Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze

3. April 2008 um 1:36 Letzte Antwort: 7. April 2008 um 13:48

hallo, ich bin 23 und nehme jetzt schon ca 7 jahre die pille (lamuna20).
ich wollte mich jetzt bei meinem FA über die Dreimonatsspritze informieren. Da mir die Pille zu lässtig wird. ("blos nicht vergessen zu nehmen")

Habt ihr mit der Dreimonatsspritze erfahrungen ?
- Sicherheit ?
- Nebenwirkungen ?

usw...


LG sanyo

Mehr lesen

3. April 2008 um 15:26

Nebenwirkungen
hat die Spritze dieselben wie jedes andere hormonelle Verhütungsmittel. Die Risiken allerdings sind hammerhart-erstens verringert die Spritze bei ALLEN Anwenderinnen die Knochenmineraldichte (steht so in der Packungsbeilage) und zweitens kanns nachm Absetzen je nach Frau und Anwendungsdauer bis zu ZWEI Jahren dauern,bis Frau wieder einen Zyklus hat.

Wenn du eine sichere,preiswerte und gesündere dauerhafte Verhütung möchtest,lass dir doch ne GyneFix legen-kostet je nach Arzt von 180-250,bleibt FÜNF Jahre liegen,ist so sicher wie die Pille und du musst auch nicht dran denken-> kupferketten-forum.de.vu

Gefällt mir
3. April 2008 um 19:44

Vorsicht!!!
Ich bin nun auch 23 und werde die Spritze nun in zwei Wochen zum Glück absetzten! Insgesamt habe ich die DMS nun 3 mal bekommen!

Meine Nebenwirkungen sind fast ohne Grenzen!

- ich wog bei der ersten Spritze 59 kg und nun kurz bevor ich damit aufhöre 69 kg. An meinen Lebensgewohnheiten hat sich aber nichts getan.
- Ich habe mehr Pickel als in der Pubertät!!!
- Meine Knochen sind so weich geworden das ich nun ständig an Blockaden leide die ich vom Physiotherapeuten beheben lassen muss. Zur Zeit eigentlich fast jede Woche!
- Stimmungssschwankungen ohne Ende

und so geht es eigentlich nur weiter! Mein einziges Glück ist nur das ich momentan ständig und immer kann! Viele Frauen verlieren sogar die Lust an Sex.

Mein Rat an dich:
Bleib lieber bei der Pille ich habe damals aus den gleichen Gründen gehandelt wie du nun! Ich würde es nie nie wieder machen! Wenn du es wirklich machen lassen willst lass dich bloß gut vom Gyn aufklären, in den meisten Fällen machen die Gyns das nämlich nicht! Viel Glück

Gefällt mir
4. April 2008 um 1:49
In Antwort auf aubrey_12770539

Nebenwirkungen
hat die Spritze dieselben wie jedes andere hormonelle Verhütungsmittel. Die Risiken allerdings sind hammerhart-erstens verringert die Spritze bei ALLEN Anwenderinnen die Knochenmineraldichte (steht so in der Packungsbeilage) und zweitens kanns nachm Absetzen je nach Frau und Anwendungsdauer bis zu ZWEI Jahren dauern,bis Frau wieder einen Zyklus hat.

Wenn du eine sichere,preiswerte und gesündere dauerhafte Verhütung möchtest,lass dir doch ne GyneFix legen-kostet je nach Arzt von 180-250,bleibt FÜNF Jahre liegen,ist so sicher wie die Pille und du musst auch nicht dran denken-> kupferketten-forum.de.vu

Oweia
ok VIELEN DANKE !!!

ich glaube da bleibe ich doch lieber bei der pill!!!

lg sanyo

Gefällt mir
4. April 2008 um 11:02
In Antwort auf an0N_1245950799z

Oweia
ok VIELEN DANKE !!!

ich glaube da bleibe ich doch lieber bei der pill!!!

lg sanyo

Na
wie gesagt,du könntest dir auch ne Gynefix legen lassen-> kupferketten-forum.de.vu

Gefällt mir
6. April 2008 um 14:25

5 jahre die spritze genommen-Super!!
hallo,also ich kann nur sagen,dass ich die dreimonatsspritze super finde.habe sie super vertragen und deshalb auch drei freundinnen weiterempfohlen,die nun ebenfalls begeistert sind.haben alle keine nebenwirkungen erlitten!!Meine freundinnen hatten schon nach der zweiten spritze keine blutung bzw.schmierblutung mehr.und seitdem haben sie gar keine blutung mehr.keine von uns hat an gewicht zugelegt,wir wiegen alle noch das,was wir zu beginn der spritze gewogen haben.ich bekomme sie schon seit 5 jahren,seit ich mein drittes kind bekam.kann sie soweit nur empfehlen.
ich hoffe ich konnte dir helfen.
lg delfina188

Gefällt mir
6. April 2008 um 16:17
In Antwort auf mona_12740942

5 jahre die spritze genommen-Super!!
hallo,also ich kann nur sagen,dass ich die dreimonatsspritze super finde.habe sie super vertragen und deshalb auch drei freundinnen weiterempfohlen,die nun ebenfalls begeistert sind.haben alle keine nebenwirkungen erlitten!!Meine freundinnen hatten schon nach der zweiten spritze keine blutung bzw.schmierblutung mehr.und seitdem haben sie gar keine blutung mehr.keine von uns hat an gewicht zugelegt,wir wiegen alle noch das,was wir zu beginn der spritze gewogen haben.ich bekomme sie schon seit 5 jahren,seit ich mein drittes kind bekam.kann sie soweit nur empfehlen.
ich hoffe ich konnte dir helfen.
lg delfina188

Ok
Gewichtszunahme keine..wie siehts mit Zysten aus und Libidoverlust ?
Ne Freundin von mir bekam die Spritze auch,wurde nicht drüber aufgeklärt,dass sie die Knochenmineraldichte verringert,nur darüber,dass es nachm Absetzen bis zu 2 Jahren dauern kann,bis sie wieder schwanger werden kann.
Sie hat dann stetig an Gewicht zugelegt,bekam ne Zyste in der Brust und Libidoverlust-schade...besser man verträgt sie

Gefällt mir
7. April 2008 um 13:48

Dreimonatsspritze
hallo sanyo85,

ich habe jetzt seit fast sieben Jahren die DMS und möchte sie absolut nicht mehr missen, habe so gute Erfahrungen gemacht.
Habe vorher sehr viel Last mit Regelschmerzen gehabt, die sind seitdem wie weggeblasen, habe gar nicht an Gewicht zugenommen, viele sagen das liegt an der Spritze, das stimmt aber so nicht klar ist das die dms den Appetit steigert aber wenn man weiterhin nicht zuviel futtert und auf sein Gewicht achtet nimmt man auch nicht zu!!! Sicher ist sie auch, mein drittes Kind ist ein "tropi", aber mit der dms bin ich noch nicht wieder schwanger geworden!!!
Sicher gibt es auch Frauen, die die dms nicht vertragen oder nicht damit zufrieden sind, aber ist das nicht bei allen Medikamenten so???? Ich finde, man kann so pauschal keine Tipps geben, jeder muss für sich austesten, wo er am besten mit zurecht kommt!!!!


Gruß Zicke1971

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers