Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Pille und Alkohol

Die Pille und Alkohol

25. September 2006 um 22:48

Hallo!
letzten freitag war mid meiner clique an einem fluss eine party. da mein ex total dicht war und ich angetrunken, haben wir miteinander geschlafen. dies alles ohne kondom, und wir hatten 2 mal geschlechtsverkehr an dem abend.
nun hab ich angst, das ich schwanger bin, da ich die pille auch schon vergessen hatte.
zusätzlich behauptet mein ex er weiß nicht mehr, dass wir miteinander geschlafen haben, will keinen kontakt mehr zu mir, und redet auch nicht mit mir darüber, was wäre wen.
als 1. möchte ich fragen: stimmt das wirklich das bei alkohol die pille nicht wirkt
2. stimmt es das die hormone in der pille den fötos umbringen (da ich die pille weitergenommen habe)
3. wann genau sind die fruchbaren tage?? kurz nach den tagen??
und 4. was mach ich letzendlich wenn ich schwanger bin, auch wegen meinen ex, da der nicht mehr mit mir redet??

Mehr lesen

28. Oktober 2006 um 23:21

Also
1. Die Pille wirkt auch, wenn du viel Alkohol trinkst (sonst würde sich wahrscheinlich kaum eine Frau mehr auf die Pille verlassen...)

2. Die Pille wirkt auf verschiedene Weise: Sie verhindert den Eisprung, entwickelt sowas wie einen Schleimpropf beim Muttermund, so das kein Sperma durchkommt und baut nicht genügend Schleimhaut auf, damit sich ein befruchtetes Ei sich einnisten kann. Also müsstest du schon mehrere Tage die Pille vergessen oder Antibiotika nehmen (verlass dich aber nicht immer darauf...) Es wird also noch nichts abgetötet, was ein Herz hat.

3. Die fruchtbaren Tage sind in der Regel 10-15 Tage nach der Periode. Kannst dich aber nicht darauf verlassen, denn auch hier gibt es Ausnahmen. Und wenn man die Pille nimmt sollte man eigentlich keinen Eistprung haben... und wenn dann braucht ein Follikel etwa zwei Wochen bis ein reifes Ei auf Reisen geschickt wird.

4. Wenn du doch schwanger bist (was ich eher nicht glaube) sag's deinem Ex. Aber so wie du das schilderst, kannst du nicht viel von ihm erwarten (kann auch sein, dass er einen Filmriss hatte).
Ob du es dann behälst oder dich gegen ein Kind entscheidest ist dann deine Entscheidung. Such dir dann auf alle Fälle Hilfe, beides kann schwierig werden.

5. Verhüte besser!!! Mal abgesehen, dass man schwanger werden kann, es gibt auch viele Geschlechtskrankheiten (HIV, Hepatitis usw.) -> Kondome sollten also selbstverständlich sein, auch wenn man noch so besoffen ist!!!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 19:38

Warum nimmst du die Pille wenn du keine Ahnung davon hast?
Erstmal muss ichs sagen, dass ich dein Verhalten eh schon übel finde. Aber du solltest doch wenigstens wissen wie die Pille wirkt wenn du dir schon einbildest sie unbedingt nehmen zu müssen und, wann deine fruchbaren Tage sind, usw...

---> Solang du dich nicht übergibst wirkt die Pille weiter (vorausgesetzt natürlich, dass du sie regelmäßig einnimst... - was bei dir anscheinend nicht immer der Fall war)

---> Die fruchtbaren (fruchtbarsten wäre besser) sind um den Eisprung rum... also ca. Hälfte des Zyklus... wenn du einen Zyklus von 28 Tagen hast ist dein Eispung und damit deine fruchtbarsten Tage ca. beim 14. Tag deines Zyklus... das solltest du wirklich wissen. Du kannst doch nicht Hormone schlucken ohne Ahnung von deinem Körper usw. zu haben! Schwanger werden kannst du übrigens immer.. nur die Warscheinlichkeit ist je nachdem unterschiedlich hoch. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club