Forum / Sex & Verhütung

Die Party bei meiner Schwester...

Letzte Nachricht: 14. Juli 2017 um 9:30
F
fine_12514784
23.12.06 um 21:32

...23.12.2006 ca gegen 19.Uhr Die Party im Zelt im Garten meiner Schwester kam auf hochturen. Hatte ein Schwarzes Kleid an das bis über meinen Knien ging. Darunter Tanga Und Bh. Viele Männer waren da die nah an mir tanzten. Ich spürte viel an meinen Straffen hintern. Lange aber auch kurze dicke Schwänze. Mein Mann schaute mich schon böse an, er zerrte mich aus dem Zelt ins kalte und fragte mich "Was soll das?" Ich antowrtete "Was den?" "Ja das sagte er mit dem Arsch wackeln!" Ich rannte ins Haus, er mir hinter her. Ich rannte aufs Klo und machte die Tür zu. Ich zog mich komplett aus Bis auf de Tanga. 5min später platze ein Mann auf der vorher mit mir heiß Tantze er starrte mich an und fragt "Warum ist den dein Mann grade so weggerannt?" "Ach ist egal" antwortete ich schnell. Er kam rein und schoss die tür ab. Ich sah wie sein Schwanz wuchs. Er hatte wohl keine Boxer an dachte ich mir. Meine Nippel wurden hart, seine rasierte Brust und Bauch kamen zum vorschein dies erregte mich noch mehr zumal mein Mann an der Brust behaart ist. Ich schaute seinen Händen nach, er schaute mich erregt an. Sein Schwanz wuchs und wuchs. Mittlerweile stand sein teil. Die hose wurde viel zu eng, man konnte nun auch sehn das er ziehmlich dicke Eier hatte. Daraufhin sagte ich mit einer erotischen stimme "Lange nichts mehr gehabt was?" Er lachte nur und war schon an seiner Hose dran, er machte sie auf, sie glitt hinunter auf den Fußboden. Sein schwanz kam zum vorschein. Beschnitten ca. 19 x 4cm und blank rasiert. Ich streichelte mich an dn Nippeln und zwischen meinen Beinen. Ich nahm ein Finger in den Mund und lutschte dran. Er begann sich zu wichsen, er fing ganz langsaam an, seine Eichel wurde schnell feucht. Ich setzte mich aufs Fensterbrett wo das Rollo halb runter war.Als ich saß spreitze ich meine beine auseinander und machte den Tanga zur seite. Er kam zu mir her, bückte sich und fing an mein Klitoris zu lecken. Ich stöhnte leise vor mir hin und knetete meine Brüste. Dann nach einiger Verwöhn Zeit kam er hoch zu mir küsste mich und stoß einmal kreftig zu. Ich schrie stöhnend auf. Plötzlich hörte ich eine Tür, ich sagte " Schnell geh raus...!" er sagt "Nein baby da war nichts" Plötzlich öffnete sich die Tür ich hab gedacht er hätte sie abgeschossen...Mein Mann stand im Türrahmen halb Nackt. Er starrte mich an, man konnte sehn das sein schwanz hart war er stand nur in Boxer da. Stefen der der mich gefickt hat drehte sich um plötzlich kam meine Schwester hinter meinem Mann nackt, Sperma auf dem Busen und im Gesicht."Na hattet ihr Spaß?" sagte ich frech. Jaa hatte wir, ihr doch auch sagte mein Mann. "Nicht ganz..." sagte ich und ging zu Stefen ich streckte mein Arsch aus und sagte "Fick mich!" er steckte ihn rein fickte ein paar mal hin und her und spritze dann auf mein Rücken. Mein Mann schaute mich wütend an. Nun sind wir Quitt schatz. Sagte ich frech Grinsend..............................


wer mehr wissen will Nachricht schreiben.
Das ist eine echte Geschichte echt Heute Passiert und blöde Kommentare brauch ich nicht. Schreibt was ihr wollt Baay Bine

Mehr lesen

H
hallo641
25.12.06 um 20:26

@hausfrau44
hallo,

ja ich möchte mehr wissen!!!
Wie geht es denn dann weiter????

1 -Gefällt mir

R
rudi_12081599
25.12.06 um 21:01

Lieber Hausfrau44...
ich darf dich doch so anreden!? Deine Geshichte klingt sogar mal nach 'nem anspruchsvollen Porno - aber eben einem für Männer! Vielleicht solltest du das nächste Mal besser an deiner Rechtschreibung arbeiten, anstatt dir Geschichten auszudenken...?
Aber rücksichtsvoll, daß du hier alle an deinen Gedanken teilhaben lässt!!!

Gefällt mir

A
an0N_1265255099z
02.01.07 um 10:41

Nicht schlecht!!
Also die Geschichte gefällt mir!
Habt ihrs etwa ohne Gummi gemacht?
Hat mich richtig heiß gemacht zu lesen!!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dillon_12891982
29.12.10 um 13:54

Antwort auf "Die Party..."
Habe Heute Deine Geschichte gelesen und finde sie echt starck. Du hast dich tatsächlich ... lassen vor den Augen von deinem mann. ich finde DU hattest in dem Augenblick recht, er hatte ja auch sein Vergnügen.
Eine Frage, hättest du dich auch von Stefen ... lassen wenn ihr zwei alleine gewesen wärt?
Wenn du willst kann ich Dir auch mal eine geile Begebenheit schreiben.

1 -Gefällt mir

C
carson_12931869
14.07.17 um 1:35
In Antwort auf fine_12514784

...23.12.2006 ca gegen 19.Uhr Die Party im Zelt im Garten meiner Schwester kam auf hochturen. Hatte ein Schwarzes Kleid an das bis über meinen Knien ging. Darunter Tanga Und Bh. Viele Männer waren da die nah an mir tanzten. Ich spürte viel an meinen Straffen hintern. Lange aber auch kurze dicke Schwänze. Mein Mann schaute mich schon böse an, er zerrte mich aus dem Zelt ins kalte und fragte mich "Was soll das?" Ich antowrtete "Was den?" "Ja das sagte er mit dem Arsch wackeln!" Ich rannte ins Haus, er mir hinter her. Ich rannte aufs Klo und machte die Tür zu. Ich zog mich komplett aus Bis auf de Tanga. 5min später platze ein Mann auf der vorher mit mir heiß Tantze er starrte mich an und fragt "Warum ist den dein Mann grade so weggerannt?" "Ach ist egal" antwortete ich schnell. Er kam rein und schoss die tür ab. Ich sah wie sein Schwanz wuchs. Er hatte wohl keine Boxer an dachte ich mir. Meine Nippel wurden hart, seine rasierte Brust und Bauch kamen zum vorschein dies erregte mich noch mehr zumal mein Mann an der Brust behaart ist. Ich schaute seinen Händen nach, er schaute mich erregt an. Sein Schwanz wuchs und wuchs. Mittlerweile stand sein teil. Die hose wurde viel zu eng, man konnte nun auch sehn das er ziehmlich dicke Eier hatte. Daraufhin sagte ich mit einer erotischen stimme "Lange nichts mehr gehabt was?" Er lachte nur und war schon an seiner Hose dran, er machte sie auf, sie glitt hinunter auf den Fußboden. Sein schwanz kam zum vorschein. Beschnitten ca. 19 x 4cm und blank rasiert. Ich streichelte mich an dn Nippeln und zwischen meinen Beinen. Ich nahm ein Finger in den Mund und lutschte dran. Er begann sich zu wichsen, er fing ganz langsaam an, seine Eichel wurde schnell feucht. Ich setzte mich aufs Fensterbrett wo das Rollo halb runter war.Als ich saß spreitze ich meine beine auseinander und machte den Tanga zur seite. Er kam zu mir her, bückte sich und fing an mein Klitoris zu lecken. Ich stöhnte leise vor mir hin und knetete meine Brüste. Dann nach einiger Verwöhn Zeit kam er hoch zu mir küsste mich und stoß einmal kreftig zu. Ich schrie stöhnend auf. Plötzlich hörte ich eine Tür, ich sagte " Schnell geh raus...!" er sagt "Nein baby da war nichts" Plötzlich öffnete sich die Tür ich hab gedacht er hätte sie abgeschossen...Mein Mann stand im Türrahmen halb Nackt. Er starrte mich an, man konnte sehn das sein schwanz hart war er stand nur in Boxer da. Stefen der der mich gefickt hat drehte sich um plötzlich kam meine Schwester hinter meinem Mann nackt, Sperma auf dem Busen und im Gesicht."Na hattet ihr Spaß?" sagte ich frech. Jaa hatte wir, ihr doch auch sagte mein Mann. "Nicht ganz..." sagte ich und ging zu Stefen ich streckte mein Arsch aus und sagte "Fick mich!" er steckte ihn rein fickte ein paar mal hin und her und spritze dann auf mein Rücken. Mein Mann schaute mich wütend an. Nun sind wir Quitt schatz. Sagte ich frech Grinsend..............................


wer mehr wissen will Nachricht schreiben.
Das ist eine echte Geschichte echt Heute Passiert und blöde Kommentare brauch ich nicht. Schreibt was ihr wollt Baay Bine

Hallo bine ich finde deine Geschichte sehr interessant und würde sehr gerne weiter erfahren wie es ablief 

Gefällt mir

heva38
heva38
14.07.17 um 9:30

Warum holt man solche Ur-Alte Threads wieder raus?

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers