Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Durch Antibiotika eine Regelverschiebung von ca. 2 Wochen??

Durch Antibiotika eine Regelverschiebung von ca. 2 Wochen??

26. Februar 2008 um 19:27 Letzte Antwort: 27. Februar 2008 um 1:18

Hallo

Ich hab da so ein Problem..und zwar ....hatte ich mir von einem Ex Freund ein paar gemeine Bakterien (Chlamydien) eingefanngen und musste dadurch Antibiotika nehmen. Die Pille hab ich wie gewohnt weiter genommen und wenn ich Geschlechtsverkehr mir meinen Freund hatte haben wir natürlich mir Kondom verhüttet...so das eigentliche Problem is das ich die letzte Tablette Antibiotika vor ca 4 wochen genommen habe und meine FA gesagt hat das sich die Tage um gut eine woche verschieben können. nun ist es aber so das ich meine tage seit ca über 2 wochen immer noch nicht bekommen habe. Kann mir das jemand irgendwie helfen was wie warum des so is??
Lg Toasti

Mehr lesen

27. Februar 2008 um 1:18

...
unter der pille kann das schon mal vorkommen.
vorsichtshalber einen schwangerschaftstest machen und ansonsten die pille weiter nehmen und die nächste pause abwarten.
generell besteht aber erst mal kein grund zur beunruhigung, das kann mit der pille schon mal sein!

lg käferchen

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club