Home / Forum / Sex & Verhütung / Diese bescheuerte 2-Wochen-Abstinenz. Er ist verrückt.

Diese bescheuerte 2-Wochen-Abstinenz. Er ist verrückt.

26. Juli 2002 um 13:07

Es klappt alles perfekt. Wir haben immer viel Spaß und vor allem sehr oft. Immer wenn wir uns sehen.
Aber was kommt dann: Auf einmal kann er 2 Wochen am Stück nicht mehr. Er sagt er sei müde, dieses und jenes. Ausreden ohne Ende!
Es ist auch nicht so oft mit seinen 2 A-Wochen.
War dieses Jahr zweimal. Und ich befürchte es kommt wieder. Er wollte am Mi schon nicht. Zu müde. Dass ich nicht lache. Er hat gesagt wir gehen früher ins BEtt (warum wohl...) aber plötzlich dieses abweisende Verhalten.
Vor allem jetzt wo wir wegfahren wäre es alles so schön. Da muss der mir wieder einen Strich durch die Rechnung machen, warum??????

Verzweifelte und HIlfe bei euch suchende Lolita

26. Juli 2002 um 15:39

Also
Hallo,
es gibt eben auch Männer, di emal mehr mal weniger Lust auf Sex haben. Ihr solltet es euch besser einteilen, z.B. 3 mal pro Woche oder so. Mir klingt es nach übertreiben. Er verliert dann vorrübergehend die Lust und er ist erst nach ca. 2 Wochen wieder engetörnt.

Wann begreifen Frauen endlich, dass es für die meisten Männer auch mehr als SEx gibt *g*

Jan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2002 um 16:58
In Antwort auf haydee_12331650

Also
Hallo,
es gibt eben auch Männer, di emal mehr mal weniger Lust auf Sex haben. Ihr solltet es euch besser einteilen, z.B. 3 mal pro Woche oder so. Mir klingt es nach übertreiben. Er verliert dann vorrübergehend die Lust und er ist erst nach ca. 2 Wochen wieder engetörnt.

Wann begreifen Frauen endlich, dass es für die meisten Männer auch mehr als SEx gibt *g*

Jan

Also, die 2.
Hallo,

ich denke, da gibt es viele Möglichkeiten, z.B.

1. Eine Wette
Er hat gewettet, dass er 2 Wochen ohne auskommt und jetzt will er gewinnen.

2. Die Andere
Er hat noch eine Geliebte und sieht sie nur alle paar Wochen. Dann muss er sich seine Potenz völlig für sie aufsparen.

3. Der Swingerclub
Er geht alle paar Wochen in den Swingerclub. Folgen, siehe Punkt 2.

4. Er hat ne Macke
Kein Kommentar.

Übrigens Jan, wo hast du denn das gehört, dass es für Männer noch mehr als Sex gibt? Du meinst wohl, das was man dazwischen noch macht, um die übrige Zeit rum zu kriegen?

Gruss,

M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2002 um 18:27

Mach Dir keine Sorgen...
...bin mit meinem Freund jetzt fast ein Jahr zusammen und es ist ähnlichwie bei Dir. Wir haben auch oft Sex, die ersten Monate sogar immer. Aber es gibt auch Phasen, in denen Männer mal nicht soviel Lust haben. Das ist bei meinem Freund z.B. der Fall, wenn er im Dauer-Prüfungsstress ist, oder wenn er totmüde oder vielleicht einfach auch mal `n bischen krank ist.
Denke, das ist ganz normal.

Liebe Grüße, peeps


























































































































































































































Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2002 um 0:39

Perdone
Hey, Lolita18,

also die 1. Möglichkeit von Mars2 find ich witzig und plausibel


Ich lebe seit .. hmm .. ca. acht Jahren in monogamer Beziehung
und kenne MONATELANGE Abstinenz! Bin männlichen Geschlechtes.

Es gab Zeiten, in meiner "Jugend", in der "wir" ( eine andere Sie )
uns täglich mehrmals genossen ..

Halte es mittlerweile für eine kleine, miese Herausforderung des Lebens,
das durchalten zu müssen .. den Verzicht auf Zärtlichkeit und Leidenschaft.

Dein 2-Wochen-Problem erscheint mir demnach, perdone, eher lächerlich.



p.s.: Aber als was arbeitet er denn und wie lange?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2002 um 20:57

Macht
Eine der wenigen Möglichkeiten in der heutigen Zeit über seine Frau Macht auszuüben, ist sich ihr zu verweigern.

Denn sie tut das ständig mit ihm. Und so gibts eben eine Retourkutsche. Da jeder Mann eigentlich täglich masturbiert, macht das ihm eigentlich nicht viel aus. Da aber Frauen wesentlich weniger masturbieren, trifft sie der Sexentzug eben schlimmer. Denn wenn sie nicht geil wäre, würde es ihr ja gar nichts ausmachen, wenn er nichts von ihr will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2002 um 21:02
In Antwort auf malik_12157157

Macht
Eine der wenigen Möglichkeiten in der heutigen Zeit über seine Frau Macht auszuüben, ist sich ihr zu verweigern.

Denn sie tut das ständig mit ihm. Und so gibts eben eine Retourkutsche. Da jeder Mann eigentlich täglich masturbiert, macht das ihm eigentlich nicht viel aus. Da aber Frauen wesentlich weniger masturbieren, trifft sie der Sexentzug eben schlimmer. Denn wenn sie nicht geil wäre, würde es ihr ja gar nichts ausmachen, wenn er nichts von ihr will.

KAnn mich aber nicht dran erinnern, ihm es auch nur ein
einziges Mal verweigert zu haben...
Wie erklärst du dir dann das??
Lolita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2002 um 21:13
In Antwort auf malik_12157157

Macht
Eine der wenigen Möglichkeiten in der heutigen Zeit über seine Frau Macht auszuüben, ist sich ihr zu verweigern.

Denn sie tut das ständig mit ihm. Und so gibts eben eine Retourkutsche. Da jeder Mann eigentlich täglich masturbiert, macht das ihm eigentlich nicht viel aus. Da aber Frauen wesentlich weniger masturbieren, trifft sie der Sexentzug eben schlimmer. Denn wenn sie nicht geil wäre, würde es ihr ja gar nichts ausmachen, wenn er nichts von ihr will.

Au contraire
wer hat dir denn eigentlich erzählt, daß frau es nicht täglich tut.... so ein schmarrn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2002 um 23:08
In Antwort auf malik_12157157

Macht
Eine der wenigen Möglichkeiten in der heutigen Zeit über seine Frau Macht auszuüben, ist sich ihr zu verweigern.

Denn sie tut das ständig mit ihm. Und so gibts eben eine Retourkutsche. Da jeder Mann eigentlich täglich masturbiert, macht das ihm eigentlich nicht viel aus. Da aber Frauen wesentlich weniger masturbieren, trifft sie der Sexentzug eben schlimmer. Denn wenn sie nicht geil wäre, würde es ihr ja gar nichts ausmachen, wenn er nichts von ihr will.

@gentleandy...
ähm... ich hoffe du identifizierst dich nicht mit deinem nick... weil mit einem gentleman hast du absolut NICHTS gemein...

nur weil sich frauen DIR verweigert haben, heisst das noch lange nicht, dass es jede frau tut...

wenn du es nötig hast über deine partnerin macht zu haben, dann bedauer ich dich zu tiefst... wir befinden uns in einem zeitalter, in dem GLEICHBERECHTIGUNG kein fremdwort mehr ist...

woher nimmst du die weisheiten, dass frauen wesentlich weniger masturbieren als männer und dass für frauen der *sexentzug* (welch wortkreation) schlimmer ist als für männer?

gruß, pain4me

ps.: grüßen ist unter zivilisierten und höflichen menschen üblich... als gentleman solltest du das wissen und verinnerlicht haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2002 um 23:51

Aktive Lebenshilfe
es ist gar keine neue Frage
und niemand hat den Grund genannt
auch Männer haben ihre Tage
da ist die Lust schier unbekannt

sie dauern meist so rund zwei Wochen
die Frau derweil hat ihren Frust
mag auf die Ehepflichten pochen
vor Wut und vor vertagter Lust

sie kann ihn nicht für Sex gewinnen
zwei Wochen will der Mann sich ruhn
da kann sie noch so in ihn dringen
er wird es seinerseits nicht tun

der Tipp für die betroffnen Frauen
wagt es euch doch ganz ungeniert
nach einem neuen auszuschauen
bis der alte wieder funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 9:30

Ach Gott-
was soll dann ich sagen ?
mein liebster hat seit 6 Wochen eine Baustelle und arbeitet 60 Stunden die Woche....von Montag bis Sonntag. Wir hatten in diesen 6 Wochen vielleicht 4 mal Sex ! Zwei mal hat er mittendrinn aufgehört weil er zu fertig war !

Solche Phasen gibt es, man hat Probleme mit sich selbst oder straß oder ist einfach schlecht drauf ! Siehs nicht so eng, es wird zeiten geben wo er einen Monat keine Lust hat, glaub mir !

Ich verwöhnte meinen Freund gestern einfach oral, damit er weis das ich ihn nicht unter druck setze und ihn liebe, das ich will das es ihm gut geht, er sagte dannach lieb lächelnd "danke schatz" und schlummerte glücklich ein !

ICh bin mir fast sicher das du ihn zu sehr unter druck setzt, glaub mir das ist "Lustkiller " NR. 1 !!!

Sommerblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 11:13

Ich kann Dich verstehen
Hallo Lolita,

als ich Deine Email gelesen habe, war ich erstmal erleichtert, das ich nicht die einzige bin, der es so geht.
Ich bin mit meinem Freund seit 9 Monaten zusammen, und wir hatten zeitweise 4 Wochen keinen Sex. Er sagt immer, er hat "einfach keine Lust" und "Sex ist mir nicht so wichtig". Aus seinen früheren Erzählungen weiß ich aber, das er von seiner letzten/ersten Freundin fast schon besessen war und "es die pure Geilheit war" (hat er mir wortwörtlich gesagt!).
Ich fühle mich deswegen sehr schlecht. Für mich hat Sex einen gewissen stellenwert. Und ich werde schon seit über zwei Wochen wieder abgelehnt. Und es ist so schmerzhaft. Jeden Abend hoffe ich, das was passiert. Und ich bin auch stinke sauer.
Dauernd denke ich: Bin ich zu dick, hab ich was falsch gemacht, betrügt er mich, bin ich schlecht im Bett, usw....
Würde Dir gerne einen Rat geben, aber leider bin ich selbst betroffen und weiß ganz genau, wie es ist wenn man permanent abgelehnt wird...
Gruss melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 17:43
In Antwort auf lynne_12661553

@gentleandy...
ähm... ich hoffe du identifizierst dich nicht mit deinem nick... weil mit einem gentleman hast du absolut NICHTS gemein...

nur weil sich frauen DIR verweigert haben, heisst das noch lange nicht, dass es jede frau tut...

wenn du es nötig hast über deine partnerin macht zu haben, dann bedauer ich dich zu tiefst... wir befinden uns in einem zeitalter, in dem GLEICHBERECHTIGUNG kein fremdwort mehr ist...

woher nimmst du die weisheiten, dass frauen wesentlich weniger masturbieren als männer und dass für frauen der *sexentzug* (welch wortkreation) schlimmer ist als für männer?

gruß, pain4me

ps.: grüßen ist unter zivilisierten und höflichen menschen üblich... als gentleman solltest du das wissen und verinnerlicht haben...

@ pain4me
Solltest du nicht auch besser pain4you heißen? DU verletzt die anderen!
Irgendwie habe ich nie wirklich hilfreiche Beiträge von dir gesehen.
Du kritisierst ständig nur anderen Leuten Kommentare.
Ich habe auch schon mal gesehen, dass jemand anders einen solchen gemeinen Kommentar wie du abgegeben hat.
Er wurde gleich wieder von dir angegriffen. Mir scheint es so, als hättest du hier das Recht rumzunörgeln. Wenn andere das aber tun, werden sie gleich verdammt.

Mir kanns egal sein, ich kann deine Beiträge ja ignorieren.
Was du übrigens auch bei einigen tun solltest, anstatt so ausfällig zu werden.

Lolita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 19:12

Kenn ich...
hallo lolita,
also, ich kann dir leider keinen rat geben, kann nur soviel dazu sagen, dass es mir genauso geht...wir sehen uns zwar nur ca. 1-2mal die woche, und ich habe dann natürlich das bedürfnis ihn zu spüren, und trotzdem passiert es, dass wir 2 od 3 Wochen nicht miteinander schlafen. irgendwann von heut auf morgen hat er seine phase dann anscheinend überwunden und es läuft wieder.

also, abwarten und tee trinken, mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein.

liebe grüße
lunita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 19:17
In Antwort auf alix_12739091

Kenn ich...
hallo lolita,
also, ich kann dir leider keinen rat geben, kann nur soviel dazu sagen, dass es mir genauso geht...wir sehen uns zwar nur ca. 1-2mal die woche, und ich habe dann natürlich das bedürfnis ihn zu spüren, und trotzdem passiert es, dass wir 2 od 3 Wochen nicht miteinander schlafen. irgendwann von heut auf morgen hat er seine phase dann anscheinend überwunden und es läuft wieder.

also, abwarten und tee trinken, mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein.

liebe grüße
lunita

Hm, was das nur sein könnte
An was liegt das denn nur?
Genau so ist es. Von heute auf morgen geht dann alles wieder ganz normal weiter und vor allem tut er dann immer so als wäre nichts gewesen.
Bzw. manchmal gibt er sogar MIR die Schuld.
Dass ich immer so spät ins Bett gekommen bin. Aber das tat ich ja immer nur nach ner Weile. Nämlich, wenn ich mir gedacht hab: Was bringt es überhaupt, wenn ich eher ins Bett komm, er schläft ja eh immer ein.
Männer, wollen wohl doch nicht nur das eine.
Oft schäme ich mich sogar, weil ich denke, dass ich schlimmer bin als jeder Mann, der nur das Eine will.
Naja, was solls. Was sind schon ein paarmal 2 Wochen gegen den rest?
Dennoch wüsste ich nur zu gern die Ursache dafür.
Fühle mich in der Zeit auch immer so unbegehrt und DAS ist das Schlimme.

Lolita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 19:56
In Antwort auf marzio_12562774

Aktive Lebenshilfe
es ist gar keine neue Frage
und niemand hat den Grund genannt
auch Männer haben ihre Tage
da ist die Lust schier unbekannt

sie dauern meist so rund zwei Wochen
die Frau derweil hat ihren Frust
mag auf die Ehepflichten pochen
vor Wut und vor vertagter Lust

sie kann ihn nicht für Sex gewinnen
zwei Wochen will der Mann sich ruhn
da kann sie noch so in ihn dringen
er wird es seinerseits nicht tun

der Tipp für die betroffnen Frauen
wagt es euch doch ganz ungeniert
nach einem neuen auszuschauen
bis der alte wieder funktioniert

Also das Gedicht ist gar nicht schlecht!
Vor allem die letzte Strophe.
Werde es mal ausprobieren, wie wärs mit dir???


Lolita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2002 um 21:35
In Antwort auf Lolita18

@ pain4me
Solltest du nicht auch besser pain4you heißen? DU verletzt die anderen!
Irgendwie habe ich nie wirklich hilfreiche Beiträge von dir gesehen.
Du kritisierst ständig nur anderen Leuten Kommentare.
Ich habe auch schon mal gesehen, dass jemand anders einen solchen gemeinen Kommentar wie du abgegeben hat.
Er wurde gleich wieder von dir angegriffen. Mir scheint es so, als hättest du hier das Recht rumzunörgeln. Wenn andere das aber tun, werden sie gleich verdammt.

Mir kanns egal sein, ich kann deine Beiträge ja ignorieren.
Was du übrigens auch bei einigen tun solltest, anstatt so ausfällig zu werden.

Lolita

@ lolita...
welcher nick besser zu mir passt überlass mir... ich sag ja auch nicht, du solltest dich "xyz" nennen...

hast du ein selektives auge, dass du nur negative beiträge von mir liest oder überfordert dich manchmal meine wortwahl und sie wirken deshalb negativ auf dich?

weiters ist es sehr SUBJEKTIV, ob beiträge hilfreich sind oder nicht... und ob ein beitrag hilfreich ist oder nicht sollte immer der entscheiden, an den der beitrag gerichtet ist... ich denk die leute hier haben "lolita, die rächerin der schwachen" nicht nötig... wenn doch einer hilfe von dir bedarf, wird er sich sicher an dich wenden...

hier existiert MEINUNGSFREIHEIT... und davon mach ich gebrauch... so wie ich auch dich tippen lass, was du möchtest... so wie du dir die freiheit nimmst mich zu kritisieren nehme ich mir auch die freiheit beiträge zu kritisieren...

du wirfst mir vor, dass ich menschen angreife, tust aber nichts anderes... kehr mal vor DEINER TÜRE und wenn es dort sauber ist, sei es dir gestattet vor meine türe zu schauen...

ähm... du kannst meine beiträge ignorieren? ja warum tust es denn dann nicht? dann müsstest du dich nicht so ärgern *guter und liebgemeinter tip*

gruß, pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram