Home / Forum / Sex & Verhütung / Die pille!

Die pille!

8. Oktober 2011 um 8:02 Letzte Antwort: 25. Oktober 2011 um 10:32


da denkt man gleich an verhütung der frau.

wie is es mit der pille für männer?
würden auch männer die pille nehmen,
oder ist ehr frauensache?

Mehr lesen

8. Oktober 2011 um 14:02

Ja,
Wenn Männer verhüten. Das machen wir auch so. Da ich keine Pille vertrage muss mein Freund verhüten. Spirale kommt nicht in Frage und Stäbchen ebenfalls nicht. Und wenn dann mal nach der Hochzeit im Mai Kinder kommen ist es doch i.O. Nach 3 Kinder möchte sich mein Freund dann sterelisieren lassen. Alles von ihm aus. Finde ich echt super.

Warum habt ihr Probleme mit euren Typen? Dann habt ihr die falschen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 14:29

Das
dumme ist ja, dass die pille im allgemeinen als das nonplusultra und sicherste verhütungsmittel angepriesen wird. das ist, wenn man`s genau nimmt, gar nicht der fall, aber es wird auch von sehr, sehr vielen ärzten noch so propagiert. und denen vertraut man ja als patient eigentlich, ohne groß nachzuhaken.

muss man erstmal drauf kommen, dass es auch alternativen gibt, die (mindestens) genauso sicher sind oder eben mit dem arzt glück haben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 15:36

Hey
das wird schon. ich hab 5 Geschwister. Also 6 Kinder. Wobei ich die älteste bin. Meine kleinste Schwester ist grad mal 5. Da hab ich selbst alles mitbekommen. Daher weiß ich genau wieviele Kinder ich will. Mein Freund hat 3 Geschwister. Also wir stammen aus kinderreichen Familien was ich sehr schön finde. Kinder sind unsere Zukunft. Wer keine Kinder will hat Pech, denn die bekommen nie die Liebe ab die sie brauchen und sind im Alter allein und sterben einsam. Wow. Tolles Leben.

Viele Grüße Tanja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 18:32

Pillenzwang
Vllt besteht ein

Finanzieller

Pillenzwang?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 23:07
In Antwort auf deb_12130256

Ja,
Wenn Männer verhüten. Das machen wir auch so. Da ich keine Pille vertrage muss mein Freund verhüten. Spirale kommt nicht in Frage und Stäbchen ebenfalls nicht. Und wenn dann mal nach der Hochzeit im Mai Kinder kommen ist es doch i.O. Nach 3 Kinder möchte sich mein Freund dann sterelisieren lassen. Alles von ihm aus. Finde ich echt super.

Warum habt ihr Probleme mit euren Typen? Dann habt ihr die falschen.


die falschen.
dat weiß man doch erst später!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 23:38


Teilweise gebe ich dir auf jeden Fall recht...

Und gut ist die Pille für die Frau und die Umwelt absolut nicht. Nebenwirkung hat die mehr als genug. Ich denke eigentlich auch, das Männer da auch mal in den Sauren Apfel beißen könnten und zumindest auch einen Teil dazu beitragen könnten. Das wird immer gerne auf die Frauen abgeschoben.
Was letztendlich aus ihr wird (Gesundheitlich), ist erst mal völlig LATTE!

Wenn man das allerdings den Männern übertragen würde, hätten wir glaub ich kein Nachwuchsproblem mehr in Deutschland ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Oktober 2011 um 23:45


Männern soll es nicht zugemutet werden?Frauen wird es zugemutet und das unter richtig beschissenen Bedingungen?
Es sind schon mehrere Frauen an der Pille gestorben die vor der Einnahme völlig gesund waren.

Findest du das wirklich fair?

Mal ein kleiner Bericht zum Thema Pille und Frau:

Von Dr. Gabriele Marx

Seit 1980 bin ich Frauenärztin. So, wie das für viele junge Frauenärzte üblich war, habe ich zu Beginn meiner Tätigkeit künstliche Verhütungsmittel verschrieben, bis ich in meiner Praxis einige schwere Zwischenfälle erlebte. Eine 35 Jahre alte Frau hatte zweimal hintereinander einen schweren Schlaganfall erlitten. Eine 17jährige Sportlerin nahm die Pille nur zur Zyklusregulation. Folge: Halbseitige Lähmung nach schwerem Schlaganfall. Eine 25jährige erlitt einen Herzinfarkt. Drei Fälle, relativ schnell hintereinander. Wenn man die Beschreibung der Nebenwirkungen von Medikamenten auf Beipackzetteln liest, dann ist das eindrücklich, jedoch längst nicht so eindrücklich, wie wenn man einen solchen Fall in der Praxis hat.
Viele Nebenwirkungen

Ich war erschüttert. Ich schaute genauer hin und begann, mit den Frauen über ihre Zufriedenheit zu sprechen. Ich erkannte sehr schnell, dass die Frauen im Grunde genommen nur hilflos waren. Sie waren auf Verhütung aus und wussten keine anderen Mittel als die Pille, in der Annahme, das sei das kleinste Übel. Meine Skrupel wuchsen unermesslich, als ich realisierte, dass die Pille kein reiner Eisprungshemmer, sondern gar nicht selten ein Frühabtreibungsmittel ist.

Ein holländisches Forschungsergebnis der Universität Utrecht ermittelte ca. 30% Eisprünge bei den heute gängigen Hormonpräparaten. Diese Eier werden zu ca. 10% befruchtet und können sich nicht in der Gebärmutter einnisten, weil die nährende Schleimhaut fehlt. Diese wird unter der Pille nicht aufgebaut, was als zusätzlicher Sicherheitsfaktor gilt. Somit wirkt die Pille zu einem gewissen Grade frühabtreibend!

Damit begann meine kritische Auseinandersetzung mit der Verhütung allgemein: Ich riet den Frauen von der Pille ab und klärte intensiv über die Nebenwirkungen auf. Als ich 1991 meine eigene Praxis eröffnete, verschrieb ich die Pille nicht mehr.

Die Risiken und Nebenwirkungen der Pille sind nicht geheim. Sie sind veröffentlicht. Es ist daher kaum zu verstehen, warum Ärzte Hormone zur Verhütung empfehlen und die Frauen über die Nebenwirkungen im Unklaren lassen. Viele Frauen, die zu mir kommen, sagen: Warum sind Sie die einzige, die darüber spricht? Eine Erhebung unter 401 in Brandenburg tätigen Ärztinnen (veröffentlicht in der Zeitung für klinische Medizin) hat ergeben, dass die Ärztinnen selbst kaum mit der Pille verhüten, ganz im Gegensatz zur Gesamtbevölkerung!

Auch in niedrigstmöglicher Dosierung bleiben Pillen ein hochpotentes Hormon, das dem Cortison ähnlich ist. Wissenschaftliche Studien ergeben 20 Todesfälle auf 100.000 Anwenderinnen.

Der Cholesterin-Senker Lipobay wurde am 08.08.2001 von der Firma Bayer freiwillig vom Markt genommen. Denn unter diesem Medikament gab es 0,2 Todesfälle je 100.000 Anwender! Nun ist Lipobay im Gegensatz zur Pille ein Arzneimittel für Kranke. Bei der Pille geht es dagegen um Todesfälle bei gesunden Frauen! Eine medizinisch ziemlich einmalige Tatsache.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 0:02


Ja das finde ich auch, vor allem da so wenig Negatives von der Pille wirklich bekannt ist und es nur wenige gibt, die wirklich mal Klartext reden. Die meisten Frauen sind sich gar nicht bewusst, was sie sich da jeden Tag rein knallen und was sie ihrem Körper damit eigentlich antun. Die Männer vermutlich noch weniger. Die Lobby der Pharmaindustrie ist da wohl einfach zu groß.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 0:37


also ich für meinen teil finde es besser wenn Frauen es nehmen... kann mir das nicht vorstellen bei jungs...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 0:40

Ich werd schnell wütend
jeah dann bin ich ja ne cholerikerin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 12:20

*neidischbin*
Hast du es gut.

Da sind meine Erfahrungswerte ganz andere.
Bei jedem FA wo ich bisher war, wurden meine Zweifel entweder nicht ernst genommen oder gleich abgetan.

Ich selber habe mit der Pille sehr starke Nebenwirkungen und eine ganze Palette von diesen Dingern durch... Schön ist also was anderes. Ich muss immer, wenn ich die Pille nehme, noch zusätzlich ein Medikament nehmen, damit ich die Pille überhaupt nehmen kann, also halbwegs erträglich ist für mich.
Der Preis den ich bezahle ist also sehr hoch.

Sei froh, das du aus deinem Umfeld so viel Unterstützung bekommst, das ist mehr als nur selten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 14:20


Nein, das ist wirklich nicht so lustig.
Im Augenblick muss ich sie aber leider nehmen, aus gesundheitlichen Gründen, da habe ich keine andere Wahl. Sobald das aber nicht mehr ist, wollte ich mich von der auch Trennen.
Darf ich mal fragen, womit du verhütest?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 17:06

...
Ist dass das mit dem Temperatur messen?
Meine Freundin hat das mal gemacht, sie war da jetzt allerdings nicht so angetan von. Fühlte sich wohl nicht sicher genug, da das bei ihr wohl nicht so passte mit der Kurve.

Na, vielleicht kommt das bei mir ja als nächstes probieren geht über studieren, oder wie war das?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 21:03


Aber ist das nicht ein bisschen früh in deinem Fall???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 21:23


Wenn es funktioniert und ihr damit zurecht kommt ist doch super. =))

Besser kann es für den Körper ja nicht sein.

Vielleicht komme ich da ja auch irgendwann nochmal hin. Das wäre doch mal was...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 21:35


Die Pille verkauft sich ja auch momentan echt gut, sehr viele Frauen nehmen die ja.
Die Herren müsste man ja auch erst mal so weit kriegen.

Naja, aber es gibt ja auch viele Frauen, die auch keine Kinder mehr bekommen können, wegen der Pille. Die so vorher komplett gesund waren. Die Libido geht auch bei den Frauen runter oder verschwindet gar komplett.
Die Nebenwirkungen die bei der Pille auftreten sind nicht so harmlos wie viele denken und auch lange Zeit nach einer längeren Einnahme noch da.
Beim erhöhten Krebsrisiko angefangen, über nen Scheiß Immunsystem, zu Herzinfarkt und Hirnschlag, Leberschäden, anhaltende Müdigkeit, Diabetes, eine Erhöhung der Fehlgeburtenrate (bis zur Unfruchtbarkeit), Post-Pillen-Sterilität nennt sich das dann, Vitalstoffmangel, Osteoporose, Störung der Schilddrüse..... und so weiter und so fort...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 22:01


Ja da gebe ich dir recht.
Letztendlich wäre jedes Mittel besser, was dem Körper nicht schadet, wie oder was auch immer...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 22:04

Mann
soll die gummitüten benutzen und alle sind glücklich. bzw. eben wenn kinder da sind und keine mehr gewünscht werden.soll mann sich sterelesieren lassen. gut und fertig. warum immer die frau?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 22:06

Außerdem würden wir Deutschen noch schneller aussterben als jetzt.

Ich würde fast behaupten das es genau umgekehrt wäre, wenn ich daran denke, das Männer sonst auch gerne alles mögliche vergessen. Kleine Tabletten ganz besonders...

Dafür sind die Hormonpräparate zu sensibel, wie das man damit Russisch Roulette spielen könnte... Heute nehm ich, morgen nehm ich nicht... Heute nehm ich...

Das dürfte dann wiederum die Frau ausbaden, die dem Mann vertraut hat, das er sich an die Einnahmeverordnung hält.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 22:18
In Antwort auf ada_12124232

Außerdem würden wir Deutschen noch schneller aussterben als jetzt.

Ich würde fast behaupten das es genau umgekehrt wäre, wenn ich daran denke, das Männer sonst auch gerne alles mögliche vergessen. Kleine Tabletten ganz besonders...

Dafür sind die Hormonpräparate zu sensibel, wie das man damit Russisch Roulette spielen könnte... Heute nehm ich, morgen nehm ich nicht... Heute nehm ich...

Das dürfte dann wiederum die Frau ausbaden, die dem Mann vertraut hat, das er sich an die Einnahmeverordnung hält.

Würden
männer kinder bekommen sagt meine mum....würde die menschheit längst ausgestorben sein. ...die schmerzen sagt sie...da würden männer sofort aufgeben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2011 um 22:23
In Antwort auf deb_12130256

Würden
männer kinder bekommen sagt meine mum....würde die menschheit längst ausgestorben sein. ...die schmerzen sagt sie...da würden männer sofort aufgeben.


Da kann ich deiner Mutter nur beipflichten, ich bin ganz ihrer Meinung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2011 um 8:53

Smile
dann werd katholischer pfaffe da kannste im zölibat leben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Oktober 2011 um 17:17
In Antwort auf deb_12130256

Mann
soll die gummitüten benutzen und alle sind glücklich. bzw. eben wenn kinder da sind und keine mehr gewünscht werden.soll mann sich sterelesieren lassen. gut und fertig. warum immer die frau?

Bei
dir dreht sich wohl alles auf ein spielbrett ab, wat?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 8:43
In Antwort auf saburo_12955697

Bei
dir dreht sich wohl alles auf ein spielbrett ab, wat?!

Warum?
erklär du mir bitte, warum immer die frau dafür zuständig sein soll? also was ist daran dann schlecht? angeblich soll die vasektomie beim mann rückgängig gemacht werden können. also wenn dann noch mal ein baby kommen soll. ist das doch ok, oder? aber wenn ich schon deinen nick lese, bist du auch so einer der lieber ne frau festkettet als andersherum. dann sehe ich ja was frauen in deinen augen sind. objekte zum benutzen.

na danke auch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 15:49
In Antwort auf deb_12130256

Warum?
erklär du mir bitte, warum immer die frau dafür zuständig sein soll? also was ist daran dann schlecht? angeblich soll die vasektomie beim mann rückgängig gemacht werden können. also wenn dann noch mal ein baby kommen soll. ist das doch ok, oder? aber wenn ich schon deinen nick lese, bist du auch so einer der lieber ne frau festkettet als andersherum. dann sehe ich ja was frauen in deinen augen sind. objekte zum benutzen.

na danke auch.


wo hab ich geschrieben, dat frauen objekte zum benutzen sind?
und
woher nimmst du dir die erkenntnis, was du in meinen augen
frauen sind?

mach dich mal erstmal schlau, wieviel männer sich
sterelesieren lassen.
sowas gibt es auch!
und wieviel es möglichst geheim lassen wollen.
es sind nicht immer die frauen die sich sterelesieren!

l.g.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 18:44
In Antwort auf saburo_12955697


wo hab ich geschrieben, dat frauen objekte zum benutzen sind?
und
woher nimmst du dir die erkenntnis, was du in meinen augen
frauen sind?

mach dich mal erstmal schlau, wieviel männer sich
sterelesieren lassen.
sowas gibt es auch!
und wieviel es möglichst geheim lassen wollen.
es sind nicht immer die frauen die sich sterelesieren!

l.g.

Da
mag der schneidermeister recht haben. es gibt sicher männer. aber warum stehen die depperchen nciht dazu? was ist daran so schlimm?
NIX. Also arsch in der hose haben, und dazu stehen ihr memmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 18:53


Jahaaa, aber nein, das schlimmste ist gerade gut genug...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 18:55


Aber da immer hin und her zu hampeln, ob das so toll ist und ob das wirklich so einfach rückgängig zu machen ist, ich weiß es nicht???

Warum eins Adoptieren?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 19:04
In Antwort auf deb_12130256

Da
mag der schneidermeister recht haben. es gibt sicher männer. aber warum stehen die depperchen nciht dazu? was ist daran so schlimm?
NIX. Also arsch in der hose haben, und dazu stehen ihr memmen.


nur wenn man persönliches nicht öffentlich machen möchte,
is man keine memme!
wenn dat so sein sollte, dann bisse auch eine!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 19:15
In Antwort auf saburo_12955697


nur wenn man persönliches nicht öffentlich machen möchte,
is man keine memme!
wenn dat so sein sollte, dann bisse auch eine!

Wieso?
komm du was auch immer meister....gibs zu. du hasst keine eier in der hose. oder stehst öffentlich dazu?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 19:24
In Antwort auf deb_12130256

Wieso?
komm du was auch immer meister....gibs zu. du hasst keine eier in der hose. oder stehst öffentlich dazu?

Dat
mit meinen eiern.
komme ruhig vorbei.
dann kann ich dich persönlich aufklären, was mit meinen eiern is.

ok.
dat zum persönlichen.


also, dat leben is kein spielbrett!
dat meinte ich schonmal.
also immer zwei seiten durchleuchten und nicht nur eine,
die seite der frau!


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 8:25
In Antwort auf saburo_12955697

Dat
mit meinen eiern.
komme ruhig vorbei.
dann kann ich dich persönlich aufklären, was mit meinen eiern is.

ok.
dat zum persönlichen.


also, dat leben is kein spielbrett!
dat meinte ich schonmal.
also immer zwei seiten durchleuchten und nicht nur eine,
die seite der frau!


Soll
ich jetzt hier auch dialekt schreiben?
ich durchleuchte überhaupt nix. ich schreibe das was ich als gegeben ansehe. mein freund ist da eben offen. nicht so wie die keinen arsch und eier in der hose habenden männchen hier. sogar der rex hat eier in der hose. er steht dazu sterilisiert zu sein. was ist daran schlimm? warum will MANN das nicht zugeben? was für ein problem habt ihr? ehre? oder einfach dummheit?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 15:37


ok.
haste recht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Oktober 2011 um 21:20


Ich suche jetzt schon die ganze Zeit den " Gefällt mir" Button

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Oktober 2011 um 0:38


die junge dame spielt noch mit dem spielbrett und glaubt noch, dat währe die welt.
und dat zu mir,
da hatte sie keine antworten auf meine fragen!
zerplatzt wie seifenblasen.

ein meisterlichen gruß, slusi!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2011 um 10:32

Vasektomie
Lt. Gynäkologen und Urologen wo wir uns schlau gemacht haben ist rückgängig zu machen. Nicht 100% sicher aber möglich. Und warum soll ich einen, der sich Meister nennt, was an sich ja schon überheblich klingt nicht meine Meinung sagen? Würde mich mal interessieren wo der MEISTER seinen Meister gemacht hat. Denn laut Wikipedia darf den Titel Meister nur führen, wer eben bei ner Handwerkskammer, oder Industrie und Handeslkammer die Prüfung abgelegt hat.

Eure Tanja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club