Taktzahl gab es noch nie.

Maximal einmal am Tag und auch nur eine Runde. Mehrmals am Tag oder mehrere Runden gab es nie.

Längster Sex vielleicht so 30 Minuten, kürzester ca. 20.
Da es eigentlich immer gleich abläuft sind die Zeitspannen da nicht groß.

Gefällt mir
12. Juli um 9:24

Längste Durststrecke in einer Beziehung: knapp ein Jahr
(bin ich nicht stolz drauf, war aber durch Umstände eben so, wir waren danach allerdings immer noch 6 Jahre zusammen)

Höchste Frequenz: 3x am Tag als ich noch jung, studierend und kinderlos war. Mittlerweile peile ich eher täglich an
Wie oft am Tag Sex: 5x
Runden in einem Rennen: 4
Kürzester Sex: wenige Sekunden
Längster Sex: 4h


 

Gefällt mir
12. Juli um 11:43

Durststrecke, wenn man es so nennen will, vielleicht mal 4 Wochen, krankheitsbedingt. Höchste Frequenz war 2mal an einem Tag, das kam aber nicht oft vor. Normal war eher alle 2 bis 3 Tage. Mein kürzester Sex, es kam gar nicht erst zum Sex, weil bei ihm schon vorher allesin der Hose landete. Das längste dürfte etwa 1 Stunde gewesen sein, ich schaue da nicht auf die Uhr.

Gefällt mir
13. Juli um 13:45

Wie lange dauerte eure längste sexuelle Durststrecke in einer Beziehung? ich glaube 4 Wochen mit meinem Verlobten, 3 Monate mit meinem Ex

Und wie lange als Single? 1,5 Jahre. Halt solange wie ich Single war.

Was war eure höchste Frequenz an Sex die ihr über einen gewissen Zeitraum gehalten habt? 1x täglich

Wie oft hattet ihr am einen Tag Sex? 4x, morgens, mittags, abends 2x

Was waren die meisten Runden die ihr mehr oder weniger in einem Setzen gehabt habt? 3 Runden im Abstand von vielleicht 30min zwischen den Runden

Wie lange dauerte eure längster und euer kürzester Sex?
längster war mal so knapp 2 Stunden, kürzester 20min

Gefällt mir
13. Juli um 16:08
In Antwort auf dunkelbunt

Längste Durststrecke in einer Beziehung: knapp ein Jahr
(bin ich nicht stolz drauf, war aber durch Umstände eben so, wir waren danach allerdings immer noch 6 Jahre zusammen)

Höchste Frequenz: 3x am Tag als ich noch jung, studierend und kinderlos war. Mittlerweile peile ich eher täglich an
Wie oft am Tag Sex: 5x
Runden in einem Rennen: 4
Kürzester Sex: wenige Sekunden
Längster Sex: 4h


 

Stolz muss man ja nicht drauf sein, aber unangenehm muss es doch auch nicht sein. Hört sich ja fast so an.

Wobei ein bisschen stolz kann man schon sein, finde ich.
Ein wenig kann ich mir nicht absprechen zu wissen das meine Ehe So gut und stark ist, dass Sex so nebensächlich ist dass sie lange Sexlos Phasen ohne die geringsten Probleme oder einen Hauch von Krise übersteht und wahrscheinlich auch ganz ohne Sex ohne die kleinste Delle wunderbar weiter laufen würde.
Ich finde das zeigt die Stärke einer Beziehung.

Gefällt mir
13. Juli um 16:11

Wie lange dauerte eure längste sexuelle Durststrecke in einer Beziehung?
2-3 Monate? Schwer zu sagen, je nachdem was man dazu zählt und was nicht.
Und wie lange als Single?(SB mal nicht mitgezählt)
ca. 10 Jahre
Und da wir nicht so negativ sein wollen:Was war eure höchste Frequenz an Sex die ihr über einen gewissen Zeitraum gehalten habt?
ein paar Mal die Woche - so genau habe ich nie darauf geachtet, ist ja auch schon wieder länger her 
Wie oft hattet ihr am einen Tag Sex?
Vielleicht 2x. Sex, nicht SB.
Was waren die meisten Runden die ihr mehr oder weniger in einem Setzen gehabt habt?
2x
Wie lange dauerte eure längster und euer kürzester Sex?
Als ob ich je mitgestoppt hätte..

Gefällt mir
13. Juli um 22:38
In Antwort auf cosmoliner2

Stolz muss man ja nicht drauf sein, aber unangenehm muss es doch auch nicht sein. Hört sich ja fast so an.

Wobei ein bisschen stolz kann man schon sein, finde ich.
Ein wenig kann ich mir nicht absprechen zu wissen das meine Ehe So gut und stark ist, dass Sex so nebensächlich ist dass sie lange Sexlos Phasen ohne die geringsten Probleme oder einen Hauch von Krise übersteht und wahrscheinlich auch ganz ohne Sex ohne die kleinste Delle wunderbar weiter laufen würde.
Ich finde das zeigt die Stärke einer Beziehung.

Unangenehm ist es mir nicht, man muss sich nur immer meist verteidigen, gerade als Frau, weil es ja doch immer reicht "Du hättest ja nur kurz... Oder nur mal eben..." aber nein. Mir ging es damals nicht gut, ich bin aus dem Tief aber alleine rausgekommen und das zählt. Ob wir damals in dem Jahr Sex hatte oder nicht interessiert ja nicht. Getrennt haben wir uns später wegen was anderem und mit einer deutlich höheren Sexfrequenz.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook