Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Pille danach - nur vom Frauenarzt ?

Die Pille danach - nur vom Frauenarzt ?

6. April 2009 um 12:20

Ich hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ich nehme zwar die Pille habe sie aber etwas unregelmäßig eingenommen & habe nicht noch zusätzlich mit Kondom verhütet. Wo bekomme ich die Pille danach her ? Nur vom Frauenarzt oder auch irgendwie ohne dass es meine Mutter mitbekommt ?

6. April 2009 um 12:21

...
Wenn du NICHT privat versichert bist kriegt deine Mutter gar nichts mit.

Wenn du in Österreich wohnst kriegst du sie in der Apotheke ohne Rezept, in Deutshcland nur mit Rezept vom Frauenarzt, in Notfällen sogar mit Rezept vom Hausarzt (der gibts dir aber nur in WIRKLICHEN Notfällen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 12:28
In Antwort auf lea_12121402

...
Wenn du NICHT privat versichert bist kriegt deine Mutter gar nichts mit.

Wenn du in Österreich wohnst kriegst du sie in der Apotheke ohne Rezept, in Deutshcland nur mit Rezept vom Frauenarzt, in Notfällen sogar mit Rezept vom Hausarzt (der gibts dir aber nur in WIRKLICHEN Notfällen)

....
Nein wir sind nicht privat versichert...wir sind bei der aok !
Muss ich dann also jetzt zum Frauenarzt ? Weil ich will nicht dass meine Mutter da mitbekommt und ich weiß nicht ob ich da ohne meine Mutter hingehn kann und sie es dann im nachhinein vielleicht vom Frauenarzt erfährt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 12:32
In Antwort auf llora_12766983

....
Nein wir sind nicht privat versichert...wir sind bei der aok !
Muss ich dann also jetzt zum Frauenarzt ? Weil ich will nicht dass meine Mutter da mitbekommt und ich weiß nicht ob ich da ohne meine Mutter hingehn kann und sie es dann im nachhinein vielleicht vom Frauenarzt erfährt.

...
Und WENN sies erfährt, dann handelst du immer noch erwachsener, als wenn du gar nichts tust. Was ist ihr lieber? Eine Tochter die auf ihre Fehler reagiert, oder eine Tochter die schwanger wird?

Du kannst ohne sin hingehen, das ab 14 ohne Probleme. Sie erfährt eventuell im Nachhinein was.

Aber bei der AOK privat versichert? Das ist doch eine gesetzliche Kasse. Hast du dein Kärtchen? (DAS musst du nämlich mitnehmen). Da steht drauf ob du privat versichert bist. Wenn nichts draufsteht bist du gesetzlich versichert, dann erfährt deine Mutter eh nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 12:44
In Antwort auf lea_12121402

...
Und WENN sies erfährt, dann handelst du immer noch erwachsener, als wenn du gar nichts tust. Was ist ihr lieber? Eine Tochter die auf ihre Fehler reagiert, oder eine Tochter die schwanger wird?

Du kannst ohne sin hingehen, das ab 14 ohne Probleme. Sie erfährt eventuell im Nachhinein was.

Aber bei der AOK privat versichert? Das ist doch eine gesetzliche Kasse. Hast du dein Kärtchen? (DAS musst du nämlich mitnehmen). Da steht drauf ob du privat versichert bist. Wenn nichts draufsteht bist du gesetzlich versichert, dann erfährt deine Mutter eh nichts.

...
Ja stimmt. dann wäre es nicht so schlimm. Ja so eine Karte hab ich! Die nehm ich dann mit zum Frauenarzt. Auf der Karte steht auch nichts dass ich privat versichert bin, hab eben geguckt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 12:50
In Antwort auf llora_12766983

...
Ja stimmt. dann wäre es nicht so schlimm. Ja so eine Karte hab ich! Die nehm ich dann mit zum Frauenarzt. Auf der Karte steht auch nichts dass ich privat versichert bin, hab eben geguckt !

..
Dann husch zum Frauenarzt.

Nimm 25 mit, die Pille danach kostet auch unter 18 was (ich glaub nur 17 , bin mir aber net sicher).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 12:53
In Antwort auf lea_12121402

..
Dann husch zum Frauenarzt.

Nimm 25 mit, die Pille danach kostet auch unter 18 was (ich glaub nur 17 , bin mir aber net sicher).

...
Okay ich nehm genug Geld mit ! Hab schon beim Frauenarzt angerufen und fahr jetzt gleich hin. Vielen Dank ! Ich wusste echt nicht was ich machen sollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 20:29
In Antwort auf lea_12121402

...
Wenn du NICHT privat versichert bist kriegt deine Mutter gar nichts mit.

Wenn du in Österreich wohnst kriegst du sie in der Apotheke ohne Rezept, in Deutshcland nur mit Rezept vom Frauenarzt, in Notfällen sogar mit Rezept vom Hausarzt (der gibts dir aber nur in WIRKLICHEN Notfällen)

Dumme frage zu österreich
du meintest, dass, wenn man in österreich wohnt, kein rezept braucht.
da ich keine 5min von österreich wohne, würd mich das interessieren, wie das ist, ob ich die da da auch rezeptfrei bekommen würde? hab sie zwar nicht vor zu nehmen, aber falls es mal passieren sollte, wärs doch ne interessante option! hab hier nämlich keinen (frauen-)arzt und das nächste dt krankenhaus is weiter als die "ösi"-apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 21:22
In Antwort auf selin_12574507

Dumme frage zu österreich
du meintest, dass, wenn man in österreich wohnt, kein rezept braucht.
da ich keine 5min von österreich wohne, würd mich das interessieren, wie das ist, ob ich die da da auch rezeptfrei bekommen würde? hab sie zwar nicht vor zu nehmen, aber falls es mal passieren sollte, wärs doch ne interessante option! hab hier nämlich keinen (frauen-)arzt und das nächste dt krankenhaus is weiter als die "ösi"-apotheke

..
Ausprobieren, ich denke schon, dass du die kriegst, vor allem wenn du über 16 bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club