Home / Forum / Sex & Verhütung / DRINGEND!!: Pille oje.. vergessen und nun auch noch ZWEI VERSCHIEDENE Anweisungen..

DRINGEND!!: Pille oje.. vergessen und nun auch noch ZWEI VERSCHIEDENE Anweisungen..

13. Februar 2009 um 16:27 Letzte Antwort: 13. Februar 2009 um 17:45

Ein fröhliches hoffnungsvolles Hallo in alle Ecken Deutschlands!

Ich hab folgendes Problem. Am drittletzten Tag (gestern / heute - Mitternacht) hab ich die Einnahme von Belara vergessen und habs heut um drei (also nach den 12 Stunden in denen ichs noch hätte nachholen können) erst gemerkt
Gut - an sich kein Weltuntergang, hab eben in die Anweisung gesehen und da stand: sofort nachholen und falls ich diese Packung in den nächsten 7 Tagen aufbrauchen sollte gleich die nächste Pakung nehmen, ohne Pause für die Regel. Gelesen, getan..

aaaaaaber
ich schlucke grade diese eine Pille, da sehe ich eine 2. Anweisung (dieses kleine Heftchen in der Schachtel mit den Erinnerungsstickern - ihr wisst schon ) naja und da stand drin ich sollte die vergessene Pille einfach weglassen und die Pakung zuende nehmen und dann wie gewohnt die Pause machen.

so. und hätte ich nun nicht auchnoch gerade erst angefangen die Pille zu nehmen und hätte ich nicht JETZT schon mit meiner Regelblutung die endlich kommen will zu kämpfen wär Variante 1 der Anweisungen kein Problem.. Aber ich hätte wenn ich jetzt wirklich die nächste Pakung direkt weiternehme noch einen ganzen Monat lang diese Schmierblutung und darauf hab weder ich noch mein Liebster wirklich Lust...

meine Frage also - meint ihr ich kann einfach trotzdem nach Aufbrauchen der nun ja nurnoch 2 verbleibenden Pillen die Regelpause machen und dann wie gewohnt fortfahren? Und noch viel wichtiger! - Bin ich dann ab der 1. Einnahme wieder geschützt???

-.- Ich seh da nich durch..
Bitte bitte helft mir!! - die zeit läuft..

in diesem sinne, lieben gruß, "cinderella"...

Mehr lesen

13. Februar 2009 um 16:42


also ich würd einfach der 1. anweisung folgen -> pillenpause auslassen!
hab das auch erst vor kurzem gemacht und keine schmierblutungen oder sonstiges gehabt!
hast du so ein problem schon gehabt oder woher weißt du das du nen monat schmierblutungen haben wirst????
vollständig geschützt bist du, wenn du nach dem pillenfehler 7 tage lang ohne fehler die pille nimmst!
hoffe konnte iwie weiterhelfen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:03

Du kannst..
wenn du die Pille in der dritten Woche vergisst zwei Dinge machen:

Variante a:
Die vergessene Pille ist so schnell wie möglich nachzunehmen. Wenn die Packung aufgebraucht ist, wird unter Auslassung der Pillenpause direkt mit der nächsten Packung begonnen. (Höchstwahrscheinlich wird die Abbruchblutung ausfallen, allerdings können Schmier- oder Durchbruchblutungen auftreten.)

Variante b:
Die Einnahme aus der aktuellen Packung wird abgebrochen (d.h. die vergessene Pille nicht nachgenommen sowie die Abbruchblutung ausgelöst). Nach einer Pause von maximal 7 Tagen (gerechnet ab der Einnahme der letzten Pille vor der vergessenen!) wird direkt mit der Einnahme aus der nächsten Packung begonnen. (Wenn die Einnahme der 1. Pille zum gewohnten Wochentag erfolgen soll, kann die Pillenpause auch weniger als 7 Tage betragen, auf keinen Fall aber länger).

Egal welche der beiden Varianten du machst, du bist mit beiden sicher geschützt.
Da du deine Pille schon nachgenommen hast hast du dich schon für Variante a entschieden. Du kannst jetzt deinen ganzen nächsten Blister nehmen. Es reicht aber auch wenn du 7 Pillen nimmst bevor du die nächste Pause machst, denn damit wäre dein Pillenfehler in der 'zweiten Woche' gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:07
In Antwort auf alta_12648177


also ich würd einfach der 1. anweisung folgen -> pillenpause auslassen!
hab das auch erst vor kurzem gemacht und keine schmierblutungen oder sonstiges gehabt!
hast du so ein problem schon gehabt oder woher weißt du das du nen monat schmierblutungen haben wirst????
vollständig geschützt bist du, wenn du nach dem pillenfehler 7 tage lang ohne fehler die pille nimmst!
hoffe konnte iwie weiterhelfen
lg

<<<
>>vollständig geschützt bist du, wenn du nach dem pillenfehler 7 tage lang ohne fehler die pille nimmst!<<

Das stimmt nicht! Wenn sie eine der beiden Varianten macht dann ist sie nie ungeschützt!
Du kannst die nächste sichere PAUSE nach 7 korrekten Pillen machen.

Aber du bist wenn du auf einen Pillenfehler in der dritten Woche richtig reagierst in keiner Zeit ugneschützt. (anders wie in der ersten Woche zum Beispiel).

Außerdem kann es sein, dass sie Schmierblutungen bekommt, da nunmal jeder auf die Hormone anders reagieren wird. Es ist unwahrscheinlich dass es so sein wird, da die vergessene Pille ja nachgenommen wurde, aber nicht auszuschließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:08
In Antwort auf alta_12648177


also ich würd einfach der 1. anweisung folgen -> pillenpause auslassen!
hab das auch erst vor kurzem gemacht und keine schmierblutungen oder sonstiges gehabt!
hast du so ein problem schon gehabt oder woher weißt du das du nen monat schmierblutungen haben wirst????
vollständig geschützt bist du, wenn du nach dem pillenfehler 7 tage lang ohne fehler die pille nimmst!
hoffe konnte iwie weiterhelfen
lg

Okee
Danke dir erstmal ganz lieb für deinen Rat!
Ich wusste das mit den Schmierblutungen weil ich ja jetzt auch grad welche bekommen hab und da ne Freundin gefragt hab. Die meinte, ihr wär das am Anfang auch so gegangen und dass man die bis zur nächsten richtigen Blutung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:18
In Antwort auf lea_12121402

<<<
>>vollständig geschützt bist du, wenn du nach dem pillenfehler 7 tage lang ohne fehler die pille nimmst!<<

Das stimmt nicht! Wenn sie eine der beiden Varianten macht dann ist sie nie ungeschützt!
Du kannst die nächste sichere PAUSE nach 7 korrekten Pillen machen.

Aber du bist wenn du auf einen Pillenfehler in der dritten Woche richtig reagierst in keiner Zeit ugneschützt. (anders wie in der ersten Woche zum Beispiel).

Außerdem kann es sein, dass sie Schmierblutungen bekommt, da nunmal jeder auf die Hormone anders reagieren wird. Es ist unwahrscheinlich dass es so sein wird, da die vergessene Pille ja nachgenommen wurde, aber nicht auszuschließen.


(ups jetzt hat's mir meine letzte Nachricht nur zur Hälfte gesandt.. - nich wundern)

supi dass ihr so gut bescheid wisst!!!! daaaanke ^^

"Es reicht aber auch wenn du 7 Pillen nimmst bevor du die nächste Pause machst, denn damit wäre dein Pillenfehler in der 'zweiten Woche' gewesen."

also da ich ja quasi schon der ersten Variante gefolgt bin und damit die nächste Packung anfangen MUSS - nehm ich jetzt 7 Pillen der nächsten (inklusive oder exklusive der nachgeholten heute mittag?) und DANN mach ich die Pause und alles ist wie gehabt????

Das wär noch die erträglichste und sicherste Lösung von allen Wisst ihr auch ab wann ich dann wieder richtig geschützt bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:23
In Antwort auf kazumi_12459065


(ups jetzt hat's mir meine letzte Nachricht nur zur Hälfte gesandt.. - nich wundern)

supi dass ihr so gut bescheid wisst!!!! daaaanke ^^

"Es reicht aber auch wenn du 7 Pillen nimmst bevor du die nächste Pause machst, denn damit wäre dein Pillenfehler in der 'zweiten Woche' gewesen."

also da ich ja quasi schon der ersten Variante gefolgt bin und damit die nächste Packung anfangen MUSS - nehm ich jetzt 7 Pillen der nächsten (inklusive oder exklusive der nachgeholten heute mittag?) und DANN mach ich die Pause und alles ist wie gehabt????

Das wär noch die erträglichste und sicherste Lösung von allen Wisst ihr auch ab wann ich dann wieder richtig geschützt bin?

<<
Du kannst diene Zyklen so lange machen wie du willst, solang du dich an das Schema hältst: 14 Pillen oder belieibg mehr, 7 Tage oder beliebig KÜRZER Pause. Egal wie lange du deine Pille nimmst, es zählt bei der Einnahme immer folgendermaßen: Die ersten 7 Tage des Zyklus zählen als '1. Woche', die letzten 7 zählen als 'dritte Woche' und alle dazwischen,e gal wieviele es sind ob es 0 sind, 7 (wie es ja normalerweise ist) oder 20 zählen als 'zweite Woche'.

Sobald du jetzt mindestens 7 Pillen nach deinem Fehler nimmst (die zwei in deiner Packung wo noch drin sind zählen mit) liegt dein Fehler ja in einer 'zweiten Woche' und wenn du in der zweiten Woche eine Pille vergisst reicht es sie nachzunehmen.
Du kansnt auch mehr als 7 Pillen nehmen, kannst du machen wenn du nicht willst dass sich dein gewohnter Einnahmetag verschiebt.

Ich hoff ich hab es einigermaßen verständlich erklärt
Wenn du noch fragen hast frag ruhig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:27
In Antwort auf lea_12121402

<<
Du kannst diene Zyklen so lange machen wie du willst, solang du dich an das Schema hältst: 14 Pillen oder belieibg mehr, 7 Tage oder beliebig KÜRZER Pause. Egal wie lange du deine Pille nimmst, es zählt bei der Einnahme immer folgendermaßen: Die ersten 7 Tage des Zyklus zählen als '1. Woche', die letzten 7 zählen als 'dritte Woche' und alle dazwischen,e gal wieviele es sind ob es 0 sind, 7 (wie es ja normalerweise ist) oder 20 zählen als 'zweite Woche'.

Sobald du jetzt mindestens 7 Pillen nach deinem Fehler nimmst (die zwei in deiner Packung wo noch drin sind zählen mit) liegt dein Fehler ja in einer 'zweiten Woche' und wenn du in der zweiten Woche eine Pille vergisst reicht es sie nachzunehmen.
Du kansnt auch mehr als 7 Pillen nehmen, kannst du machen wenn du nicht willst dass sich dein gewohnter Einnahmetag verschiebt.

Ich hoff ich hab es einigermaßen verständlich erklärt
Wenn du noch fragen hast frag ruhig.

<<
Wenn dus so machst wie ich beschrieben hab war dein Schutz nie weg und ist auch in Zukunft da.

Hab ich vergessen zu schreiben

Die einzige Zeit wo ein Fehler fatal ist ist die erste Woche der Pilleneinnahme, weil der Hormonspiegel da noch sehr niedrig ist. wenn du die Pille da nicht innerhalb von 12 Stunden nachnimmst kannst du auch noch 7 Tage rückwirkend schwanger werden..
Aber keine Angst, deiner war in der dritten Woche und somit nicht so schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:33
In Antwort auf lea_12121402

<<
Du kannst diene Zyklen so lange machen wie du willst, solang du dich an das Schema hältst: 14 Pillen oder belieibg mehr, 7 Tage oder beliebig KÜRZER Pause. Egal wie lange du deine Pille nimmst, es zählt bei der Einnahme immer folgendermaßen: Die ersten 7 Tage des Zyklus zählen als '1. Woche', die letzten 7 zählen als 'dritte Woche' und alle dazwischen,e gal wieviele es sind ob es 0 sind, 7 (wie es ja normalerweise ist) oder 20 zählen als 'zweite Woche'.

Sobald du jetzt mindestens 7 Pillen nach deinem Fehler nimmst (die zwei in deiner Packung wo noch drin sind zählen mit) liegt dein Fehler ja in einer 'zweiten Woche' und wenn du in der zweiten Woche eine Pille vergisst reicht es sie nachzunehmen.
Du kansnt auch mehr als 7 Pillen nehmen, kannst du machen wenn du nicht willst dass sich dein gewohnter Einnahmetag verschiebt.

Ich hoff ich hab es einigermaßen verständlich erklärt
Wenn du noch fragen hast frag ruhig.


haha ja ich glaub JETZT hab ich's
gut - supi! eine paar klitzekleine fragen hätt ich wirklich noch
diese Regel die du mir eben erklärt hast - die gilt generell für alle Pillen, ja? Weil ich nehm ja Belara und du meintest vorhin was von Blister oder so ähnlich.. Ja und ehm wieviel Zeit darf denn in der zweiten Woche maximal zwischen der letzten Pille und der Nachnahme vergehen damit man sie ohne Probleme nachnehmen kann?
Und hihi ja jetzt doch noch eine kleine jetzt aber wirklich letzte Frage Bin ich wenn ich so vorgeh wie du mir eben geraten hast dann von der "7-Tage-Regel" in der man bei Überschreiten von 12 Stunden die nächsten 7 Tage zusätzlich Kondome nehmen muss befreit oder wär das trotzdem erst nochmal besser?
Allerliebstes Dankeschöööön!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:38
In Antwort auf kazumi_12459065


haha ja ich glaub JETZT hab ich's
gut - supi! eine paar klitzekleine fragen hätt ich wirklich noch
diese Regel die du mir eben erklärt hast - die gilt generell für alle Pillen, ja? Weil ich nehm ja Belara und du meintest vorhin was von Blister oder so ähnlich.. Ja und ehm wieviel Zeit darf denn in der zweiten Woche maximal zwischen der letzten Pille und der Nachnahme vergehen damit man sie ohne Probleme nachnehmen kann?
Und hihi ja jetzt doch noch eine kleine jetzt aber wirklich letzte Frage Bin ich wenn ich so vorgeh wie du mir eben geraten hast dann von der "7-Tage-Regel" in der man bei Überschreiten von 12 Stunden die nächsten 7 Tage zusätzlich Kondome nehmen muss befreit oder wär das trotzdem erst nochmal besser?
Allerliebstes Dankeschöööön!!

<<
Die gilt für eigentlich alle Einphasenmicropillen, die Belara ist ja eine. Blister ist die Bezeichnung für das Plastikding mit Alufolie drunter wo die 21 Pillen drin sind

In der zweiten Woche kannst du die Pille auch erst mit der am nächsten Tag nachnehmen, also quasi zwei auf einmal und bist noch sicher geschützt. Du kannst sie also auch 24 Stunden zu spät nehmen.

Die 7-Tage-Regel die gilt nur wenn du in der ersten Woche eine vergisst, und da es bei dir ja jetzt in der 'zweiten Woche' ist bist du davon nicht betroffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2009 um 17:45
In Antwort auf lea_12121402

<<
Die gilt für eigentlich alle Einphasenmicropillen, die Belara ist ja eine. Blister ist die Bezeichnung für das Plastikding mit Alufolie drunter wo die 21 Pillen drin sind

In der zweiten Woche kannst du die Pille auch erst mit der am nächsten Tag nachnehmen, also quasi zwei auf einmal und bist noch sicher geschützt. Du kannst sie also auch 24 Stunden zu spät nehmen.

Die 7-Tage-Regel die gilt nur wenn du in der ersten Woche eine vergisst, und da es bei dir ja jetzt in der 'zweiten Woche' ist bist du davon nicht betroffen.

Ups! ahja! Blister = Packung! hihi
Aaaah hihi ohmann ich hatte echt gar keine Ahnung von all dem! Ich danke dir nochmal ganz ganz doll und echt von Herzen für diese super Hilfe -.- du hast mir damit echt ne große Last genommen
Klasse! So mach ich's also!
Liebste Grüße!!
nich mehr Cinderella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club