Home / Forum / Sex & Verhütung / Dirty Talk = Sexuelles Interesse?

Dirty Talk = Sexuelles Interesse?

30. April um 21:31

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

30. April um 22:03
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

da geht es mir genauso 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 22:25

Stimme dem zu.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 22:39

ich denke wenn ich mir das mit dem gegenüber nicht real vorstellen könnte käme wahrscheinlich der gedanke nicht mal auf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April um 23:08

Danke, das bestätigt meine eigenen Gedanken dazu. Es kann natürlich mal im Gespräch passieren, dass man auch ein sexuelles Thema streift. Aber wenn man z.B. eine unabsichtliche Zweideutigkeit sagt und der Andere springt dann total drauf an und macht ab da nur noch entsprechende Witze, Sprüche und Aussagen, die immer weiter anzüglich sind, finde ich das schon "verdächtig". 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 7:27

wow gut gesagt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 8:46
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

Du hast richtig kombiniert. Ja, sich immer näher kommen, auch in Gesprächen, immer wieder ein sexuelles Thema aufgreifen, das bedeutet, dass Männlein und Weiblein einander gefallen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 9:21
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

Außerhalb des Forum spreche ich nur mit sehr guten Freunden über sexuelle Themen und deren Aussehen ist mir egal bzw. habe ich an keinen meiner Freunde sexuelles Interesse.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 10:22

jep, ich sehe es genau so.

wenn man sich nicht wohlfühlt mit der anderen person, dann sind auch intimere themen unangenehm und ich persönlich meide solche gespräche. ich lasse mich aber darauf ein, wenn mir der mann sypmathisch ist und die chemie stimmt. und abgesehen davon, ist ein wenig flirten ja nicht gleich, dass man dann auch mit der anderen person ins bett geht oder gehen will. aber so ein bisschen kribbeln darf es ab und zu schon

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 11:38
In Antwort auf bluesteph95

jep, ich sehe es genau so.

wenn man sich nicht wohlfühlt mit der anderen person, dann sind auch intimere themen unangenehm und ich persönlich meide solche gespräche. ich lasse mich aber darauf ein, wenn mir der mann sypmathisch ist und die chemie stimmt. und abgesehen davon, ist ein wenig flirten ja nicht gleich, dass man dann auch mit der anderen person ins bett geht oder gehen will. aber so ein bisschen kribbeln darf es ab und zu schon

Ja, das meine ich, es ist ja dann schon ein Flirten auch, und das macht man ja auch nicht mit Leuten, die man potentiell eher nicht sympathisch/anziehend findet. Es entsteht eine knisternde Stimmung und auch die ist ja nur schön, wenn man den anderen gut findet (was nicht heißt, dass man gleich mit ihm ins Bett will, wie du schon sagst, aber es kann natürlich auch ein schönes mentales "Vorspiel" sein, so ein Gespräch).

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai um 15:21
In Antwort auf alexandra25

wow gut gesagt 

Kann man wohl sagen, so gehts mir als Mann auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 10:26
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

Mir als Mann geht es da genauso wie Dir. Wenn ich mit einer Frau über Sex rede, dann nur wenn die Chemie stimmt. Was nicht heißt, dass ich tatsächlich mit ihr schlafen will. 
In manchen Dingen liegen Frauen und Männer doch dichter beieinander als allgemein angenommen wird. 
LG Dirk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 10:35
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

Eine gewisse Symphatie muss schon da sein.
Vor allem mag ich Männer wie auch Frauen, die schlagfertig und auch mal lustig sind.
Ob ich mit denen Sex haben wollte, hmm.
Ob ich einen Mann oder eine Frau attraktiv finde hängt nicht nur mit dem optischen zusammen. Ich kenne da einen älteren etwas beleibten Herrn mit nicht so üppigem haupthaaar, also gar nicht mein Typ, aber wenn er dich anspricht, ist bei mir überall Alarm.
Aber DT mit Leuten die ich nicht abkann, nogo!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 10:59

Ich würde gar nicht aufs Thema Sex kommen wenn ich jemanden abstoßend finde. Wenns wirklich zu so einem Dirty Talk kommt dann würde ich schon sagen dass ich es mir auch vorstellen kann mit dieser Frau Sex zu haben. Sonst würde der Dirty Talk wahrscheinlich nicht so gut funktionieren 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 11:32
In Antwort auf nixcheckerin

Hey zusammen,

Mal eine Frage zur Diskussion, wie seht Ihr das?

Wenn Ihr als Hetero-Frau mit einem Mann Euch unterhaltet oder als Hetero-Mann einer Frau, und das Thema kommt auf Sex oder das Gespräch wird anzüglich frivol - geht es Euch da auch so wie mir, dass Ihr solche Gespräche nur mit einem Gegenüber führt, wenn Ihr Euch mit diesem auch potentiell Sex vorstellen könntet, also eine gewisse Attraktivität oder Grundanziehung da ist, derjenige eben jemand ist, den man nicht von der Bettkante schubsen würde?

Ich meine jetzt nicht, dass man nur mit Leuten so Gespräche führt, mit denen man ECHT Sex will, aber dass das schon nur Leute sind, die man auch zumindest theoretisch ranlassen würde, wenn die Umstände entsprechend sind. Oder ist das eher so ein Frauending?

Ich persönlich finde z.B. solch Themen mit Männern, die ich unattraktiv finde, seeeehr unangenehm und wechsle dann auch das Thema. Während ich sexy Talk mit einem attraktiven Mann sehr reizvoll finde. Ich habe daher umgekehrt auch immer den Verdacht, wenn mich ein Mann in ein anzügliches Gespräch verwickelt, dass der dann wahrscheinlich auch mich sexuell attraktiv findet. Ist das denn aber wirklich so oder wie seht Ihr das? Redet Ihr mit Männern bzw. Frauen gern über Sex, wenn die für Euch sexuell totale No-Gos sind?

Bin auf Eure Antworten gespannt. 😃

Stimmte dem zu 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 12:08

"DirtyTalk" zu haben mit den Erinnerungen an das gemeinsam Erlebte ist sehr knisternd und höchst erregend. Die Gedanken brauchen dabei wenig Fantasie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni um 15:19

Falls Du mich meinst, ich kenne die Person persönlich, deshalb ist die Erinnerung stärker als die Fantasie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erotische Vorliebe für flauschige Kleidung/Gegenstände
Von: kuschelprinz1980
neu
5. Juni um 3:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper