Home / Forum / Sex & Verhütung / Durchmesser --> Frauenarzt

Durchmesser --> Frauenarzt

16. Februar 2002 um 21:55

Hab ein ziemliches Problem.
Ich bin seit ca. 6 Monaten mit meinem Schatz zusammen und wir wollen seit fast 2 Monaten miteinander schlafen. Ich hab mir schon ein paarmal überlegt, ob ich nicht hierein schreiben soll, aber ich fühl mich dabei so doof und hoffe, dass ihr mein Problem jetzt nicht lächerlich findet.
Also, wir haben nun schon einige Male versucht miteinander zu schlafen - er ist mein 1.Freund, er hatte allerdings vor mir schon Freundinnen - ich bin 19 und er 25; mein Problem ist, dass ich so das Gefühl habe, dass er nicht in mich rein passt, ich weiß´, das hört sich doof an, aber er hat einen ziemlich dicken Penis - zumindest glaube ich das, mein Problem ist, dass ich eben absolut keine Vergleichsmöglichkeiten habe, da es mein 1.Freund ist; als ich IHN das erste Mal gesehen hab, hab ich erst mal nen Schock bekommen, aber ich hab eben schon öfter gelesen, dass die Scheide dehnbar ist und mir deshalb nicht soviele Sorgen gemacht, aber wenn wir jetzt zusammen schlafen wollen kommt er nicht mal in mich rein; ich hab jetzt auch mal mit ihm darüber geredet und gefragt wie das bei seinen anderen Freundinnen war und er meinte, dass es seiner Exfreundin zwar auch manchmal wehgetan hat, aber das Eindringen ging eigentlich immer.
Ich hab hier schon einige Diskussionen gelesen und
mir dann Sorgen gemacht, dass es am Jungfernhäutchen liegen könnte, aber meine Gyn sagt, dass das bei mir schon gerissen ist. Als ich ihr dann von meinem Problem erzählt hab, hat sie gelacht und gesagt, dass sie die Männer schließlich auch nicht zurechtschneiden könne - ich kam mir so blöd vor.
Ach so, mein Freund hat ca. 5 cm Durchmesser - ist das normal - ich hab mich nicht mehr getraut meine Fa zu fragen.
Es ist mir soo peinlich, aber ich weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter und zum Gyn trau ich mich mit diesem Problem nicht mehr.
Bitte, bitte helft mir, ich hab so Angst ihn zu verlieren, Tabea

16. Februar 2002 um 22:36

Nicht unnormal.
Also ich als Mann glaube behaupten zu können, daß 5cm zwar etwas über dem Durchschnitt liegen, aber keineswegs unnormal sind. Möglich, daß es dadurch (auch durch Deine Ängste) für das erste Mal etwas schwerer wird, aber irgendwann wirst Du das genießen und gerade die Dicke zu schätzen wissen.
Bei mir und meiner jetzigen Freundin ging es mit dem Eindringen auch erst nicht, da sie sehr verkrampft war. Wir haben es ganz ruhig angehen lassen und inzwischen ist es wunderschön.

Gefällt mir

17. Februar 2002 um 15:42
In Antwort auf SeppTember

Nicht unnormal.
Also ich als Mann glaube behaupten zu können, daß 5cm zwar etwas über dem Durchschnitt liegen, aber keineswegs unnormal sind. Möglich, daß es dadurch (auch durch Deine Ängste) für das erste Mal etwas schwerer wird, aber irgendwann wirst Du das genießen und gerade die Dicke zu schätzen wissen.
Bei mir und meiner jetzigen Freundin ging es mit dem Eindringen auch erst nicht, da sie sehr verkrampft war. Wir haben es ganz ruhig angehen lassen und inzwischen ist es wunderschön.

Dehnbar
Ich hatte dieses Problem auch, aber tatsächlich ist die Scheide enorm dehnbar, es kommt ja auch ein Baby-Kopf durch. Nach anfänglichen Problemen hat es bei mir dann geklappt. Der Arzt sagte mir damals, das kommt von selbst in Ordnung, und so war es auch. Für einen Mann und Frau ist es jedenfalls schöner ein wenig eng als ausgeleiert. Als viel Spaß!

Gefällt mir

17. Februar 2002 um 16:41
In Antwort auf Hansel

Dehnbar
Ich hatte dieses Problem auch, aber tatsächlich ist die Scheide enorm dehnbar, es kommt ja auch ein Baby-Kopf durch. Nach anfänglichen Problemen hat es bei mir dann geklappt. Der Arzt sagte mir damals, das kommt von selbst in Ordnung, und so war es auch. Für einen Mann und Frau ist es jedenfalls schöner ein wenig eng als ausgeleiert. Als viel Spaß!

Vielleicht
Hallo,

auch ich kenne dieses Problem und kann mich den vorherigen Antworten nur anschliesen.
Vielleicht solltet ihr aber das Vorspiel etwas verlängern, bis du richtig erregt und feucht bist. Dann geht es meist ohne Probleme.
Oder dein Freund dehnt dich etwas mit den Fingern vor - funktioniert auch ganz gut.

feli.

Gefällt mir

18. Februar 2002 um 7:27
In Antwort auf Hansel

Dehnbar
Ich hatte dieses Problem auch, aber tatsächlich ist die Scheide enorm dehnbar, es kommt ja auch ein Baby-Kopf durch. Nach anfänglichen Problemen hat es bei mir dann geklappt. Der Arzt sagte mir damals, das kommt von selbst in Ordnung, und so war es auch. Für einen Mann und Frau ist es jedenfalls schöner ein wenig eng als ausgeleiert. Als viel Spaß!

Ausleiern?
Hallo!

Wie meint Ihr das mit dem Ausleiern? Kann das nur von einer natürlichen Geburt (im Gegensatz zu Kaiserschnitt passieren) oder auch beim normalen Sex, wenn der Partner nur besonders gut bestück ist? Bitte antwortet denn diese Formulierung mit dem Wort "ausgeleiert" hat mich doch etwas erschreckt.

Alles Liebe

Dana

Gefällt mir

18. Februar 2002 um 12:29

Keine Panik...
Hallo Tabea,
ich hatte das gleiche "Problem", denn mein Penis hat einen Durchmesser von etwa 5,5 cm.
Meine ersten sexuellen Erfahrungen waren in der Tat auch eher frustrierend, denn ER wollte nicht hinein.
Ich denke, das Problem ist eher, daß ihr "auf Teufel komm raus" loslegen wollt.
Zu eng gibt´s wohl eher nicht, denn wo muß schließlich das Kind bei der Geburt durch?
Ihr solltet Euch einfach sehr sehr viel Zeit nehmen. Kauft Euch z.B. etwas Massage-Öl und massiert Euch gegenseitig ausdauernd. Das entspannt herrlich und den eingeölten nackten Körper des anderen zu sehen macht sicher auch an...
Solche Massage-Öle gibt´s z.B. in den Spinnrad-Drogerien und sind völlig unbedenklich im Gebrauch.
Wenn Du ihm im Verlauf einer Massage also sein bestes Stück ebenfalls mit Öl verwöhnst und er Deinen Scheideneingang ebenfalls damit massiert, seid Ihr auf jeden Fall einen deutlichen Schitt näher am schmerzfreien Eindringen.
Er sollte auf Jeden Fall noch beachten, nicht sofort komplett eindringen zu wollen.
Mit vorsichtigen Stößen langsam immer etwas weiter hinein während Du ihm Rückmeldung gibst, ob er noch etwas tiefer darf oder lieber vorsichtiger und langsamer eindringen sollte.
Mit etwas Erfahrung ist die Penisgröße für´s Eindringen relativ unerheblich, habe ich festgestellt.
Also, viel Spaß Euch beiden...
Hendrik

Gefällt mir

18. Februar 2002 um 17:11

Kenn ich auch...
Hallo,

Dein Problem kenne ich leider auch zu gut. Als ich das erste Mal mit meinem Freund schlafen wollte, ging auch überhaupt nichts. Ich will dich jetzt nicht abschrecken aber wir mussten knapp ein halbes Jahr! üben! Ich war zum Schluss wirklich nur noch frustiert und habe gedacht das wird nie was. Wir wollten uns Gleitcreme kaufen, was sicherlich nicht falsch gewesen wäre und uns sicher einige frustige Abende gespart hätte. Aber irgendwann hat es auch ohne geklappt.
Ich würde vorschlagen kauft euch Gleitcreme und lasst euch viel Zeit. Und sag Deinem Freund er soll sehr vorsichtig sein.
Es ist ganz natürlich, das man noch sehr "eng" ist wenn man noch keinen Verkehr hatte. Darum benutzt der FA bei Jungfrauen auch immer kleinere Instrumente! Also nicht den Kopf hängen lassen - irgendwann klappt es bestimmt! Und dann um so besser

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen