Home / Forum / Sex & Verhütung / Durch jahrelange Masturbation an klitoralen Orgasmus gewöhnt??

Durch jahrelange Masturbation an klitoralen Orgasmus gewöhnt??

29. Mai 2005 um 17:22 Letzte Antwort: 30. Mai 2005 um 23:33

Meine Frage an euch lautet folgender Maßen:
ich masturbiere schon seit vielen vielen vielen Jahren..eigentlich schon von klein auf..
kann es sein,dass ich mich durch diese jahrelange Stimmulation der Klitoris an den klitoralen Orgasmus gewöhnt habe und deshalb Schwierigkeiten habe,einen vaginalen beim Sex zu bekommen?

Mehr lesen

30. Mai 2005 um 10:52

Quatsch
Kein Körper kann sich je an einen Orgasmus gewöhnen. Die Lust dazu kommt immer wieder, bei den einen öfter, be den anderen eben weniger. Das hängt nur jeweils von den jeweiligen sexuellen Bedürfnissen ab, die eben unterschiedlich sind. Was nun den rein klitoralen Orgasmus angeht, solltest du mal das Buch "Sex for one : the joy of selfloving von Betty Dodson lesen (gibt es auch in deutsch). Rund 75 % der Frauen haben nur einen klitoralen Orgasmus und 25 % einen vaginalen oder eben beides. Wenn du jahrelang deinen Spasss durch Stimulation der Klitoris hattest, solltest du dir keine Gedanken darüber machen; im Gegenteil, denn du gehrost zumindest zu den Frauen, die überhaupt fähig sind sich richtig fallen zu lassen. Hättest du nun jahremang nur vaginale Orgas,en gehabt, würdest du die gleiche Frage stellen, allerdings auf den Klitoorgasmus bezogen. So was gibt es bestimmt nicht!!!
LG
Sabine

Gefällt mir
30. Mai 2005 um 17:49

Ich glaub da auch dran...
war jahrelang nur allein unterwegs und mit meinem jetzt ersten freund klappt es nur oral oder per handbetrieb. allerdings ist es echt so, dass ich, je öfter wir sex haben, auch umso mehr "vaginal" fühle.
deshalb glaube ich sehr an den gewöhnungseffekt. aber hoffe immernoch, dass man (frau) sich umgewöhnen kann

Gefällt mir
30. Mai 2005 um 17:55

Es ist nun mal so
dass ein klitoraler Orgasmus viel einfacher zu erreichen ist als ein vaginaler.
Es wäre gut wenn Du deinen vaginalen Muskel trainieren würdest, also Beckenbodenübungen. Oder einfacher, den Muskel wenn Du beim auf die Toilette gehen unterbrechen willst, immer wieder tagsüber anspannen. Kann man im Sitzen, stehen, liegen, immer, und keiner merkt was.
Viel Glück
Strusell

Gefällt mir
30. Mai 2005 um 22:27
In Antwort auf an0N_1272706399z

Quatsch
Kein Körper kann sich je an einen Orgasmus gewöhnen. Die Lust dazu kommt immer wieder, bei den einen öfter, be den anderen eben weniger. Das hängt nur jeweils von den jeweiligen sexuellen Bedürfnissen ab, die eben unterschiedlich sind. Was nun den rein klitoralen Orgasmus angeht, solltest du mal das Buch "Sex for one : the joy of selfloving von Betty Dodson lesen (gibt es auch in deutsch). Rund 75 % der Frauen haben nur einen klitoralen Orgasmus und 25 % einen vaginalen oder eben beides. Wenn du jahrelang deinen Spasss durch Stimulation der Klitoris hattest, solltest du dir keine Gedanken darüber machen; im Gegenteil, denn du gehrost zumindest zu den Frauen, die überhaupt fähig sind sich richtig fallen zu lassen. Hättest du nun jahremang nur vaginale Orgas,en gehabt, würdest du die gleiche Frage stellen, allerdings auf den Klitoorgasmus bezogen. So was gibt es bestimmt nicht!!!
LG
Sabine

Da kann ich nur beipflichten!
Meiner Erfahrung nach ist schöner Sex meistens ne Sache, die man in einer besonders innigen Beziehung erst nach einer Weile Erfahrung miteinander hat. Von daher kanns sein, dass irgendwann auch der "vaginale" kommt, aber wie gesagt, die meisten Frauen kennen den garnich.

Habt ihr zwar bestimmt schon gemacht, aber eine nette Variation ist es, während des Sex den Penis rauszuziehen und ne Zeitlang (oder auch ausschließlich) quasi nur an Schamlippen und Klitoris entlangzurutschen. Find auch ich als Mann nicht so schlecht.

Gefällt mir
30. Mai 2005 um 23:33
In Antwort auf filib_12180119

Da kann ich nur beipflichten!
Meiner Erfahrung nach ist schöner Sex meistens ne Sache, die man in einer besonders innigen Beziehung erst nach einer Weile Erfahrung miteinander hat. Von daher kanns sein, dass irgendwann auch der "vaginale" kommt, aber wie gesagt, die meisten Frauen kennen den garnich.

Habt ihr zwar bestimmt schon gemacht, aber eine nette Variation ist es, während des Sex den Penis rauszuziehen und ne Zeitlang (oder auch ausschließlich) quasi nur an Schamlippen und Klitoris entlangzurutschen. Find auch ich als Mann nicht so schlecht.

Ich
habe sogar mal gehört, dass auch die angeblich vaginalen orgasmen eigentlich klitorale sind, oder zimindest zum größten teil durch die klitoris ausgelöst werden. an sich ist vaginal ja so eine sache...man kann nur empfinden, wenn man an nerven hat und in der vagina haben frauen keine oder nur wenige. daher gibt es immer wieder diskussionen darüber, ob es einen vaginalen orgasmus überhaupt gibt.

maria

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers