Forum / Sex & Verhütung

Die Zärtlichkeit fehlt

Letzte Nachricht: 25. März 2005 um 14:16
E
eszter_12938124
24.03.05 um 23:32

Ich bin mit meinem Freund jetzt seit etwa 32 Monaten zusammen.
Der Sex ist ja soweit in Ordnung, wenn es um die Befriedigung geht klappt ja alles, aber Zärtlichkeit ist ein Fremdwort. Ich weiß von Anfang an wie der Sex abläuft. Manchmal hab ich das Gefühl er will nur die Pukte in seinem Kopf durchkriegen. Bei A fängst an und endet je nachdem bei Y oder Z .
Es gibt kein streicheln oder innige Küsse, nur kneten, fummeln, reinstecken, mal ganz drastisch gesagt.
Mir fehlt das, nicht nur beim Sex. Zwischendurch gibts nur mal nen Kuss oder einmal in den Arm nehmen. Ich gebe ihm soviel wie ich nur kann, habe aber echt keine Lust mehr, es kommt nie was zurück.
Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Weiß jemand wie ich ihn dazu bekomme auch mal zärtlich zu sein? Mittlerweile bin ich echt dazu bereit (fast) alles zu tun.

Mehr lesen

X
xylina_12546308
25.03.05 um 10:06

Ich denke
du solltest einfach mal mit ihm drüber reden, bevor du gleich schluss machst bzw. dir das überhaupt überlegst. Natürlich erfordert das eine gehörige Portion Vertrauen und auch Mut, aber ich sehe es nicht gleich als "umerziehen" an, wenn du deinen Freund bittest, dich ein bisschen mehr zu streicheln. Weh tut ihm das ja mal sicher nicht Ok, wenn er nicht so gerne küssen mag (in der situation zumindest), dann kannst du daran wohl nichts ändern, denn selbst wenn er es dir zu liebe macht, wirst du deshalb sicher nicht glücklich, weil dann kann es kein schöner Kuss sein.

Aber es kann ja auch durchaus sein, dass er da bissle falsche Vorstellungen hat. Möglicherweise meint er, dass du nen "richtigen" Mann im Bett willst, der nicht so zärtlich/verweichlicht ist, Männer haben da manchmal etwas andre Vorstellungen und wollen lieber "cool" rüberkommen

Rede mit ihm, vielleicht ist er dann sogar erleichtert. Wenn dies aber ganz und gar nicht der Fall ist, kannst du immernoch überlegen, ob du auf Dauer in einer Beziehung glücklich wirst, wenn dir diese Zärtlichkeit fehlt.

Viel Glück

Gefällt mir

R
rue_11962454
25.03.05 um 10:59

Wenn ihm die Ideen fehlen...
Hast Du mit ihm schon mal drüber gesprochen? Weiß er überhaupt, dass Dir die Zärtlichkeit fehlt oder wie Du dir erfüllenden Sex vorstellst?

Gefällt mir

K
kohar_12240933
25.03.05 um 12:03

Kenn ich auch
dieses Problem. ich bin mit meinem Mann jetzt 7 Jahre verheiratet, am Anfang war alles super, aber seit einiger Zeit vermisse ich auch die Zärtlichkeiten, mal in den Arm nehmen, nur kuscheln und küssen tut er so garnicht gerne obwohl ich sehr gerne küsse. Ich habe auch schon mit ihm darüber geredet das mir so einiges fehlt,aber geändert hat sich garnichts.
Nun habe ich jemanden kennen gelernt der mir das alles gibt und ich bin total durcheinander, eigentlich liebe ich ja meinen Mann aber mich zieht es regelrecht in die Arme des Anderen, ich kann es kaum erwarten bis wir uns sehen und ich bekomme nur allein vom Denken an ihn das berühmte krippeln im Bauch, eben diese Schmetterlinge, meine Gedanken kreisen ständig um ihn.
Was soll ich nur machen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
taline_12088571
25.03.05 um 13:19

Danke Angelinetta.
Gefällt mir sehr, was Du schreibst. Meiner hat sich erst ein klein wenig geändert, als ich ihn so nahm, wie er war. Vorher war er immer unglücklich darüber, dass ich ihn ändern wollte. Zwischenzeitlich vergisst er aber auch oft wieder, dass ich mir Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit wünsche. Eine Trennung wäre wohl das Beste, aber das kostet viel Kraft und geht nur, wenn der Akku voll ist.

Gefällt mir

E
eszter_12938124
25.03.05 um 13:49
In Antwort auf kohar_12240933

Kenn ich auch
dieses Problem. ich bin mit meinem Mann jetzt 7 Jahre verheiratet, am Anfang war alles super, aber seit einiger Zeit vermisse ich auch die Zärtlichkeiten, mal in den Arm nehmen, nur kuscheln und küssen tut er so garnicht gerne obwohl ich sehr gerne küsse. Ich habe auch schon mit ihm darüber geredet das mir so einiges fehlt,aber geändert hat sich garnichts.
Nun habe ich jemanden kennen gelernt der mir das alles gibt und ich bin total durcheinander, eigentlich liebe ich ja meinen Mann aber mich zieht es regelrecht in die Arme des Anderen, ich kann es kaum erwarten bis wir uns sehen und ich bekomme nur allein vom Denken an ihn das berühmte krippeln im Bauch, eben diese Schmetterlinge, meine Gedanken kreisen ständig um ihn.
Was soll ich nur machen?

Bei mir ist es auch so,
ich hab jemanden kennengelernt. Wir haben anfangs immer nur gechattet, aber seit einer Weile treffen wir uns auch. Natürlich weiß mein Freund nicht dass ich mich mit ihm treffe. Gestern abend war er auch wieder da, alles was ich bei meinem Freund vermisse, gibt er mir. Ich bin genauso verwirrt. Ich liebe meinen Freund, aber das Gefühl mit dem anderen zusammen sein zu wollen wird immer größer. Mein Freund hat mir immer geholfen, war immer für mich da, verlieren will ich ihn ja auch nicht.
Was soll ich nur tun??

Gefällt mir

K
kohar_12240933
25.03.05 um 14:16
In Antwort auf eszter_12938124

Bei mir ist es auch so,
ich hab jemanden kennengelernt. Wir haben anfangs immer nur gechattet, aber seit einer Weile treffen wir uns auch. Natürlich weiß mein Freund nicht dass ich mich mit ihm treffe. Gestern abend war er auch wieder da, alles was ich bei meinem Freund vermisse, gibt er mir. Ich bin genauso verwirrt. Ich liebe meinen Freund, aber das Gefühl mit dem anderen zusammen sein zu wollen wird immer größer. Mein Freund hat mir immer geholfen, war immer für mich da, verlieren will ich ihn ja auch nicht.
Was soll ich nur tun??

Hallo Waffelröllchen
Hab Dir mal ne PN geschickt.

LG anca

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers