Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Die Pille Qlaira - wirklich Hautwundermittel?

Die Pille Qlaira - wirklich Hautwundermittel?

1. Februar 2013 um 11:32 Letzte Antwort: 1. Februar 2013 um 16:04

Nehme seit ca. 6 Monaten die Qlaira. Ja klar braucht der Körper Zeit um sich an alles zu gewöhnen aber mittlerweile müsste meine Haut doch zumindest eeeetwas besser aussehen als zu Beginn der Einnahme? Wollte unbedingt auf die Pille verzichten und nach 6 Monaten Akne pur habe ich aufgegeben
Meine Frauenärztin hat mir gleich die Qlaira empfohlen da sehr gut für Haut und meine Kopfschmerzen zu Beginn der Regel sollten sich auch Minimieren (das mit der Migräne funktioniert auch tatsächlich )

Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Pille gemacht? wenn ja, wie gehts euch dabei?
Besser oder eher schlimmer?

Namasté
Sandralein

Mehr lesen

1. Februar 2013 um 16:04

Was hast du denn sonst gegen die Akne probiert?
Du schreibst
> Wollte unbedingt auf die Pille verzichten und nach 6 Monaten Akne pur habe ich aufgegeben

Kennst du die BPO-Methode? http://www.aknewelt.de/forum/aeusserliche-aknetherapie-hautpflege/3359-erfolgreiches-vorbeugen-gegen-pickel-mit-bpo.html

Das braucht aber auch etwa 3 Monate bis Erfolge sichtbar sind.

Gefällt mir