Forum / Sex & Verhütung

Doppelte Pilleneinnahme -> Pause

Letzte Nachricht: 16. Juni 2015 um 13:12
15.06.15 um 20:11

Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann, weil ich im Internet keine konkreten Antworten gefunden habe.
Ich nehme jeden Abend gegen 22 Uhr die Pille Levomin 30, dadurch dass ich im Moment sehr viel Stress habe und bei der Pilleneinnahme auch lieber mal zu vorsichtig bin, war ich heute morgen komplett durch den Wind und habe gegen 8 Uhr eine 2. Pille genommen, ich weiß, dass das total unnötig war und nicht gesund für den Körper ist. Bin in der 1. Einnahmewoche und das war die 3. Pille, soweit ich informiert bin ist eine Doppelte Einnahme was den Schutz betrifft nicht schlimm, es kann halt nur zu Zwischenblutungen etc. kommen. Ich werde die Pille jetzt wie gehabt jeden Abend gegen 22 Uhr weiternehmen. Jetzt ist meine Frage wie ich mich am Ende des Zyklus verhalten soll, dazu habe ich unterschiedliche Antworten gefunden.
Variante A) einfach wie gehabt weitermachen, allerdings dann bloß mit 20 Pillen (da ja eine doppelt genommen wurde und somit fehlt) und dann 7 Tage Pause machen
oder
Variante B) wie gehabt weitermachen und die 21. Pille auf einem Ersatzblister holen und dann 7 Tage Pause machen.
Ich wäre unendlich dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, da ich mich durch so was furchtbar schnell verunsichern lasse und das ist ja nicht Sinn des Ganzen
Ich frage mich auch ob ich, je nachdem welche Variante ich nun anwenden muss, dann auch trotzdem in der 7tägigen Pause geschützt bin?
Schonmal vielen, vielen Dank und noch einen schönen Abend!

Mehr lesen

16.06.15 um 13:12

Danke!
Besten Dank für deine schnelle Antwort! Da kann ich ja nun beruhigt sein

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?