Home / Forum / Sex & Verhütung / Dringend Hilfe? Vielleicht schwanger?

Dringend Hilfe? Vielleicht schwanger?

5. Januar 2014 um 15:01

Hallo leute hoffentlich könnt ihr mir n bisschen Mut zusprechen habe gesehen das hier einige sehr lieb sind
Ich nehme die Pille (monostep) seit über 2 Jahren hatte am Dienstag aber mein erstes mal
Direkt ohne Kondom er ist aber nicht gekommen und es war nur 1 Minute
Am Freitag hatte ich Sex zum 2 mal ohne Kondom er hatte ein Orgasmus nahm ihn aber vorher raus und kam dann draußen aberr s ging alles so schnell und nun habe ich Angst das doch sperma reingelangt sein kann
Die Pille nehme ich seit Sonntage jede Tag und regelmäßig hatte meine Tage vom 25-29
Nun habe ich trotzdem Angst kann nicht mehr schlafen und mache mIch bekloppt wollte mir heute die Pille danach holen habe aber dann gesehenen das man meine Pille (8 Stück) als Pille danach verwenden kann also habe ich gestern die 4 um viertel vor 12 Uhr abends genommen und wollte die anderen 4 heute morgen nehmen hab mich dann aber meiner Mama an vertraut und sie hat eine gute Freundin die Ärztin IST angerufen die meinte das nichts passieren kann aber ich die anderen 4 Pillen bloß nicht nehmen soll da mein Körper sonst garnicht mehr Bescheid weiß
Ich mache mir aber so sorgen bin erst 16 und hab keine ruhige Sekunde mehr
Eins ist klar so schnell werde ich keinen Sex mehr haben und nie wieder ohne Kondom!
Ich bilde mir schon Schwangerschafts Symptome ein
Habe die Pille aber seit Sonntag jeden Abend regelmäßig genommen meine Tage müssten am 22 kommen
Ist es berechtigt Angst zu haben?
Ich will nicht länger so eine Ungewissheit haben..
Sry für Rechtschreibfehler bin am Handy..
Lg hoffe ihr könnt mir weiter Helfen
Ich glaube ich hatte meine fruchtbaren Tage jeder ausrechnet zeigt es anders an

Mehr lesen

6. Januar 2014 um 13:00

Aber Angst
Ja aber ich hab die ganze zeit Gase im Bauch (Unterleib) es blubbert ununterbrochen und hab nen ganz komisches Gefühl im Unterleib ich hab so Angst
So ein Gefühl hatte ich noch nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 16:09

Nein
Essen tue ich seit gestern nicht mehr
Habe einfach kein Hunger
Hab die ganze zeit ein sehr eigenartiges Gefühl im Unterleib
Blubbern haben einige die schwanger sind
Habe garkein Ausfluss mehr obwohl ich sonst immer sehr viel Ausfluss habe
Habe stechen und ziehen
Ich habe so wie Panik liege seit Freitag nur im Bett bin am weinen und denke keine Sekunde an was anderes Durchfall wüsste ich nicht das ich das gehabt habe da ich ja sonst aufjedenfall mit Kondom verhütet hätte
Ich muss noch so lange bis zum 22 warten ich mache mch so bekloppt
Am Dienstag habe ich ein Termin beim FA aber nur einen ganz normalen zum Ultraschall Termin man kann da ja nichts sehen .. Mach mich so fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 18:05

Hm stimmt schon
Aber ich habe trotzdem so Panik ich habe so ein komisches Gefühl
Gegessen habe ich nun
Mein Leben wäre kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2014 um 22:49

Halli Hallo
Erstmal gaaaanz tief durchatmen.
Gemacht?
Dann ist gut
Zuerst einmal möchte ich dir sagen:
Ich kenne das Gefühl. Am gemeinsten ist die Angst, die einem Nachts im Bett beschleicht und die ganze Nacht nicht loslässt, die einen evtl. auch zum Weinen und sonstigem bringt.
Als nächstes: Wenn du die Pille richtig nimmst, passiert da nichts und glaube mir. Ich war am Anfang auch sehr ängstlich, teilweise absolut panisch und jedes Mal wenn ich in den Spiegel geschaut habe dachte ich nur: Scheiße siehst du schwanger aus!
Aber hey, ich nehme die Pille jetzt seit 1 1/4 Jahren, hatte zwischendurch auch mal Erbrechen und ein wirklich ausgefülltes Sexleben. Soll ich dir mal was sagen?
Wenn du Aussetzter wie Erbrechen richtig "behandelst", also die Pille binnen der Verzögerungszeit einnimmst, passiert da nichts. Bin auch nicht schwanger
Gib dir Zeit dich an die Situation zu gewöhnen.
Nehmt am Anfang das Kondom dazu, das gibt dir zusätzliche Sicherheit und zeigt dir, dass du nicht alleine damit dastehst. Denn es sind immer zwei und wenn du dir ohne Kondom unsicher bist, nehmt es dazu, denn er kann dir somit helfen und entgegen kommen.
Haben wir auch so gemacht und inzwischen vertraue ich auf die Pille. Das sind kleine Wundermittel, die nur bei fehlerhafter Einnahme ihren Zauber verlieren.

Ganz liebe Grüße
TheChaosqueen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2014 um 22:55
In Antwort auf thechaosqueen

Halli Hallo
Erstmal gaaaanz tief durchatmen.
Gemacht?
Dann ist gut
Zuerst einmal möchte ich dir sagen:
Ich kenne das Gefühl. Am gemeinsten ist die Angst, die einem Nachts im Bett beschleicht und die ganze Nacht nicht loslässt, die einen evtl. auch zum Weinen und sonstigem bringt.
Als nächstes: Wenn du die Pille richtig nimmst, passiert da nichts und glaube mir. Ich war am Anfang auch sehr ängstlich, teilweise absolut panisch und jedes Mal wenn ich in den Spiegel geschaut habe dachte ich nur: Scheiße siehst du schwanger aus!
Aber hey, ich nehme die Pille jetzt seit 1 1/4 Jahren, hatte zwischendurch auch mal Erbrechen und ein wirklich ausgefülltes Sexleben. Soll ich dir mal was sagen?
Wenn du Aussetzter wie Erbrechen richtig "behandelst", also die Pille binnen der Verzögerungszeit einnimmst, passiert da nichts. Bin auch nicht schwanger
Gib dir Zeit dich an die Situation zu gewöhnen.
Nehmt am Anfang das Kondom dazu, das gibt dir zusätzliche Sicherheit und zeigt dir, dass du nicht alleine damit dastehst. Denn es sind immer zwei und wenn du dir ohne Kondom unsicher bist, nehmt es dazu, denn er kann dir somit helfen und entgegen kommen.
Haben wir auch so gemacht und inzwischen vertraue ich auf die Pille. Das sind kleine Wundermittel, die nur bei fehlerhafter Einnahme ihren Zauber verlieren.

Ganz liebe Grüße
TheChaosqueen

Ach so noch was:
Das habe ich ja ganz vergessen!
In Foren wie diesen gibt es Leute die helfen dir und es gibt Geschichten die dich in den Wahnsinn treiben. Trinke einen kalten Schluck Wasser und gehe vielleicht Joggen oder so(Hilft mir wenn ich Stress habe tatsächlich, dabei hasse ich Laufen eigentlich) dann betrachte die Situation nüchtern.
Das Blubbern und so kann auch eine Nebenwirkung der Pille sein. Also eigentlich Blähungen, schau mal bei den Nebenwirkungen nach, da sollte es stehen.

Vielleicht rede mal noch mit deinem Freund darüber, ja, es ist peinlich und unangenehm, aber IHR SEIT ZU ZWEIT!
Und sollte es je mal schief gehen (was bei dir jetzt nicht sein wird) gibt es genug Unterstüzung, auch staatlich. Wenn es dich nicht noch mehr verunsichert, kannst du ja mal nachlesen, was für Rechte du eigentlich alles hättest. Das Leben geht dann auch weiter, klar es ist schwieriger, aber es geht. Und glaube mir, ich habe in genau einem Jahr Abiprüfungen, mir würde es auch nicht passen

Noch mal liebe Grüße
TheChaosqueen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2014 um 17:46
In Antwort auf thechaosqueen

Halli Hallo
Erstmal gaaaanz tief durchatmen.
Gemacht?
Dann ist gut
Zuerst einmal möchte ich dir sagen:
Ich kenne das Gefühl. Am gemeinsten ist die Angst, die einem Nachts im Bett beschleicht und die ganze Nacht nicht loslässt, die einen evtl. auch zum Weinen und sonstigem bringt.
Als nächstes: Wenn du die Pille richtig nimmst, passiert da nichts und glaube mir. Ich war am Anfang auch sehr ängstlich, teilweise absolut panisch und jedes Mal wenn ich in den Spiegel geschaut habe dachte ich nur: Scheiße siehst du schwanger aus!
Aber hey, ich nehme die Pille jetzt seit 1 1/4 Jahren, hatte zwischendurch auch mal Erbrechen und ein wirklich ausgefülltes Sexleben. Soll ich dir mal was sagen?
Wenn du Aussetzter wie Erbrechen richtig "behandelst", also die Pille binnen der Verzögerungszeit einnimmst, passiert da nichts. Bin auch nicht schwanger
Gib dir Zeit dich an die Situation zu gewöhnen.
Nehmt am Anfang das Kondom dazu, das gibt dir zusätzliche Sicherheit und zeigt dir, dass du nicht alleine damit dastehst. Denn es sind immer zwei und wenn du dir ohne Kondom unsicher bist, nehmt es dazu, denn er kann dir somit helfen und entgegen kommen.
Haben wir auch so gemacht und inzwischen vertraue ich auf die Pille. Das sind kleine Wundermittel, die nur bei fehlerhafter Einnahme ihren Zauber verlieren.

Ganz liebe Grüße
TheChaosqueen

Hilfe
Du machst mir echt mut danke!
Hab aber nun ein neues Problem am Samstag müsste ich die letze Pille nehmen um mittwochs also in 2 Tagen Kriege ich immer meine Tage (hoffentlich diesmal auch)
Nun war ich 5 min bevor ich die letze Pille nehmen müsste auf Klo und hatte 2 Blut tropfen auf dem Klopapier genauso wie wenn man Nasenbluten hat aber sowas hatte ich noch nie in meinem Leben und es blieb auch bei den 2 tropfen ich habe jetzt Mega Angst das es einnistungsblutubgen sein könnte meine Frauenärztin sägte Mitte des Monats das nichts passieren kann aber nun dieser Tropfen :/ oh ich zerbreche mir so den Kopf und hab so Angst vor Mittwoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2014 um 20:15
In Antwort auf charna_12440730

Hilfe
Du machst mir echt mut danke!
Hab aber nun ein neues Problem am Samstag müsste ich die letze Pille nehmen um mittwochs also in 2 Tagen Kriege ich immer meine Tage (hoffentlich diesmal auch)
Nun war ich 5 min bevor ich die letze Pille nehmen müsste auf Klo und hatte 2 Blut tropfen auf dem Klopapier genauso wie wenn man Nasenbluten hat aber sowas hatte ich noch nie in meinem Leben und es blieb auch bei den 2 tropfen ich habe jetzt Mega Angst das es einnistungsblutubgen sein könnte meine Frauenärztin sägte Mitte des Monats das nichts passieren kann aber nun dieser Tropfen :/ oh ich zerbreche mir so den Kopf und hab so Angst vor Mittwoch

All easy!
Mäuschen, das werden ganz sicher keine Einnistungsblutungen sein, vielleicht eine Zwischenblutung, weil er durch die Hormonbomben(also die vielen Pillen auf einmal) aus der Balance ist.
Wenn dein Körper merkt, dass du sehr Stress hast, schlägt das körperlich an, da kann es auch ohne Pille zum Ausbleiben der Blutung kommen, einfach weil du gar keinen Eisprung hattest. Das ist eine Schutzfunktion, ähnlich, wie wenn du stark untergewichtig wärest.
Dein Körper ist nicht gegen dich, er spielt mit dir im selben Team, auch, wenn dein Kopf etwas anderes sagt!
Und unter der Pille kann es auch mal sein, dass sich deine Blutungstage ein klein bisschen verschieben, vor allem, wenn du dich der Angst aussetzt. Ich glaube bei mir kamen sie dann 1 1/2 Tage später. Ist völlig normal und total okay.

Wenn du dir aber immer noch so viel Kopf machst:
Mache einen Test( zeitlich gesehen, müsstest du ihn schon machen können) und du wirst sehen, alles ist gut, ja?

Ganz, ganz liebe Grüße
TheChaosqueen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2014 um 11:26

Keine Sorge!
Du brauchst dir keine Sorgen zu machen! Es ist nahezu unmöglich dass du schwanger bist! Du nimmst die Pille und er ist nicht einmal in dir gekommen, also kein Grund zur aufregung i kenne das gefühl, bin ebenfalls 16 und hatte vor einer Woche ne kondompanne und total Angst schwanger zu sein. Ich kann das nachvollziehen. Aber Du machst dich da echt für nichts wahnsinnig Du wirst deine Tage bestimmt bald bekommen, vielleicht etwas verspätet wegen dem Stress den du dir machst
P.s. So ein Vorfall ist kein Grund Angst vor gv zu haben, man muss nur vorsichtig sein
Alles Gute,
Alessia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2014 um 14:09
In Antwort auf thechaosqueen

All easy!
Mäuschen, das werden ganz sicher keine Einnistungsblutungen sein, vielleicht eine Zwischenblutung, weil er durch die Hormonbomben(also die vielen Pillen auf einmal) aus der Balance ist.
Wenn dein Körper merkt, dass du sehr Stress hast, schlägt das körperlich an, da kann es auch ohne Pille zum Ausbleiben der Blutung kommen, einfach weil du gar keinen Eisprung hattest. Das ist eine Schutzfunktion, ähnlich, wie wenn du stark untergewichtig wärest.
Dein Körper ist nicht gegen dich, er spielt mit dir im selben Team, auch, wenn dein Kopf etwas anderes sagt!
Und unter der Pille kann es auch mal sein, dass sich deine Blutungstage ein klein bisschen verschieben, vor allem, wenn du dich der Angst aussetzt. Ich glaube bei mir kamen sie dann 1 1/2 Tage später. Ist völlig normal und total okay.

Wenn du dir aber immer noch so viel Kopf machst:
Mache einen Test( zeitlich gesehen, müsstest du ihn schon machen können) und du wirst sehen, alles ist gut, ja?

Ganz, ganz liebe Grüße
TheChaosqueen

Aber
So hab am Mittwoch meine Tage gekriegt auch unterleibschmerzen gehabt aber habe am Mittwoch eher nur braunen schleim gehabt und dann aber ein paar tropfen rotes Blut hatte total Angst dann bin ich Donnerstag aufgewacht und bekam meine Tage und bis gestern hatte ich sie auch aber nicht so stark wie sonst hatte so ca insgesamt 5 ob's voll und 2 binden aber nicht ganz voll sonst habe ich mittwochs und Donnerstag immer voll
So dann hatte ich ja samstags abends das war genau 10 Tage nach meinen Eisprung 2 hellrote Blut tropfen und im Internet steht wieder das es einiatubhsblutungen sind habe jetzt immernoch Angst hatte heute Nacht garnichts bis jetzt traue mich einfach nicht einen Test zu machen bitte um Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2014 um 20:58

Bin
Auch viel entspannter dank euch
Aber einen Test zu machen traue ich mich überhaupt nicht
Aber warum hatte ich dann am 10 tag nach meinen Eisprung (ich weiß mit Pille kriegt man ja keinen aber wenn es so gewesen wäre) dann 2 tropfen helles Blut auf dem Klopapier? Ich hatte in den 3 Jahren noch nie sowas und alle schreiben hier das 6-10 Tage nach den Eisprung eine einnistungsblutung ist.. Aber Mittwoch habe ich ja dann meine Tage gekriegt zwar am ersten Tag nur brauner schleim und paar tropfen aber dann Donnerstag bis Samstag morgens meine Tage aber trotzdem noch mit braunen schleim ;-/ und ich habe Grade auch gelesen das man auch wenn man schwanger ist und die Pille nimmt seine Tage kriegt da es ja eine hormonbedingte abbruchblutung ist :/ so viele Gedanken aber ich habe einfach so Angst einen Test zu machen den nächsten Frauenarzt Termin hab ich erst im Sommer warum kamen dann denn tropfen? Hat das mit der überdosis pillen zutun? Aber warum dann genau 10 Tage danach und hell rot? ;-( meine Tage habe ich auch immer von Mittwoch bis Sonntags morgens stark und dann montags eigentlich garnicht mehr nur ausgerechnet jetzt anders?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 7:10

Problem
Heute bin ich ausgewacht und mir war total schlecht erbrochen habe ich bis jetzt noch nicht und totales brauchgrummeln tippe aber auf magen Darm da ich und meine Mama am Wochenende durchfall hatten.. Gehe nachher zum Hausarzt aber der wird mir eh was gegen magen Darm verschreiben ich hab immernoch bedenken da ich hier so viel gelesen habe ;( aber wirklich einen Test machen traue ich mich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 7:12

Komme
Mir vor wie ein kleines Kind.. Sorry aber in diesem Bereich bin ich ja noch nicht lange unterwegs ;/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 13:23

Heute
Hab ich noch nicht erbrochen und es geht schon besser aber nun hatte ich Grade wieder braunen schleim auf dem Klo ;/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club