Home / Forum / Sex & Verhütung / Die lächerlichste Anzeige der Welt

Die lächerlichste Anzeige der Welt

3. September 2012 um 14:55 Letzte Antwort: 16. September 2012 um 18:15

LOL, Leute, Ihr werdets nicht glauben, Samstag abend war ich mal wieder so frei, und hab mir auf unserem Straßenstrich ne Schwalbe mitgenommen. 80 Euro hat mich der Spaß gekostet. Aber man gönnt sich ja sonst nichts.

O.K., so weit so gut, taucht gestern bei mir die Polizei aus, die H<re hat sich mein Kennzeichen gemerkt und mich angezeigt, wegen Vergewaltigung - LOL - eine H<re hat Anzeige erstattet wegen Vergewaltigung, das ist kein Witz.
Also ob das gehen würde. Ich hab die H<re bezahlt, und hab mir dann das genommen, wofür ich bezahlt habe. Dafür geh ich hart arbeiten. Und jetzt das.
LOL

Ich war heute gleich bei ner Anwältin, sie hat gemeint, ich solle mir keine Sorgen machen. Grundsätzlich hätten zwar auch "Sexarbeiterinnen" das Recht, Anzeige wegen Vergewaltigung zu stellen, in der Praxis führt das aber nie zu einer Vergewaltigung. Das Problem läge im System, besser gesagt im Zivilrecht, meinte sie. Und zwar gäbe es in unserem Staat im Falle einer rechtskräftigen Verurteilung wegen Vergewaltigung einen Anspruch auf Schmerzensgeld, die Prostituierten würden schauen, welche Automarke jemand fährt, und dann überlegen, was dabei rausspringen könnte.

Jetzt zu meinen Glück im Unglück. Genau die gleiche Masche hat genau die gleiche H<re vor drei Jahren mit dem örtlichen Vorsitzenden der Sparkasse probiert, auch schon ohne Erfolg, damals ist die haarscharf an ner Anklage wegen falscher Verdächtigung vorbeigeschrammt. Aber der Fall mit dem damaligen Sparkassendirektor wird in unsrem Verfahren bis ins Detail wieder aufgerollt, hat mir die Anwältin versprochen, ich solle mir keine Sorgen machen.

LOL, o.k., mal davon abgesehen, dass ich wahrscheinlich nichts zu befürchten habe, in was für einem Land leben wir eigentlich, wo so etwas überhaupt ernstgenommen wird?! Also irgendwas läuft hier doch schief, dass nur weil man Mercedes SLK fährt, so einen Scheiß an die Backe gesetzt bekommt, von ner H<re.

Ist jemandem von Euch das auch schon passiert?

Mehr lesen

3. September 2012 um 15:11

"in der Praxis
führt das aber nicht zu einer Verurteilung" sollte es natürlich heißen.

Wenn man etwas mitdenkt, kann man da selbst drauf kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:12

Ich könnt mich grad über die kaputt-"lol"en
Meine Güte, wenn ich das immer lese: "lol"

Auf deinen Unsinn werde ich mal nicht weiter eingehen, außer: dass sich Frauen für Sex verkaufen, heißt nicht, dass sie alles mitmachen müssen, das der Kunde von ihr verlangt. Man stelle sich vor: sogar diese Frauen sind Menschen mit eigenem Entscheidungsrecht (je nach Zuhälter, dem sie untergestellt sind).

Und natürlich gab es auch schon Vergewaltigungen von Prostituierten
Aber ich nehme mal an, man kann sich auch mit einer Tapete unterhalten. Verstehen, würdest du es eh nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:12

Ja, das werde ich mir
in zukunft wohl zu herzen nehmen. ich hab halt eigentlich nur ein auto. mal schaun, wie ich das handhabe.

aber danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:14
In Antwort auf tegwen_12525104

Ich könnt mich grad über die kaputt-"lol"en
Meine Güte, wenn ich das immer lese: "lol"

Auf deinen Unsinn werde ich mal nicht weiter eingehen, außer: dass sich Frauen für Sex verkaufen, heißt nicht, dass sie alles mitmachen müssen, das der Kunde von ihr verlangt. Man stelle sich vor: sogar diese Frauen sind Menschen mit eigenem Entscheidungsrecht (je nach Zuhälter, dem sie untergestellt sind).

Und natürlich gab es auch schon Vergewaltigungen von Prostituierten
Aber ich nehme mal an, man kann sich auch mit einer Tapete unterhalten. Verstehen, würdest du es eh nicht.

Doch, natürlich verstehe ich dich,
wenn ich in aldi geh, mir ne pulle rotwein mitnehm, und dann die 2,99 aufs fließband werf, dann ist das wahrscheinlich auch ein raub, nur weil die verkäuferin sich im nachhinein umentschieden hat, und den rotwein doch nicht verkaufen wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:15


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:22
In Antwort auf hylda_12055942

Doch, natürlich verstehe ich dich,
wenn ich in aldi geh, mir ne pulle rotwein mitnehm, und dann die 2,99 aufs fließband werf, dann ist das wahrscheinlich auch ein raub, nur weil die verkäuferin sich im nachhinein umentschieden hat, und den rotwein doch nicht verkaufen wollte

Ich wiederhole: auch eine Prostituierte kann Entscheidungen treffen.
Und logischerweise wird ja wohl VORHER geklärt, was geht und was nicht.

Um mal bei deinem Beispiel zu bleiben: du rennst ja auch nicht in einen Aldi, bezahlst schon mal 2,99 für einen Rotwein und nimmst dir dann, weil dir danach ist, noch einen Whiskey mit.

Wenn bestimmte Praktiken nicht angeboten werden, die aber beim Sex dann doch vollzogen werden, evtl. sogar gewaltsam, IST das eine Vergewaltigung.

Solche Hornochsen, wie du, denken nur weil sie eine Prostituierte vor sich haben, kann man mit denen machen, was man will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:26
In Antwort auf tegwen_12525104

Ich wiederhole: auch eine Prostituierte kann Entscheidungen treffen.
Und logischerweise wird ja wohl VORHER geklärt, was geht und was nicht.

Um mal bei deinem Beispiel zu bleiben: du rennst ja auch nicht in einen Aldi, bezahlst schon mal 2,99 für einen Rotwein und nimmst dir dann, weil dir danach ist, noch einen Whiskey mit.

Wenn bestimmte Praktiken nicht angeboten werden, die aber beim Sex dann doch vollzogen werden, evtl. sogar gewaltsam, IST das eine Vergewaltigung.

Solche Hornochsen, wie du, denken nur weil sie eine Prostituierte vor sich haben, kann man mit denen machen, was man will!

Na gut, dann
warten wir eben mal ab, was bei der anzeige rauskommt.
ich gehe immer noch davon aus, dass wir in einem rechtsstaat leben, wo noch studierte reachtsanwälte und richter für recht sorgen, und nicht irgendwelche dahergelaufenen bordsteinschwalben, die nur scharf aufs schmerzensgeld sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:40

Na, da bin ich ja anscheinend nicht allein.
Ich gesell mich gern zu deiner Gesellschaft.

Gemeinsam ist man weniger allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:42

Aber logo,
du warst da natürlich noch nie, warst an vorderster front mit dabei, als es darum ging, das bordell bei euch in der stadt zu verhindern, und jetzt heimlich der beste kunde. deine sorte kenn ich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:43

Danke
seh ich auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:49

Warum sollte ich böse sein?
Ich würd ja beinah sagen wollen, dass du da auch hingehörst: aber ich weiß nicht, warum ich Prostituierte beleidigen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:49

Sag ich doch,
du bist einer von den 0,01% der männer, die das noch nie gemacht haben. du bist einfach nur ein volltroll, entschuldigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:50

Ich hab mal etwas gegoogled,
und siehe da:

http://www.nw-news.de/owl/4657219_Mann_vergewaltigt_Prostituierte_-_Drei_Jahre_Haft.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:51


entschuldigung, dass ich wert auf ordentliche rechtschreibung lege,
wo soll ich den test denn bitteschön kopiert haben?
vom sparkassendirektor etwa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 15:56
In Antwort auf risperidon4u

Ich hab mal etwas gegoogled,
und siehe da:

http://www.nw-news.de/owl/4657219_Mann_vergewaltigt_Prostituierte_-_Drei_Jahre_Haft.html

Danke für den link,
find ich gar ned mal so schlecht.
der typ wurde verurteilt, weil er nicht bezahlt hat, hätte er bezahlt, hätte es kein problem gegeben.
wobei das ganz für mich trotzdem nur diebstahl oder leistungserschleichung darstellt.
also drei jahre ohne bewährung is definitiv massiv unverhältnismßig hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 16:55

Der user ehrlicherfreier
hat mein passwort geknackt und ist nun als ehrlicherfreier unterwegs.
ich bin der eigentliche ehrlicherfreier.
also, alles, was ab jetzt von ehrlicherfreier kommt, ist ein fake.
ich - anstaendigerfreier - bin eigentlich ehrlicherfreier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 17:59
In Antwort auf huldah_11901009

Der user ehrlicherfreier
hat mein passwort geknackt und ist nun als ehrlicherfreier unterwegs.
ich bin der eigentliche ehrlicherfreier.
also, alles, was ab jetzt von ehrlicherfreier kommt, ist ein fake.
ich - anstaendigerfreier - bin eigentlich ehrlicherfreier




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 18:28

Ich habe eben nochmal mit meiner anwältin telefoniert,
und jetzt weiß ich endlich worum es geht.
wir hatten analverkehr, und offenbar ist sie anschließend mit hämatomen an den unterarmen, verletztungen im analbereich und meinem sperma im darm zur polizei gedüst.

meine anwältin hat gemeint, ich solle hier in diesem forum nichts mehr schreiben.
nur noch soviel: der analverkehr war vorher abgemacht, dafür hab ich 30 mehr bezahlt, ein quickie würde sonst nur 50 kosten. ich habe mit ihr einvernehmlichen analverkehr durchgeführt, dass das kondom gerissen ist, da für kann ich nichts.

die verletzungen hat sie sich entweder selbst zugefügt, um ihre falsche anschuldigung glaubhafter zu machen, oder sie hatte diese schon länger. meine anwältin meinte, das käme bei prostituierten, die analverkehr praktizieren, durchaus häufiger mal vor, dass sie verletzungenam aftereingang aufweisen.

ich wollt euch das nur noch abschließend mitteilen. ich bin dann mal weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2012 um 18:35
In Antwort auf huldah_11901009

Ich habe eben nochmal mit meiner anwältin telefoniert,
und jetzt weiß ich endlich worum es geht.
wir hatten analverkehr, und offenbar ist sie anschließend mit hämatomen an den unterarmen, verletztungen im analbereich und meinem sperma im darm zur polizei gedüst.

meine anwältin hat gemeint, ich solle hier in diesem forum nichts mehr schreiben.
nur noch soviel: der analverkehr war vorher abgemacht, dafür hab ich 30 mehr bezahlt, ein quickie würde sonst nur 50 kosten. ich habe mit ihr einvernehmlichen analverkehr durchgeführt, dass das kondom gerissen ist, da für kann ich nichts.

die verletzungen hat sie sich entweder selbst zugefügt, um ihre falsche anschuldigung glaubhafter zu machen, oder sie hatte diese schon länger. meine anwältin meinte, das käme bei prostituierten, die analverkehr praktizieren, durchaus häufiger mal vor, dass sie verletzungenam aftereingang aufweisen.

ich wollt euch das nur noch abschließend mitteilen. ich bin dann mal weg

"ich bin dann mal weg"
na denn, bis in fünf jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2012 um 10:56

Hallo felidae
weißt was ich mich frag? wozu schreibt der den thread überhaupt??? was interessiert das wen, ob er zu prostituierten geht und welche praktiken er anwendet? für mich ist er ein armer wicht....
wie gehst dir so? lang nichts mehr von dir gehört
bussi C

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2012 um 11:14


ein würstchen das auf senf hofft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. September 2012 um 11:56

Kannst Du nicht lesen?
Das Kondom ist GERISSEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2012 um 15:34

Ich gestehe
alles gelogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2012 um 18:04

Hier ne Frau von Fach !!
Freierschädel!
Bevor ich jetzt platze will ich dir eines schreiben.
Egal ob Mädels im Bordell,FKK,oder auf der Strasse schaffen,haben wir alle etwas gemeinsam.
Wir lassen uns net von so Idioten rücksichtslos hernehmen so daß der Gummi reißt! Und daß nur weil sie nen Frauenmercedes fahren und ihr Gürkchen in nen Arsch stecken müssen weil er so dünn ist daß er in ner Musch.. nur rumfallen würde..
Mach dir mal Gedanken darüber und kauf dir ein gescheites Auto !
So ich setzt mich jetzt in meinen SL und feg mal über die Autobahn um Agressionen abzubauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2012 um 18:15
In Antwort auf tami_12837897

Hier ne Frau von Fach !!
Freierschädel!
Bevor ich jetzt platze will ich dir eines schreiben.
Egal ob Mädels im Bordell,FKK,oder auf der Strasse schaffen,haben wir alle etwas gemeinsam.
Wir lassen uns net von so Idioten rücksichtslos hernehmen so daß der Gummi reißt! Und daß nur weil sie nen Frauenmercedes fahren und ihr Gürkchen in nen Arsch stecken müssen weil er so dünn ist daß er in ner Musch.. nur rumfallen würde..
Mach dir mal Gedanken darüber und kauf dir ein gescheites Auto !
So ich setzt mich jetzt in meinen SL und feg mal über die Autobahn um Agressionen abzubauen.

Was für ein SL
Weiss dein Freier davon hahaha xDD

du bist eine ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook