Home / Forum / Sex & Verhütung / Dreier ? ich brauch dringend hilfe

Dreier ? ich brauch dringend hilfe

18. Oktober 2013 um 13:08

Hallo ihr lieben
ich bin wirklich am ende mit meinem latein und bräuchte dringend rat...aber mal zum anfang der geschichte...
letztes wochenende war eine gemeinsame freundin von mir und meinem freund zu besuch. ich und meine freundin haben nach einer zeit ein bisschen angefangen rumzualbern das wir gern einen dreier haben würde...für mich selbst war es aber lediglich zu dem zeitpunkt nur spass und wollt einfach nur ein bisschen meinen freund ärgern...
jedenfalls hab ich mit ihr eine zeit alleine gesprochen und wir konnten uns alle einen dreier vorstellen und wir haben beschlossen das wir es morgen machen...soweit so gut...
aber je mehr ich über das thema nachdenke werd ich immer unsicherer und weiss nicht was ich tun soll...an sich möchte ich es schon ausprobieren aber andererseits hab ich einige ängste wie zb das sich danach etwas verändern könnte (sowohl in der beziehung als auch freundschaftlich)...beide meinten zu mir das es nur eine körperliche sache wäre und ich keine bedenken haben muss...aber ich weiss auch nicht so recht ob ich das sehen kann wenn mein freund mit ihr poppt...ich weiss einfach nicht was ich tun soll da ich es wie schon gesagt einerseits schon möchte aber denoch diese ängste hab...
würde mich über schnelle antworten freuen danke schonmal

18. Oktober 2013 um 13:27

Regel
naja regeln haben wir auch soweit aufgestellt wie zum beispiel kein küssen und auch nicht in ihr kommen...
das mit vaginalen verkehr wollt ich auch aber dann meinte mein freund das es zu einem dreier dazugehören würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 13:39

Dazu gehören
naja er hatte bisher nur einen dreier und das war vor meiner Zeit...ich selbst hatte bisher noch nie einen deshalb fehlt mir da auch die erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 13:49

Ich muss
ehrlich sagen das ich es aus der sicht noch gar nicht betrachtet hab...wie gesagt ich hab keine erfahrungen noch und mach mir eben viele gedanken, er meinte das ich mir zu viele unnötige gedanken machen würde und das ich es einfach auf mich zukommen lassen soll weil es sicher schön wird...aber ich werd auf jeden fall die sachen die du jetzt schon gesagt hast mit ihm mal besprechen und ich bin gespannt wie er dann argumentiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2013 um 10:09

Schon schlimm,
wenn frau die Klappe zu weit aufreißt und jetzt heißt es auf einmal liefern...

Also, wir haben im Angebot: die gute alte Migräne, Mutters Geburtstag, ein dringender Rechtsanwalt-Termin oder du stellst dich einfach tot. Händi aus und tapfer nicht drangehen. Allerdings besteht dabei das Risiko, dass deine wohlmeinenden Freunde dann die 12. Kavallerie aktivieren und mit Hubschrauber und Wärmebildkamera nach dir suchen lassen.

Alternative wäre, du tust einfach was du gesagt hast und schaust, wie sich das anfühlt. Sollte es weh tun, wirst du bestimmt eine tröstende Schulter finden zum Ausweinen.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook