Home / Forum / Sex & Verhütung / Dont date him!-- die schwarze Liste gegen Untreue und Irre

Dont date him!-- die schwarze Liste gegen Untreue und Irre

5. Februar 2008 um 14:37

www.datehirl.com

Ich muss das dochmal hier aufführen. Das ist eine Seite ..... lest mal den Bericht, ich finde es klasse
Mal gucken ob ich jemanden kenne...

"Was passiert, wenn sich betrogene Frauen zusammentun, um sich am männlichen Geschlecht zu rächen? Sie versuchen möglichst viele ihrer Geschlechtsgenossinnen vor den gemeinen Macho- und Betrügerschweinen zu warnen. Ein Blick auf die Internetseite "Don't date him girl" gibt einen guten Eindruck, wie die Amerikanerin Tasha Joseph das verwirklicht. Auf ihrer Webseite können sich Frauen wehren und die männlichen Enttäuschungen auf die "Fingerweg-Liste" setzen, inklusive Name und Foto.

So bietet die Seite eine umfangreiche Datenbank, in die Frauen Betrüger und männliche Irre aller Art eintragen können. Von Heiratsschwindlern über Alkoholiker, Diebe und Stalker ist so ziemlich alles vertreten, was Frau das Leben zur Hölle machen kann. Damit Geschlechtsgenossinnen auch sicher gewarnt sind, werden die Anklagten mit Vor- und Nachname, Größe, Hautfarbe, Wohnort und Heimatstaat versehen.
Fotos der Schwerenöter online
Und wer ganz sicher gehen möchte, dass der Schwerenöter erkannt wird, setzt noch ein Foto dazu. Eine Suchmaschine ermöglicht es schnell herauszufinden, ob es sich beim neuen Lover nicht doch um ein schwarzes Schaf handelt, das in fremden Revieren grast.
Daneben gibt es auf der Seite ein Blog mit Erfahrungsberichten und Hilfegesuchen betrogener Frauen, den Cheater des Tages und seit neuestem einen Podcast; in der Hauptrolle "The Average Man" - ein mysteriöser, nicht näher beschriebener Durchschnittsmann, der sich vor der permanent giggelnden Moderatorin gegen alle Fehler der männlichen Spezies verteidigen darf.
"We recognize that privacy is an important issue, so we design and operate our services with the protection of your privacy in mind", heißt es in den Statuten der Homepage. Was soviel heißt wie: "Wir wissen, dass Datenschutz ein wichtiger Punkt ist, deshalb haben wir bei unserem Service und unserer Arbeitsweise die Sicherung ihrer Privatssphäre vor Augen." Allerdings gilt das lediglich für die Benutzerinnen der Seite - nicht für die "Cheater", die es anzuprangern gilt.
"In Deutschland wäre eine solche Seite nicht zulässig", sagt Bettina Gayk, Pressesprecherin der NRW-Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Wenn dort ein Hinweis einer Denunzianten-Webseite mit deutschem Ursprung eingeht, sorgen sie und ihre Kollegen dafür, dass der Internetauftritt schnell wieder verschwindet.

Ich persönlich finde es klasse auch wenn es die Gefahr birgt, dass unschuldige verarscht werden.
Was meint ihr dazu?




LG Marie

Mehr lesen

5. Februar 2008 um 14:41

Hmm....
musste mal die Frau fragen die für die seite veratwortlich ist ob sie nicht eine für Männer aufmachen möchte


LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 14:44

Www.dontdatehirl.com
so heißt es richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 14:45

Also findest du..
es vollkommen in ordung, dass es Männer gibt die Frauen Reihenweise ausnutzen um ihr Geld betrügen usw und immerwieder unbestraft davonkommen, weil man nichts in der Hand hat um sie anzuzeigen oder sonstiges.
Die sollen also ihr lebenlang so weitermachen, ganz in seelenruhe, weil man kann ja eh nichts machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 15:08

Leider...
ist es nicht so einfach
bei vielen betrügerein nützt dir eine Anzeuge rein garnichts und auch kein anwalt.
Wenn sie ein geständnis des angeklagten hätten ja aber aolange das nicht vorliegt oder zu 100% eindeutige beweise heißt es irgendwann eingestellt aus mangel an beweisen oder was weiß ich nicht und der mann kommt ungestraft davon und darf weiter machen. KLASSE

Das solche seiten nicht genutzt werden solltem um unschuldigen das leben zu zerstören ist klar, das finde ich auch nicht gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 15:09

Neee
wird so nicht abgekürzt
Aber due zensieren hier .)

dont date him girl . com

nur ohne leerzeichen aber das wollen die hier nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 15:15

Und genauso...
biete ich tausend anderen bescheuerten männer wieder einne Grund um so weiter zumachen, denn sie brauchen sich ja keien Sorgen solange niemand mal wirklich was tut.
Das schein tin einem ewigem Kreislauf zu enden.
Aber wo sollte man denn anfange. Vielleicht ist es nicht der optimalste Weg aber wenigstens mal ein mutiger Anfang der gemacht wurde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 15:23

Ja das klingt gut...
Wenn es so einfach währe würde es nicht so viele frauen geben, die darauf reinfallen. Auch wirklich intelligente, erfahrene Frauen.
Einen guter Schaauspieler wirst du nicht so schnell durchschauen.
und solche Mönner sind entweder dum oder einfach skrupellos oder beides zusammen, die wirst du nicht si schnell beschämen können....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 16:05

Ah ja danke...
Erstens, hier mal ein kleiner Infotext zum Thema Steigrungen:

"Absolute Adjektive
Nicht gesteigert werden können absolute Adjektive, d.h. Adjektive die Eigenschaften oder Zustände ausdrücken, die nicht in verschiedenen Gradabstufungen verglichen werden können:

tot, lebendig, schwanger, dreieckig, schriftlich, stumm, kinderlos, unvergleichbar, unilateral

Hierzu gehören auch Adjektive, die bereits einen höchsten oder geringsten Grad angeben:

absolut, maximal, minimal, total, voll, extrem, einzig,

Diese Adjektive werden aber dennoch gelegentlich gesteigert, wenn der höchste oder geringste Grad gefühlsmäßig gesteigert werden soll. Dies kommt relativ häufig (aber nicht ausschließlich) in der Werbesprache und der Umgangssprache vor:

optimalste Sicht
der reinste Unsinn
vollstes Vertrauen
immer extremere Regenfälle
eine noch absolutere Diktatur

Die Formen einzigere und einzigste werden allgemein als falsch angesehen und sollten deshalb vermieden werden.

Ganz allgemein können viele absoluten Adjektive gesteigert werden, wenn sie nicht wörtlich, sondern in einem übertragenen Sinne verwendet werden:

eine lebendigere Präsentation
toter als der toteste Hund
die trägsten und stummsten Schüler zum Sprechen bringen
das immer atemlosere Gewühl

Im Wörterbuch sind diese möglichen Steigerungsformen aufgenommen, obwohl strengere Grammatiker viele von ihnen als inkorrekt bezeichnen."

Das lasse ich mal kommentarlos....

Zum zweite, ich spreche nicht ausschließlich über fremdgehen, wie ichhier schion hundertmal erwähnt habe. fremdgehen wäre für mich auch kein Grund einen Menschen auf diese Seite zu stellen. Wie ich schon in anderen Antworten aufführte gehen ich da von schlimmeren Delikten aus.
Untreue ist jedem seins, das gehört nicht in die Öffentlichkeit, sehe ich genauso....


LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 16:39

Ich finde daas ist nicht wirklich...
zu vergleichen.
Denn ein Mensch der Die eine Beziehung und Liebe vorspielt, spielt mit deinen Gefühlen, mit deinem Herzen, um es erst in den Himmel zutragen und dann eikalt fallen zulassen bis es in tausend Stücke zerbricht. Der eigentliche finanzielle Betrug steht damit meist im Hintergrund denn der innerliche Betrug ist wesentlich schmerzhafter.

Ich habe noch keinen deiner beschriebenen Betrüger gesehen, die einem förmlich das Herz rausgerissen haben

Ich finde einfach den Gedanken so schrecklich, das sich diese Leute alles erlauben können und Fraue unter ihnen dermaßen leiden müssen.
Kann man bestimmt nicht nachvollziehen bis es einem mal selbst passiert ist
und ja ich weiß das auch Männer zum Opfer von Frauen werden. Da fehlt dann noch die entsprechende seite zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 16:54

Ich habe jetzt einige
Deiner postings zu dem Thema gelesen und komme zu der Einschätzung, daß du krank bist.
Diese Seie ist aber auf jeden Fall ein Paradies für Stalkerinnen. Der Denunziant, der Denunziant - er bleibt hier immer unerkannt!
Etwas Feigeres gibt es ja wohl nicht.
Bei Betrug kann jeder Mensch in zivilisierten Ländern Rechtsmittel einlegen.
Nach dem in Deutschland herschenden demokratischen Verständnis reicht das aus. Dem schliesse ich mich an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 17:00
In Antwort auf khalid_12649643

Ich habe jetzt einige
Deiner postings zu dem Thema gelesen und komme zu der Einschätzung, daß du krank bist.
Diese Seie ist aber auf jeden Fall ein Paradies für Stalkerinnen. Der Denunziant, der Denunziant - er bleibt hier immer unerkannt!
Etwas Feigeres gibt es ja wohl nicht.
Bei Betrug kann jeder Mensch in zivilisierten Ländern Rechtsmittel einlegen.
Nach dem in Deutschland herschenden demokratischen Verständnis reicht das aus. Dem schliesse ich mich an.

Schön wärs...
das wird wohl immer ein Wunschtraum bleiben....
und nein ich bin absolut nicht krank!
Ich würde Nie jemanden, selbst mit triftigem Grud in diese Seite eintragen weil es doch ein wenig zu krass ist.
Es gibt aber auch fälle gerade auch aus meinem Bekanntenkreis, wo ich sage das man etwas gegen solche Menschen unternehmen muss. Es tut aber niemand etwas. Am ende hat man sich monatelang mit Polizei, Anwalt, Richtern ect rumgeschlagen und gebracht hat es null.
Der Deutsche Staat ist nicht so demokratisch wie er vorgibt und ohne Genügend Beweise hast du eben pech gehabt, selbst wenn es eigentlich eindeutig erscheint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 17:56
In Antwort auf rita_11978910

Schön wärs...
das wird wohl immer ein Wunschtraum bleiben....
und nein ich bin absolut nicht krank!
Ich würde Nie jemanden, selbst mit triftigem Grud in diese Seite eintragen weil es doch ein wenig zu krass ist.
Es gibt aber auch fälle gerade auch aus meinem Bekanntenkreis, wo ich sage das man etwas gegen solche Menschen unternehmen muss. Es tut aber niemand etwas. Am ende hat man sich monatelang mit Polizei, Anwalt, Richtern ect rumgeschlagen und gebracht hat es null.
Der Deutsche Staat ist nicht so demokratisch wie er vorgibt und ohne Genügend Beweise hast du eben pech gehabt, selbst wenn es eigentlich eindeutig erscheint.

Es gibt in Deinem Bekanntenkreis wirklich
Menschen, die sich wegen Untreue und allgemeiner Frauen-Verarschung monatelang mit "Polizei, Anwalt, Richtern ect rumgeschlagen" haben? Sag mal, die haben sie doch nicht alle, oder? Genau wie Du.
Du bist insgesamt ein kleine dumme Meckertante, die irgendwie alles Scheisse findet. Glücklich wirst Du nicht werden, dabei sagt doch Brecht: Dumm sein und Arbeit haben, das ist das wahre Glück. Voraussetzung 1 ist ja erfüllt. Hast Du keine Arbeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 18:11
In Antwort auf khalid_12649643

Es gibt in Deinem Bekanntenkreis wirklich
Menschen, die sich wegen Untreue und allgemeiner Frauen-Verarschung monatelang mit "Polizei, Anwalt, Richtern ect rumgeschlagen" haben? Sag mal, die haben sie doch nicht alle, oder? Genau wie Du.
Du bist insgesamt ein kleine dumme Meckertante, die irgendwie alles Scheisse findet. Glücklich wirst Du nicht werden, dabei sagt doch Brecht: Dumm sein und Arbeit haben, das ist das wahre Glück. Voraussetzung 1 ist ja erfüllt. Hast Du keine Arbeit?

Und nocheinmal...
es geht doch nicht nur um fremdgehen und "allg. verarschung". Wie schon des öfteren erwähnt empfinde ich das auch nicht als einen Grund diese Menschen öffentlich bloß zu stellen.
Vielmehr geht es doch um Männer die Vorsätzlich Frauen um den Figerwikeln um sie am schluss ausszunehmen und zu verschwinden. Und jetzt sag mir bitte nicht, dann ist die Frau selber schuld! Denn das stimmt, einige scheinen so gute Schauspieler zu sein, dass man es einfach nicht sieht und es hat nichts mit Dummheit der Frauen zu tun.

Ich bin weder eine Meckertante, noch klein, noch dumm und ich finde nicht alles scheiße! Ganz im gegenteil.
Ich finde es jedoch ziemlich niveaulos, dass du gleich solch eine Meinung gegen mich hervorbringst, mich persönlich angreifst anstatt deine Meinung mit Argumenten zu vertreten. Meiner Ansicht nach zeugt das eher von Dummheit.
Warum sollte ich keine Arbeit haben? Ist für mich selbstverständlich zu arbeiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wann hattet ihr euer erstes mal?
Von: kibwe_12305593
neu
5. Februar 2008 um 14:06
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper