Home / Forum / Sex & Verhütung / Durchblutungsstörungen mit Biviol

Durchblutungsstörungen mit Biviol

17. März 2002 um 20:18 Letzte Antwort: 17. März 2002 um 21:05

Hallöchen,

ich nehme seit etwa einem halben Jahr die Pille Biviol (2-Phasen-Pille) und habe seit etwa 4-6 Wochen Durchblutungsstörungen. Ich habe ein Kribbeln im linken Arm und Bein und außerdem manchmal Sehstörungen. Ich habe vorher eine andere Pille genommen und hatte nie Probleme. Hat jemand schon mal ähnliches erlebt, wenn ja, was?
Ich denke es kommt von der Biviol, denn ich habe auch schon in den vier Jahren in denen ich die andere Pille nahm geraucht.

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß Bienchen19

Mehr lesen

17. März 2002 um 21:05

Ich an deiner stelle ....
würde sofort zum arzt gehen und zwar zum internisten. sehstörungen deuten auf durchblutungsstörungen im gehirn hin und damit ist nicht zu spassen (schlaganfall !)

nachdem du auch rauchst, ist die gefahr umso grösser.

in österreich ist es so, dass der gynäkologe frauen die rauchen und schon 30 sind, die pille nicht mehr verschreiben.

also riskier nix und geh schleunigst zum arzt.

alles gute
maya

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook