Forum / Sex & Verhütung

Durch Freund geweckt

Letzte Nachricht: 11. Juli um 14:25
23.06.21 um 0:09

Hallo zusammen,

wollte mal an die Frauen hier fragen, wie es für euch ist, wenn ihr von euren Männern geweckt werdet, weil sie gerade Lust auf Sex haben. 
Mein Freund ist im Moment sehr scharf darauf und will öfters mitten in der Nacht Sex haben. Ist ja schön so begehrt zu werden, aber manchmal nervt mich das auch. 

Gruß 

Felli

Mehr lesen

23.06.21 um 9:23

Auf die Idee würde mein Mann im Traum nicht kommen mich dafür aus dem Schlaf zu reißen.
Und wenn, dürfte er sich anhören ob er noch ganz rund läuft.
Gilt umgekehrt aber ebenso.

Weck ihn doch mal mitten in der Nacht auf und bitte ihn Spaghetti zu kochen weil du hunger hast und während die Nudeln im Topf sind das Bad zu putzen. Mal gucken wie dann so seine Begeisterung ist.

Ein Partner ist ja kein Befriedigungsapparat der zu jeder Zeit bereit sein muss.

 

1 -Gefällt mir

23.06.21 um 9:25

Ich find's sehr heiß und mag es sehr. Ich finde es gut, das er seine Lust mit mir ausleben will.

Gefällt mir

23.06.21 um 9:28

Mein Mann käme nicht auf die Idee mich mitten in der Nacht für Sex zu wecken. Er weiß das der Alltag mit Beruf, und drei Kindern nicht immer leicht für mich ist und gönnt mir meinen Schlaf. 

Gefällt mir

23.06.21 um 9:34

Ich würde mich als sexuell sehr aktiv bezeichnen. 
Aber mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen zu werden für Sex käme bei mir nicht gut an. Da gäbe es statt Lust eher Frust. 

3 -Gefällt mir

23.06.21 um 10:12

Morgens vor dem Aufstehen unheimlich gerne aber mitten im Schlaf bitte nicht da möchte ich einfach nur schlafen.

2 -Gefällt mir

23.06.21 um 11:10

Ein absolutes No-Go! Morgens zur Aufstehzeit gerne, aber nicht in der Nacht! Ich bin doch keine Sexpuppe. Solch Dominanzverhalten ist nicht meins. 

3 -Gefällt mir

23.06.21 um 11:18

Nun, wenn das am späten Sonntagmorgen ist - dann lieb ich das. Aber wenn ich noch müde bin, so mitten in der Nacht - dann flippe ich aus!

1 -Gefällt mir

23.06.21 um 17:50
In Antwort auf

Ich würde mich als sexuell sehr aktiv bezeichnen. 
Aber mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen zu werden für Sex käme bei mir nicht gut an. Da gäbe es statt Lust eher Frust. 

Sehe ich genauso. Finde das eine Unart, Leute aus dem Tiefschlaf zu reißen, nur weil der Gorilla jetzt Sex möchte.

Gefällt mir

23.06.21 um 23:32

Mitten in der Nacht?
Das würde mein Mann nie wagen, da er weiß, dass mir mein Schlaf heilig ist und ihm bei der zu erwartenden  Schimpftirade jegliche Lust sofort vergehen würde 

2 -Gefällt mir

24.06.21 um 0:01

Nein, wäre nichts für mich. Ich verstehe dich. 

Gefällt mir

24.06.21 um 10:39

In den Sturm- und Drangjahren war das kein Problem, nachts mal spontan zu schmusen und dann loszulegen. Als Student hat man da die richtige Power dafür, später im Beruf nicht mehr. Da streßt einen die Firma einfach zu sehr. Aber es war eine tolle Zeit, damals ... schnief !!

Gefällt mir

24.06.21 um 13:16

Mitten in der Nacht muss es ja nicht unbedingt sein, aber frühmorgens kann das echt geil sein. Wir schlafen nackt und da genieße ich es durch seine Hand an den Nippeln oder zwischen den Beinen wach zu werden.

1 -Gefällt mir

24.06.21 um 13:37

Morgens habe ich auch nichts dagegen... Aber wenn mich zB mein Mann um 2 Uhr nachts aus dem Tiefschlaf holen würde - gäbs irgendwann Tote.

1 -Gefällt mir

24.06.21 um 14:41

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

3 -Gefällt mir

24.06.21 um 16:33
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Naja,er nicht jeder sieht sich als Absahmbehälter und Befriedigungspüppchen.
Ich bin dann doch lieber eine Partnerin auf Augenhöhe mit eigenem Willen und Selbstbestimmung.
Ich bin keine Vagina auf zwei Beinen die bereitsteht wenns dem Herren gerade passt und er mal schnell was zum Triebabbau braucht und zu faul ist die Hände zu benutzen.
Das hat auch viel mit Respekt zu tun. Und ich würde keinen Mann haben wollen der soll mit mir bzw. generell so mit Frauen umgeht.

4 -Gefällt mir

24.06.21 um 16:37
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Ja, aber deinen Mann möchte hier keiner geschenkt haben... Den kannst du also gerne behalten.

Gefällt mir

24.06.21 um 16:45
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Bin immer wieder erstaunt, wie patzig viele Frauen hier werden, wenn andere Frauen sich nicht einfach nachts zum Sex zwingen lassen, nenn es wie du willst. Muss wohl der Neid aufs bessere Sexleben sein.

6 -Gefällt mir

24.06.21 um 17:00

Es ist egal, wie die Damen hier damit umgehen, sondern wie es dir damit gehst. Wenn du es nicht möchtest, musst du ihm das klar sagen. Als Frau ist man zum Sex nicht verpflichtet, man darf natürlich schlafen wie man will und muss nicht automatisch die Beine breit machen, wenn der Kerl jetzt aber einlochen will. Das macht dich auch nicht zickig oder zur schlechten Partnerin, lass dir das nicht einreden.
besonders schön & befriedigend stell ich mir solchen Sex auch nicht vor, aber wer darauf steht, bitte, bitte. Es sollte aber keiner gezwungen werden, in dem man sie aus dem Schlaf reißt oder gar "einfach fickt" während des Schlafes. ein Nein ist natürlich zu akzeptieren. Dass wir dieses Thema hier immer wieder diskutieren müssen..?

Bei uns kommt das btw nicht vor. Wir haben vor dem Einschlafen und danach sehr ausgiebig Sex und brauchen beide unseren Schlaf.

2 -Gefällt mir

24.06.21 um 17:42
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Seine schlafende, regungslos und somit auch wehrlose Frau zu mißbr... Ok, ich sage mal freundlich gebrauchen. Respekt. Ein echter Gentleman. Ich hoffe er arbeitet nicht in der Pathologie oder beim Bestatter 

Kauf ihm doch beim Schlachter einen Schweinehintern. Wenn er nachts ein Loch braucht kann er sich ja daran vergehen.
Man, man, man. Leute gibt's. 

3 -Gefällt mir

24.06.21 um 21:41

Hallo,
also in der Nacht werd ich jetzt nicht geweckt..das würde mir auch nicht so gefallen...aber morgens hat mein freund wohl immer ziemlichen Druck im Hoden... er steht auch noch früher auf als ich..da passiert es schon oft daß er mich spontan fi....ckt... bin aber dabei noch im Halbschlaf auch wenn ich es doch mitbekomme...und klar spüre ich es dann wenn er sich entleert bzw. er stöhnt dabei halt...aber finde das nicht schlimm... ich schlafe danach einfach weiter..und ihm tuts gut bzw. für ihn ist es dann tagsüber entspannter was seine lust oder besser seinen Unterleib betrifft...also alles o.k. würde ich sagen..

Lg
Christina

Gefällt mir

24.06.21 um 21:52
In Antwort auf

Hallo,
also in der Nacht werd ich jetzt nicht geweckt..das würde mir auch nicht so gefallen...aber morgens hat mein freund wohl immer ziemlichen Druck im Hoden... er steht auch noch früher auf als ich..da passiert es schon oft daß er mich spontan fi....ckt... bin aber dabei noch im Halbschlaf auch wenn ich es doch mitbekomme...und klar spüre ich es dann wenn er sich entleert bzw. er stöhnt dabei halt...aber finde das nicht schlimm... ich schlafe danach einfach weiter..und ihm tuts gut bzw. für ihn ist es dann tagsüber entspannter was seine lust oder besser seinen Unterleib betrifft...also alles o.k. würde ich sagen..

Lg
Christina

Ja, das geht auch nicht. Wenn der Hoden drückt muss es sofort raus. Man liest ja oft von platzenden Männertestikeln oder dass sie nicht mehr durch die Tür passen.
Wenn Männer unensahmt aus dem Haus müssen, das ist grausam und ein Fall für Amnesty International.
Lauter brave Frauchen hier. 

Gefällt mir

25.06.21 um 6:18

So einseitig kenne ich das gar nicht. Wenn man davon aufwacht, das einer beim anderen zwischen den Beinen rumspielt, werden wir fast immer beide heiß. Selten kommt es vor, das einer von uns dabei keine Lust bekommt. Dann kann man sich allein entspannen. Das einer still hält, damit sich der andere austoben kann, kommt bei uns nicht vor.
Wir lieben es uns gegenseitig auf Touren zu bringen. Ansonsten fehlt einfach etwas. Das hat er mir auch so gesagt.

Gefällt mir

25.06.21 um 7:58

Würde mir auch nie den Penis meines Mannes einfach einführen und hoffen, dass er irgendwie steif wird und abspritzt. Wäre auch sehr übergriffig. Aber andersrum soll frau sich nicht so anstellen oder "zicken". Hmhm. 

Gefällt mir

25.06.21 um 8:02
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Nimm es mir nicht übel aber ich musste über deinen Post doch schmunzeln. 

Findet es ein Mann wirklich erregend mit einer Frau Sex zu haben die noch schläft und eventuell dabei nicht mal aufwacht? 
Ich habe gerne Sex. Aber alles hat seine Grenzen. Auch in einer Partnerschaft sollte einem das Recht zustehen selbst über den eigenen Körper bestimmen zu können. 
Sex sollte etwas schönes sein bei dem beide Partner aktiv mitmachen. 
Wir Menschen sollten doch so weit entwickelt sein etwas Selbstkontrolle zu haben. Auch in sexueller Hinsicht. 

 

4 -Gefällt mir

25.06.21 um 8:03
In Antwort auf

So einseitig kenne ich das gar nicht. Wenn man davon aufwacht, das einer beim anderen zwischen den Beinen rumspielt, werden wir fast immer beide heiß. Selten kommt es vor, das einer von uns dabei keine Lust bekommt. Dann kann man sich allein entspannen. Das einer still hält, damit sich der andere austoben kann, kommt bei uns nicht vor.
Wir lieben es uns gegenseitig auf Touren zu bringen. Ansonsten fehlt einfach etwas. Das hat er mir auch so gesagt.

Das einseitige kenne ich so auch nicht. wir haben gerne morgens Sex, wecken uns gegenseitig mit Oralverkehr, allerdings ist es ok, wenn der andere - warumauchimmer - das gerade nicht will.  Einfach reinstecken oder "f*cken", weil man jetzt aber "absamen" will,  gibts hier nicht. ich finde so ein Verhalten, die Wortwahl alleine schon, sehr befremdlich - und ich bin echt nicht prüde. Mein Mann wäre dafür gar nicht der Typ, allein die Vorstellung, dass ich dann schlafend oder still unter ihm liege wäre für ihn abturnend 😁

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.06.21 um 8:12
In Antwort auf

Das einseitige kenne ich so auch nicht. wir haben gerne morgens Sex, wecken uns gegenseitig mit Oralverkehr, allerdings ist es ok, wenn der andere - warumauchimmer - das gerade nicht will.  Einfach reinstecken oder "f*cken", weil man jetzt aber "absamen" will,  gibts hier nicht. ich finde so ein Verhalten, die Wortwahl alleine schon, sehr befremdlich - und ich bin echt nicht prüde. Mein Mann wäre dafür gar nicht der Typ, allein die Vorstellung, dass ich dann schlafend oder still unter ihm liege wäre für ihn abturnend 😁

Ich finde die Wortwahl klingt so, als wäre Sex ein notwendiges Übel, bei dem Frau gezwungenermaßen mitmachen muss. Das ist so an meinem Sexleben vorbei, dass ich es schwer verstehen kann.

Gefällt mir

25.06.21 um 8:40
In Antwort auf

Ich finde die Wortwahl klingt so, als wäre Sex ein notwendiges Übel, bei dem Frau gezwungenermaßen mitmachen muss. Das ist so an meinem Sexleben vorbei, dass ich es schwer verstehen kann.

Ich finde auch zum einen die Aussage ansich aber die Wortwahl im speziellen klingt auch eher nach einem mit dreckigem Feinrippunterhemd und Chipskrümeln im Bart frustriert vor der Tastatur sitzendem Dreibein. Der mit 40 bei Mutti wohnt und hier seine Phantasiewelt beschreibt.

1 -Gefällt mir

25.06.21 um 9:39

Ich bin jetzt schon länger Single und auch ohne ONS oder Affäre, sprich reichlich Zeit ohne Sex und fremde Haut. Dementsprechend auch ein gut gefülltes Lustreservoir oder platt gesagt ordentlich Druck auf dem Kessel.

Aber auch in dieser Situation käme es mir in der kühnsten Phantasie, wenn ich mir vorstelle wieder eine Partnerin zu hsben, nicht in den Sinn aus purer Notgeilheit mich nachts, ungefragt an der Frau zu vergehen.
Ungeachtet der Frage ob es für den Mann schön ist auf einer bewegunglosen, regungslosen Frau einzumischen.
Aber man hat doch vor seiner Partnerin Respekt und Achtung Vor ihren Gefühlen und Empfindungen.
Man(n) kann doch nicht so selbstverliebt sein und sein situatives Bedürfnis über das der Frau stellen und so verblendet zu denken, dass wenn sie erstmal seinen anbetungswürdiggen Luststab spürt, sie es Zack, von 0 auf 100 geil findet.

Sexanbahnung ist interaktiv und sollte immer die Möglichkeit beinhalten jederzeit zu sagen, dass einem doch nicht danach ist und es abbrechen können.

1 -Gefällt mir

25.06.21 um 9:55
In Antwort auf

Mein Gott seit ihr alle zickig wegen ein bisschen Sex.

Also meiner weckt mich gar nicht, er fickt mich nur einfach. 
In vielen Fällen wache ich davon auf. Manchmal auch nicht.
 

Und dein Mann findet es anregend wenn du den Sex mit ihm im wahrsten Sinne des Wortes verpennst? Erotischer geht es ja kaum. 

1 -Gefällt mir

25.06.21 um 10:15
In Antwort auf

Ich finde auch zum einen die Aussage ansich aber die Wortwahl im speziellen klingt auch eher nach einem mit dreckigem Feinrippunterhemd und Chipskrümeln im Bart frustriert vor der Tastatur sitzendem Dreibein. Der mit 40 bei Mutti wohnt und hier seine Phantasiewelt beschreibt.

Ha, manchmal, ach was, sehr oft denk ich mir hier das.  Hans Peter, 50, lebt seine Phantasien aus

Gefällt mir

25.06.21 um 21:27

Wir schlafen in getrennten Räumen. Von daher bleibe ich zum Glück verschont mitten in der Nacht wegen Sex geweckt zu werden. 

Gefällt mir

26.06.21 um 5:54
In Antwort auf

Wir schlafen in getrennten Räumen. Von daher bleibe ich zum Glück verschont mitten in der Nacht wegen Sex geweckt zu werden. 

Ist das der einzige Grund, warum du verschont bleibst?😜

Nein, ernsthaft:
Gruselige Vostellung!
Mal geweckt und mehr oder weniger gefragt zu werden ist total ok, die Antwort ist manchmal ja, manchmal nein. Mache ich auch.

Aber einfach während man schläft bestiegen zu werden.....nööööö!

Gefällt mir

26.06.21 um 7:49
In Antwort auf

Ist das der einzige Grund, warum du verschont bleibst?😜

Nein, ernsthaft:
Gruselige Vostellung!
Mal geweckt und mehr oder weniger gefragt zu werden ist total ok, die Antwort ist manchmal ja, manchmal nein. Mache ich auch.

Aber einfach während man schläft bestiegen zu werden.....nööööö!

Flucht aus dem Schlafzimmer muss sein da ich sonst nicht verschont bleiben würde. 
Mein Retter ist zum Glück immer der Fernseher. 

Ich finde es auch gruselig wenn man sich am schlafenden Partner vergreift. Aber es soll ja durchaus Leute geben die darauf stehen. 

Gefällt mir

26.06.21 um 8:23

ich fände es schön, wenn mich meine Frau nachts wecken würde.......
gerne mit Lippen und Mund am......
da wäre mir die Uhrzeit so egal........ danach würde ich mich revanchieren
und schön entspannt weiter schlafen.......

Gefällt mir

26.06.21 um 8:33

Das ist ja interessant, wie unterschiedlich hier die Meinungen sind. 

 

Gefällt mir

26.06.21 um 9:22

Wenn er das einmal machen würde, ok, aber nicht jedesmal wenn er Lust hat.

Gefällt mir

27.06.21 um 18:39
In Antwort auf

ich fände es schön, wenn mich meine Frau nachts wecken würde.......
gerne mit Lippen und Mund am......
da wäre mir die Uhrzeit so egal........ danach würde ich mich revanchieren
und schön entspannt weiter schlafen.......

Ich denke Männer sehen das ganze auch nicht so eng....

Gefällt mir

27.06.21 um 18:46

Nabend,

also meine Partner/in können mich fast immer zum Sex bewegen, wenn sie gerade geil sind, aber aus dem Tiefschlaf würde ich mich dafür nicht reissen lassen wollen. Da sollte man(n) schon bis zum wach werden warten können, dann sieht das anders aus. 

Zum Glück hat es aber sowas bei mir noch nie gegeben.

Gefällt mir

27.06.21 um 19:00

Also ich brauch da erstmal eine zeit um wirklich aktiv werden zu können.

Bin anfangs noch sehr verschlafen

Gefällt mir

27.06.21 um 21:32
In Antwort auf

Ich denke Männer sehen das ganze auch nicht so eng....

Hmmmm, kommt sicher darauf an. Wenn mann grad tief schläft, wird der sicher auch nicht für Sex geweckt werden wollen. (Sind ja auch keine Maschinen)

Gefällt mir

28.06.21 um 5:57
In Antwort auf

Hmmmm, kommt sicher darauf an. Wenn mann grad tief schläft, wird der sicher auch nicht für Sex geweckt werden wollen. (Sind ja auch keine Maschinen)

😆Doch, doch, das funktioniert!
Aber ich weiß halt auch schon seit langem, dass ihm das gefällt, deswegen mach ich das zuweilen mal. Und trotzdem ist da immer noch ein Hemmschuh, man denkt halt doch immer an den nötigen Schlaf...

Gefällt mir

28.06.21 um 8:05

Jetzt wäre ein guter Moment dafür..  

Gefällt mir

28.06.21 um 16:44

Wer von uns am Samstag zuerst aufwacht, beginnt mit dem Kaffee, geht dann wieder ins Bett und streichelt den anderen. Schließlich kommt es zum Geschlechtsverkehr. Ungefähr eine halbe Stunde später sind wir beide bereit für Kaffee und eine Zigarette. Danach beginnen wir unseren Tag.

Gefällt mir

28.06.21 um 16:47

Ich würde ihm die Nachttischlampe auf den Kopf hauen wenn er mich mitten in der Nacht wecken würde.

Gefällt mir

29.06.21 um 0:44

Passiert mir nicht. Wenn ein Mann mir so gut
gefällt, dass er und ich tatsächlich irgendwo
zusammen übernachten, dann geht es um Sex.
Und da bin ich ausdauernder als er. 
Wenn dann tatsächlich geschlafen wird, ist der
Mann in einem Zustand, in dem eher ich
ihn wecken müsste.  

Gefällt mir

29.06.21 um 9:31

Bitte nicht mitten in der Nacht. Aber am Morgen genieße ich es, wenn er anfängt meinen Körper zu streicheln. Da stelle ich mich gerne noch etwas schlafend und geniße den Augenblick - bis ich mich nicht mehr zurück halten kann und mehr will ... *Rrrr*

2 -Gefällt mir

06.07.21 um 6:22

Ich finde das meistens aufregend und bin schnell dafür zu begeistern. Ich wecke ihn auch hin und wieder mal, weil mir nach Sex ist und er findet es auch heiß! Wenn wir am nächsten Tag nicht besonders früh aufstehen müssen oder wichtige Termine haben, bei denen wir unbedingt ausgeschlafen sein müssen, dann ist das schon OK.

Gefällt mir

09.07.21 um 18:33
In Antwort auf

Hallo zusammen,

wollte mal an die Frauen hier fragen, wie es für euch ist, wenn ihr von euren Männern geweckt werdet, weil sie gerade Lust auf Sex haben. 
Mein Freund ist im Moment sehr scharf darauf und will öfters mitten in der Nacht Sex haben. Ist ja schön so begehrt zu werden, aber manchmal nervt mich das auch. 

Gruß 

Felli

Oh, ich mag das ganz gerne. Mein Mann macht das aber nur, wenn ich frei oder wir Urlaub haben. In der Woche, wenn ich arbeite, würde ihm das nicht einfallen.

Gefällt mir

09.07.21 um 22:38

Ich habe früher meinen Mann ab und zu morgens einen geblasen, damit er aufwacht 😉
Aus dem Tiefschlaf reißen hab ich aber nie gemacht und würde es auch umgekehrt nicht wollen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers