Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Sexlust lässt nach

Die Sexlust lässt nach

23. November 2004 um 14:11 Letzte Antwort: 21. Januar 2012 um 8:05

Wir sind seit fast 5 Jahren ein Paar - aber noch immer nicht zusammenlebend. Wir arbeiten zusammen, sehen uns täglich auf der Arbeit, aber werktags gehen wir abends unserer eigenen Wege. Ich hab einn 17jährigen Sohn, habe also im Haushalt etc. abends immer gut zu tun und leide leider unter ziemlichen Schlafstörungen, weil ich mir über alles und jeden und vor allem die Zukunft ständig Gedanken mache. Was mir aber auch Sorgen macht: Mein Freund ist noch immer "immer heiß" auf mich - ich bin am Wochenende meistens bei ihm, genieße dort die Ruhe und bin aber immer so groggy, dass ich eigentlich nur schlafen möchte und so gut wie keine Lust mehr auf Sex habe... - was natürlich nicht besonders toll für die Beziehung ist. Geht es jemandem von euch ähnlich? Wie habt Ihr das Problem bewältigt? Freue mich sehr über jede Zuschrift. Gruß, Pfiffikus

Mehr lesen

23. November 2004 um 16:57

Dein Glück liegt in deiner Hand
Hi,

wir Männer sind doch soo bescheiden. Gib dir halt einen Ruck und verwöhne deinen Schatz halt ab und zu mal. Das macht uns Männer soo sehr glücklich und stellt uns für eine Weile ruhig. Und wenn du keine Lust zu großem Aufwand hast, dann benutz eben mal deine Hände (oder was du eben sonst noch an Möglichkeiten hast). Wenn du anschließend seine leuchtenden Augen siehst, wirst du vielleicht sogar selbst Spaß dran haben (trotz Müdigkeit).

LG!

Gefällt mir
21. Januar 2012 um 8:05


dann bleibe hier, dann bekommste wieder lust.....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers