Home / Forum / Sex & Verhütung / Durchfall->Pille nachgenommen, und jetzt?

Durchfall->Pille nachgenommen, und jetzt?

13. Juli 2008 um 19:26

Also, ich hatte in einer anderen duskussion mein problem geschrieben,
ich hatte nämlich durchfall gehabt in diesem monat.
daraufhin hab ich eine pille nachgenommen, nämlichen aus der aktuellen blister-packung und nicht aus einem ersatz-blister oder so.
also ich habe die pille nur 20 tage, statt 21 genommen.
gestern hatte ich die letzte pille genommen.

aber heute hab ich mit einem neuen blister angefangen, da ich mitten in den anfängen der sommerferien bin und überhaupt keinen nerv für habe, jetzt meine tage zu kriegen.

kann ich mit dem neuen blister ganz normal vorgehen, wie sonst auch, also 21 tage?
aber mann muss ja bedenken dass ich davor nur 20 tage die pille genommen habe. mit dem heutigen tag hätte ich ja die 21. pille, aber dann hab ich im neuen blister wieder nur 20.
das verwirrt mich hier gerade bisschen alles..

13. Juli 2008 um 19:37

Ja kannst du
du kannst ohne probleme den 2. bnliste ranhängen. auch wenn du im monat davor 1 weniger genommen hast. du kannst sogar die ganze dritte einnahmewoche weglassen und so quasi 1 woche früher in die pause gehen, ohne dass der schutz verloren geht. solnage du dei EINNAHMEPAUSE NIEMALS NIE NICHT NIE verlängerst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 19:37

Also...
... du musst eigentlich nur beachten, dass du keine Pause machst, die länger als 7 Tage ist. Den neuen Blister jetzt direkt im Anschluss zu nehmen ist also kein Problem auch wenn es dann wie du es sagst nur 20 Tage sind, du musst halt am Ende nur beachten, wenn du die nächste Pause machst, dass du einen Wochentag früher als üblich mit einem neuen Blister beginnst, damit du nicht länger als 7 Tage pausierst. Du hättest auch direkt nach 20 Tagen deine Pause anfangen können, das ist kein Problem(nach 14 Tagen Pilleneinnahme kann man die Pause im Prinzip auch vorziehen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 19:44
In Antwort auf jana_12894832

Ja kannst du
du kannst ohne probleme den 2. bnliste ranhängen. auch wenn du im monat davor 1 weniger genommen hast. du kannst sogar die ganze dritte einnahmewoche weglassen und so quasi 1 woche früher in die pause gehen, ohne dass der schutz verloren geht. solnage du dei EINNAHMEPAUSE NIEMALS NIE NICHT NIE verlängerst


ah ok vielen dank schonmal!
aber da hät ich noch eine frage/anmerkung zu ovisalba.
du meintest ja ich soll drauf achten, dass ich einen tag früher in die pause geh als sonst, aber das mach ich doch automatisch schon, oder nicht? da ich ja beim letzten blister nur 20 tage genommen habe, jetzt 21 und da is der "eine tag früher als sonst" schon sozusagen automatisch drin? oder soll ich aus dem jetzigen blister eine pille noch weglassen?:P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 19:49
In Antwort auf siniad_11979960


ah ok vielen dank schonmal!
aber da hät ich noch eine frage/anmerkung zu ovisalba.
du meintest ja ich soll drauf achten, dass ich einen tag früher in die pause geh als sonst, aber das mach ich doch automatisch schon, oder nicht? da ich ja beim letzten blister nur 20 tage genommen habe, jetzt 21 und da is der "eine tag früher als sonst" schon sozusagen automatisch drin? oder soll ich aus dem jetzigen blister eine pille noch weglassen?:P

...
Nene, noch eine weglassen brauchst du nicht. Klar machst du das jetzt automatisch, aber diesmal "merkst" du es ja quasi nicht, weil du die Pille ja weiternimmst. Wenn der nächste Blister dann leer ist, du aber wieder Pause machst, beginnst du dann ja auch automatisch einen Tag früher mit der Pause, weil dir ja im Prinzip 1 Pille fehlt. Nur wenn man seinen Rhythmus gewohnt ist z.B. immer Montags wieder beginnt, vergisst man halt nach einer Woche Pausevschnell mal, dass man diesmal schon Sonntags wieder anfangen muss, da wollte ich nur noch mal drauf aufmerksam machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 19:59
In Antwort auf darcy_12942457

...
Nene, noch eine weglassen brauchst du nicht. Klar machst du das jetzt automatisch, aber diesmal "merkst" du es ja quasi nicht, weil du die Pille ja weiternimmst. Wenn der nächste Blister dann leer ist, du aber wieder Pause machst, beginnst du dann ja auch automatisch einen Tag früher mit der Pause, weil dir ja im Prinzip 1 Pille fehlt. Nur wenn man seinen Rhythmus gewohnt ist z.B. immer Montags wieder beginnt, vergisst man halt nach einer Woche Pausevschnell mal, dass man diesmal schon Sonntags wieder anfangen muss, da wollte ich nur noch mal drauf aufmerksam machen.

Ah ok..
also ich mach ganz normal weiter, wie sonst auch, und ende dieses monats bzw ende des angefangen blisters, mach ich genau 7 TAGE PAUSE, und brauche nicht einen tag früher anfangen mit der pille oder sonstiges? also ich kann ganz entspannt und ruhig weiter machen, und dieser eine fehlende tag kann im prinzip egal sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 20:10
In Antwort auf siniad_11979960

Ah ok..
also ich mach ganz normal weiter, wie sonst auch, und ende dieses monats bzw ende des angefangen blisters, mach ich genau 7 TAGE PAUSE, und brauche nicht einen tag früher anfangen mit der pille oder sonstiges? also ich kann ganz entspannt und ruhig weiter machen, und dieser eine fehlende tag kann im prinzip egal sein?

Oh
ich hab gerade noch mal in meinen kalender geschaut und da fällt mir auf, dass ich normalerweise auch immer montags mit der pille anfing.
und jetzt (durch diesen "fall" hier) nehm ich die pille dann auch wieder ab sonntag.
ich muss mich dadurch also dran "gewöhnen" dass ich jetzt immer sonntags anfang.

hui ich bin gerade erleichert, dass ichs verstanden hab;D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram