Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Pille danach- wirkt sie oder wirkt sie nicht?

Die Pille danach- wirkt sie oder wirkt sie nicht?

4. Juli 2006 um 15:43

hallo alle zusammen. Ich habe ein Problem:
Am 30. Juni hatte ich Sex mit meiner Freundin(15), und da ist leider das Kondom gerissen. Ca. 10 Stunden später hat sie die PD genommen. Anfangs war ich noch ziemlich zuversichtlich, doch leider wurde mein Optimismus getrübt. Z.B. las ich in einem Forum das die PD unter Umständen garnicht wirken kann, wenn man z.B. den Eisprung kurz vor oder nach dem Sex hat.
Ihre letzte Periode hatte Sie vom 20.-24. Juni. Und wie gesagt, am 30. Juni hatten wir Sex. Bei meiner Freundin kommt die Periode nicht immer regelmässig, manchmal nach 5 Wochen, manchmal sogar nach 6. Nun möchte ich euch mal fragen, wie stehen denn jetzt unsere Chancen? haben wir überhaupt noch welche? bitte helft mir, bin völlig am verzweifeln...sie darf nicht schwanger werden, unsere Eltern würden uns das Leben zur Hölle machen

4. Juli 2006 um 22:07

...
Euer einziger Schutz war ein Kondom, obwohl deine Freundin erst 15 ist?? Oha.
Irgendwie macht ihr euch eure Probleme doch alles selbst.

Gefällt mir

5. Juli 2006 um 8:29

Hi
naja, aber nur kondom ist echt etwas schwierig.
die PD kann man schließlich nicht dauernd nehmen und es kann ja schon mal vorkommen, dass das kondom öfter reißt. mir wäre das auch zu unsicher...hormone hin oder her...deine freundin sollte sich beim frauenarzt beraten lassen.

lg,
maria

1 LikesGefällt mir

5. Juli 2006 um 12:46

Danke
also,bei 9monate.de haben wir nun herausgefunde,wann sie etwa ihren eisprung hat. zum glück wäre das frühestens morgen. und,was meinst du nun...wird sie schwanger?

zu den anderen kommentaren noch etwas:
gerade weil sie erst 15 ist wollte sie die pille nicht nehmen...

Gefällt mir

5. Juli 2006 um 19:48

Ok
danke viel mal. ich bin schon ganz paranoid geworden
ständig sehe und höre ich ''schwanger''...
ich hoffe mal es geht alles gut...wir haben alles so gemacht,wie es in der anleitung steht,und ja,ihre fruchtbaren tage hatte sie zum zeitpunkt als wir sex hatten auch nicht...

Gefällt mir

31. Januar 2009 um 14:09

Hai
Dein Problem hatte ich genauso. Ich habe mit meinem Freund auch nur durch Kondom verhütet aber es ist abgerutscht. Das ist am Sonntag passiert. Am Mittwoch waren wir beim Frauenarzt, der mir die Pille Danach verschrieben hat. Der Arzt meinte die Pille wirkt 72 stunden nach dem Geschlechtsverkehr und das ist auch die Grenze. Ich habe auch nachgezählt, bei meinem Fall waren es 69 Stunden und in der Anleitung steht dass diese Pille in 9 von 10 Fällen eine Schwangerschaft verhindert, wenn sie rechtzeitig eingenommen wird, also so schnell wie möglich. Da sie schon anch 10 STD diese PD eingenommen hat ist es so ziemlich sicher , dass sie nicht schwanger ist. Mach dir nicht als zu große Sorgen. Macht nach zirka 2 Wochen noch einen Schwangerschaftstest zur Sicherheit. Denn nach 2 Wochen lässt sich eine Schwangerschaft erkennen.

1 LikesGefällt mir

31. Januar 2009 um 15:12
In Antwort auf someone87

...
Euer einziger Schutz war ein Kondom, obwohl deine Freundin erst 15 ist?? Oha.
Irgendwie macht ihr euch eure Probleme doch alles selbst.

<<
Red keinen Stuss. Es ist verantwortungsvoll überhaupt zu verhüten.

Dann müsstest du JEDEN verurteilen der ein Kondom benutzt um sich vor Krankheiten zu schützen, weil ja was damit passieren kann.

Es kann eben mit Kondomen was passierne, es kann auch mit der Pille was passieren.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen