Home / Forum / Sex & Verhütung / Durch Tampon das Jungfernhäutchn gerissen?

Durch Tampon das Jungfernhäutchn gerissen?

1. September 2012 um 0:59

Hallo,

Es gibt sicher viele Threads darüber aber lets give it another try.

Dadurch ich nicht mit meiner Mutter darüber sprechen kann, weil sie sehr penibel mit dem Thema umgeht wollte ich euch um Rat bitten.

Ich bin Jungfrau und verwende sonst sonst nie Tampons, aber dadurch, dass ich meine Tage unerwartet bekommen habe, musste ich eines verwenden, Zuhause, nach dem rausziehen, habe ich nach einiger Zeit einen kleinen schleimigen, einem sehr hauchfeinen Hautfetzen ähnelndem "Ausguss" bemerkt. Zudem habe ich leichte Unterleibsschmerzen, könnte aber auch mit der Periode im Zusammenhang stehen.

Nun die Frage: Könnte es sein, dass durch das Verwenden des Tampons mein Jungfernhäutchen gerissen ist?

ich habe ein wenig Angst und würde mich auf eure Antworten freuen.

1. September 2012 um 18:06


Also rein theoretisch ist es schon möglich. Aber doch eher unwahrscheinlich; zudem du sicher nicht die größten Tampons benutzt hast.

Die Schmerzen kommen höchstwahrscheinlich von deiner Periode - hast du ja schon selbst festgestellt. Wenn das Häutchen reisst, tut es ohnehin nur kurz weh (jedenfalls bei den meisten) - es ist nich so das man danach über längeren Zeitraum leichte Unterleibsschmerzen hat.
Das Hautstückchen wird auch eher nicht von dem Jungfernhäutchen sein. Es ist normal das ab und zu ein paar hautähnliche Fetzen dabei sind; hast du vielleicht auch so schon mal bei deinen Tagen beobachtet. Beim Tampon fällt das halt nur mehr auch; habe ich mich am Anfang auch gewundert.

Selbst wenn es so sein sollte, das dein Jungfernhäutchen beschädigt wurde, warum hast du dann jetzt Angst?

Da ist nichts schlimmes dabei. Jungfrau bist du trotzdem noch; es geht nämlich nicht darum das das Häutchen reißt, sonders darum das du Sex mit einer anderen Person hast
Also wüsste ich nicht, warum du dir Sorgen machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2012 um 19:12
In Antwort auf mireia_12775173


Also rein theoretisch ist es schon möglich. Aber doch eher unwahrscheinlich; zudem du sicher nicht die größten Tampons benutzt hast.

Die Schmerzen kommen höchstwahrscheinlich von deiner Periode - hast du ja schon selbst festgestellt. Wenn das Häutchen reisst, tut es ohnehin nur kurz weh (jedenfalls bei den meisten) - es ist nich so das man danach über längeren Zeitraum leichte Unterleibsschmerzen hat.
Das Hautstückchen wird auch eher nicht von dem Jungfernhäutchen sein. Es ist normal das ab und zu ein paar hautähnliche Fetzen dabei sind; hast du vielleicht auch so schon mal bei deinen Tagen beobachtet. Beim Tampon fällt das halt nur mehr auch; habe ich mich am Anfang auch gewundert.

Selbst wenn es so sein sollte, das dein Jungfernhäutchen beschädigt wurde, warum hast du dann jetzt Angst?

Da ist nichts schlimmes dabei. Jungfrau bist du trotzdem noch; es geht nämlich nicht darum das das Häutchen reißt, sonders darum das du Sex mit einer anderen Person hast
Also wüsste ich nicht, warum du dir Sorgen machst.

Danke für die schnele Antwort
Das beruhigt mich sehr. Du hast recht. Ich habe Angst weil wie gesagt meine Mutter was dies angeht sehr strikt reagiert und und was mich angeht wollte ich dass mein Freund derjenige ist der mich "physikalisch" entjungfert und nicht ein Tampon :P danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen