Home / Forum / Sex & Verhütung / Doggiestyle

Doggiestyle

6. Mai 2002 um 17:38

Ich hör immer wieder das die Männer voll auf den Doggiestyle abfahren, ich persönlich finds aber nicht sooo toll!!

Mich würd einfach mal interessieren was ihr als Herren der Schöpfung daran so toll findet & was euch daran so antörnt??

LG eure neugierige Butterblume

6. Mai 2002 um 20:22


Man kann schön tief rein, kann das Tempo sehr gut variieren, kann hart zustossen oder sanft rein gleiten.
Man kann sehr gut zuschauen und auch mal ein wenig den Anus stimulieren. Ausserdem kommt man auch recht gut an die Brüste heran.

Ausser, dass man sich nicht in die Augen schauen kann hat das also nur Voreile...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 7:55

Auf den Hund gekommen...
Hi Butterblume6,
beim Doggiestyle spielt ausser den schon gennanten Dingen noch etwas eine Rolle. Der tierische Trieb im Manne. Soll heissen, da die Frau in der Stellung nur beschränkte Möglichkeiten des Einflusses hat, ist der Mann hier der dominante Partner. Für mich persönlich ist es einfach ein herrliches Gefühl das mir dieses Vertrauen angeboten wird. Manche Männer sehen es als unterwürfige Stellung der Frau an, so wie es auch im Tierreich vergleichbar ist, meine Meinung dazu ist, unterwürfig ist hier das absolut falsche Wort.

snakebyte
Neugier bedeutet auf neues gierig zu sein? *G*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 10:29
In Antwort auf helmut_12089722

Auf den Hund gekommen...
Hi Butterblume6,
beim Doggiestyle spielt ausser den schon gennanten Dingen noch etwas eine Rolle. Der tierische Trieb im Manne. Soll heissen, da die Frau in der Stellung nur beschränkte Möglichkeiten des Einflusses hat, ist der Mann hier der dominante Partner. Für mich persönlich ist es einfach ein herrliches Gefühl das mir dieses Vertrauen angeboten wird. Manche Männer sehen es als unterwürfige Stellung der Frau an, so wie es auch im Tierreich vergleichbar ist, meine Meinung dazu ist, unterwürfig ist hier das absolut falsche Wort.

snakebyte
Neugier bedeutet auf neues gierig zu sein? *G*

Animalisch
Da hast recht, animalisch ist diese Stellung ganz bestimmt & dass ist genau das, was mich ein bissl dran stört. Kommt natürlich auch immer auf den Partner an,wie der das sieht.
Ich persönlich schau meinem Schatz beim Sex nämlich gern in die Augen & das ist dabei ja wohl absolut nicht möglich *g*
LG Butterblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 10:47

Okay...
Damit wäre der einzige Nachteil also per Spiegel in einen Vorteil umgewandelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 11:09

Die Ansicht...
des wohlgeformten runden Hinterteils törnt mich dabei besonders an. Man hat die Hände frei um ihr kräftig den Po und die Brüste zu massieren.

Desweiteren ist die Scheide in deiser Position viel enger und stimuliert den Penis daher viel intensiver. Und animalisch ist es auch. Also Spiegel vors Bett und los.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 11:31
In Antwort auf joisse_12351887

Animalisch
Da hast recht, animalisch ist diese Stellung ganz bestimmt & dass ist genau das, was mich ein bissl dran stört. Kommt natürlich auch immer auf den Partner an,wie der das sieht.
Ich persönlich schau meinem Schatz beim Sex nämlich gern in die Augen & das ist dabei ja wohl absolut nicht möglich *g*
LG Butterblume

Das Ambiente machts möglich..
Da muss ich dir wiedersprechen, es ist logisch möglich das man sich bei Doggy in die Augen schaut. Frauen sind allgemein dafür bekannt das sie sehr beweglich sind, wenn du deinen Oberkörper etwas durchdrückst, biegst und den Kopf drehst geht das *G* Sollte das nicht reichen, dann wirds Zeit das Ambiente des Schlafzimmers zu verändern, ich sag nur: "Spieglein, Spieglein an der Wand"
Zum animalischen sei gesagt, Frauen sind der rund warum wir Männer zum Tier werden.

snakebyte
winde dich wurm, du entkommst mir nicht *G*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2002 um 11:34

Lieblingsstellung...
Hi batweazel,
stimmt Abwechslung muss sein, aber Lieblingsstellung hab ich nur eine:
Jede die ich mit meiner Verlobten einnehm

snakebyte
gimme all your lovin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2002 um 15:20
In Antwort auf helmut_12089722

Auf den Hund gekommen...
Hi Butterblume6,
beim Doggiestyle spielt ausser den schon gennanten Dingen noch etwas eine Rolle. Der tierische Trieb im Manne. Soll heissen, da die Frau in der Stellung nur beschränkte Möglichkeiten des Einflusses hat, ist der Mann hier der dominante Partner. Für mich persönlich ist es einfach ein herrliches Gefühl das mir dieses Vertrauen angeboten wird. Manche Männer sehen es als unterwürfige Stellung der Frau an, so wie es auch im Tierreich vergleichbar ist, meine Meinung dazu ist, unterwürfig ist hier das absolut falsche Wort.

snakebyte
Neugier bedeutet auf neues gierig zu sein? *G*

Recht hat er
Also ich muss Snakebyte recht geben, denn diese position ist für die Frau total passiv! Aber das macht es gerade so erregend. Wenn der Mann den dominierenden Part einnimmt und selbstbestimmt.
Ich finde jedenfalls, dass Doggystyle eine der besten Stellungen ist! Es ist wirklich einfach nur animalisch und sexy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 0:06

Das ist voll die demuetigende stellung
sagt auch alice schwatzer

4u fuer immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 0:14

Für
mich gibt es keine richtige Lieblingsstellung denn irgendwie sind sie alle schön. Aber ich kenne Frauen die bevorzugen diese Stellung sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 9:58

Finde ich gut
Ich finde die Stellung gut.
Mein Freund liebt es, er sagt weil er dabei "deinen geilen arsch" sehen kann. Was will "frau" mehr??

LG
A

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 10:23

Weil
das die Lieblingsstellung meiner Frau ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen