Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Micro pille VALETTE

Die Micro pille VALETTE

9. Oktober 2005 um 20:36 Letzte Antwort: 13. Oktober 2005 um 23:44

Ich nehm die Pille seit kurzem, weil ich ziehmlich kranke Eierstöcke habe, die ich jetzt in ordung bringen muss, mit dieser pille, aber ich habe seit kurzem Atemstörungen is gleich wie asthma, und ich glaube das hängt mit dieser pille zusammen, mit ist sowas noch nie passiert, und jetzt wollt ich einfach mal nachfragen ob das euch auch mal passiert ist?? Soll ich die pille wechseln??

Mehr lesen

9. Oktober 2005 um 21:01

Valette
nee ich meine die micropille, des is diese kleine...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2005 um 21:31

Ja
ja das ist die pille... ich hab keine ahnung aber seit dem hab ich athem störungen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Oktober 2005 um 22:17

Ich nehm sie...
nur weil ich meine tage 2-3 monatlich nicht bekommen sie fallen bei mir immer aus, und deshalb muss ich sie nehmen, hab kranke eierstöcke bekommen und es war ein risiko, es hier wenn ich später gegangen wäre, könnte ich keine kinder bekommen und diabetes bekommen... also nehm ich sie aber ich wechsle, weil hab andauert diese grossen atemzüge, ich kann nicht mehr

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2005 um 16:12

Valette
Hallo!

Habe die Valette fast 6 Jahre am Stück genommen, und keinerlei Probleme gehabt. Meine Frauenärztin hatte sie mir verschrieben, weil ich unter extrem schmerzhaften Regelblutungen (inkl. Fieber und Erbrechen) gelitten habe. Eigentlich sollte die Valette das nur ein bißchen abschwächen. Im Endeffekt hat sie dann aber dazu geführt, dass ich meine Tage gar nicht mehr gekriegt habe. War nicht unpraktisch Wegen deinen Atembeschwerden solltest du wirklich mal deinen Arzt/Ärztin fragen...

Gruß,
Karla

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2005 um 23:44
In Antwort auf trisha_12162096

Ich nehm sie...
nur weil ich meine tage 2-3 monatlich nicht bekommen sie fallen bei mir immer aus, und deshalb muss ich sie nehmen, hab kranke eierstöcke bekommen und es war ein risiko, es hier wenn ich später gegangen wäre, könnte ich keine kinder bekommen und diabetes bekommen... also nehm ich sie aber ich wechsle, weil hab andauert diese grossen atemzüge, ich kann nicht mehr

Lass dir sowas nicht einreden..
..gegen dein Problem solltest du nicht die Pille nehmen, sondern dich von einem guten Endokrinologen durchchecken lassen und entsprechende Medikamente nehmen. Ich weiß, wovon du sprichst. ich habe selbst deswegen die valette genommen. frauenärzte verschreiben bei solchen problemen immer leichtfertig die pille. das ist aber keine lösung, sondern nur eine unterdrückung der symptome. nichts gegen die pille zur verhütung, aber in dem fall bringt sie nichts.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram