Home / Forum / Sex & Verhütung / Dildo mit Kondom?

Dildo mit Kondom?

14. November 2008 um 9:37

Hab mal eine Frage an euch....

Ich hab mir jetzt nen Vib bestellt und hab gelesen , dass es besser wäre die Vibs mit Kondomen zu benutzen , da das Krebsrisiko sonst sehr hoch ist....

Wie macht ihr das??? mit oder ohne Kondom...??? und was haltet ihr von der Aussage mit dem Krebs???

Danke für schnelle Antworten
Liebe Grüße

2. Dezember 2008 um 2:36

Mit Kondom
Hallo,

ich habe auch einen Vib. Benutzen diesem immer mit Kondom, da ich das auch viel hygienischer finde. Das mit dem Krebs habe ich noch nie gehört.

Mit einem feuchten Kondom flutscht er auch besser rein.

Liebe Grüße
Kleine Maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 10:42
In Antwort auf kleinemaus1972

Mit Kondom
Hallo,

ich habe auch einen Vib. Benutzen diesem immer mit Kondom, da ich das auch viel hygienischer finde. Das mit dem Krebs habe ich noch nie gehört.

Mit einem feuchten Kondom flutscht er auch besser rein.

Liebe Grüße
Kleine Maus

Ist besse so
muß dir beipflichtn, aber krebsrisiko wird ergrößert, da enthaltene weichmacher besonders über die schleinhäute aufgenommen werden.

vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 14:52

Ohne gummi
hallo, benutze ihn immer ohne kondom, nur vorher gründlich reinigen und desinfizieren

gruß moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 17:31
In Antwort auf su bin_12929593

Ist besse so
muß dir beipflichtn, aber krebsrisiko wird ergrößert, da enthaltene weichmacher besonders über die schleinhäute aufgenommen werden.

vg

Um welchen Dildo geht es denn?
Je nachdem um welches Material es sich handelt kann es sein, dass Stoffe enthalten sind, die das Krebsrisiko erhöhen und dann wären Kondome sicher sinnvoll. Besonders Jelly ist wohl belastet, Silikon oder Holz eher ungefährlich. Am besten googlest du einfach nach dem Testbericht von Öko-Test, da sind Positiv- und Negativ-Beispiele genannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2008 um 20:29

Ohne kondom...
...wenn der spaßmacher immer schön sauber ist (gibt es spezielle reiniger für) dann geht das auch ohne pariser!ich selber kenne auch keine frau die durch dildos oder vibros ein irgentwie krebs eingefangen haben oder etwas erzählt haben drüber!ansonsten ökotest lesen oder beim händler nachfragen!Aber auf alle fälle viel spaß mit dem spielzeug(es flutscht auch mit leitgel oder öl sehr gut nicht nur mit parieser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 1:31

Leider ja...
.... es gibt genügend billige Dildos und Vibratoren... aus Hartplastik und vor allem aus Jelly....
da sind schädliche Weichmacher enthalten, die nicht vom körper abgebaut werden können....

also greif doch auf Silikon, Holz, Glas oder Elastomed zurück... gibts natürlich noch weitere..
aber die silikon-vibis von fun-factory sind testsieger! und schneiden auch in sachen ökologie gut ab!

Viel spaß damit!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2009 um 17:50

Mit Kondom
Ich nehme für meine Dildos die keine glatte Oberfläche haben immer ein Kondom, da ich mir dadurch das aufwendige waschen spare. Bei meinem Glasdildo nehm ich keins, da das waschen ja sehr schnell und einfach ist.

Krebs? Wo bekommt man den zur heutigen Zeit kein Krebs? Jeden Tag kommt eine neue Studie heraus die einem Angst macht. Bald bekommt man bestimmt sogar durch Fernseh schauen Krebs.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club