Home / Forum / Sex & Verhütung / Die Frau hat einen Lover

Die Frau hat einen Lover

27. August 2018 um 12:45

Vor ca einem Jahr, es war ein feucht fröhlicher Abend 200km von zuhause, begann meine Frau mit einem Bekannten von dort zu küssen. Er kam zu mir und entschuldigte sich dafür, woraufhin ich meine Frau fragte, ob er es denn gut machen würde und die beiden aufforderte, weiter zu machen. Auf dem Heimweg in unsere Pension kam der Bekannte mit und ich schickte beide auf unser Zimmer, um draussen 'noch gemütlich zu rauchen'. Als ich hoch ging, spannte ich durch das Schlüsselloch uns sah beide wild küssend und fummelnd auf dem Bett. Kurz darauf hatte meine Frau seinen (zugegebenermaßen beeindruckenden) Schwanz im Mund. Es passiert nicht viel mehr, da er durch den Alkohol nicht mehr wirklich konnte und meine Frau auch ihre Tage hatte. Trotzdem, so sagte meine Frau, hätte ich wohl die Büchse der Pandora geöffnet.

In diesem Jahr fand die gleiche Veranstaltung in diesem Ort statt, und ich schickte meine Frau, weil ich verhindert war, alleine dorthin, wohlwissend, was passieren könnte, da meiner Meinung nach, die Büchse der Pandora immer noch offen ist.

Es kam wie es kommen musste, sie wurde in dieser Nacht mehrfach befriedigt und gevögelt. Am folgenden Tag kam sie wieder zurück zu mir und erzählt mir ihre Erlebnisse. Das ganze Szenario erregte mich sehr, zumal ich aus gesundheitlichen Gründen schon länger nicht in der Lage bin sie vernünftig zu befriedigen.

Sie würde sich ab und zu eine Wiederholung wünschen, wobei sie sagt, sie sei weder verliebt noch sonst etwas, es gehe ihr um das rein körperliche. Ich habe dem bereits zugestimmt, möchte es jedoch nicht mehr während ich mehrere hundert Kilometer entfernt bin, sondern ich möchte in der gleichen Pension sein. Ist wohl Kopfkino, das da dann bei mir läuft...

Wem geht es ähnlich und wer fühlt sich mehr oder weniger plötzlich auch als Cuckold? Glaubt ihr unsere langjährige, sehr vertrauens- und liebevolle Beziehung ist dadurch in Gefahr, wenn meine Frau alle paar Monate ihren 'Lover' spürt?

27. August 2018 um 12:51

die "Büchse" der Pandora ... 
Naja wenn du diese nicht mehr stopfen kannst, muss wohl ein anderer herhalten .. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 12:58

Oh, die Antworten hier können ja genauso eloquent, wie in anderen Foren, sein... Schade. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 14:02

Aha...

Stimmt, es ist natürlich völlig erfunden, Dinge können ihren Ursprung einfach nicht in der Vergangenheit haben. 

Was stimmt nicht mit euch? Ich beschreibe ehrlich und recht präzise und ihr tut so, als wäre Baron Münchhausen der Autor. Wenn ihr die Beschreibung nicht für wahr anerkennen könnt, spart euch doch bitte eure Kommentare. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 15:00

Eure alternative klingt gut, zurzeit möchten allerdings meiner Frau und auch ihr liebhaber mich nicht, schon gar nicht aktiv, dabei haben. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Es ist ja alles noch sehr frisch und wird sich bestimmt entwickeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 15:15

Na ja... solche threads gibt es wirklich schon einige und es geht mir gleich wie vielen anderen, dass da halt vermutlich immer der gleiche langweilige Mann dahinter steckt und ständig solches postet, um Kontakte zu schaffen.

Na ja, viel Glück, Trolli!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 15:27
In Antwort auf tough-guy

Aha...

Stimmt, es ist natürlich völlig erfunden, Dinge können ihren Ursprung einfach nicht in der Vergangenheit haben. 

Was stimmt nicht mit euch? Ich beschreibe ehrlich und recht präzise und ihr tut so, als wäre Baron Münchhausen der Autor. Wenn ihr die Beschreibung nicht für wahr anerkennen könnt, spart euch doch bitte eure Kommentare. 

Dafür gibt es hier leider zuviele Märchengeschichten.
Möglich, dass Deine mal wahr ist...

Was hier verdächtig nach Troll klingt, sind die ausführlichen Sexschilderungen während die Gespräche mit Deiner Frau, die man anlässlich einer Beziehungsöffnung führen sollte, gänzlich unter den Tisch fallen.

Daher tippe ich auf Troll...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 15:56
In Antwort auf tough-guy

Vor ca einem Jahr, es war ein feucht fröhlicher Abend 200km von zuhause, begann meine Frau mit einem Bekannten von dort zu küssen. Er kam zu mir und entschuldigte sich dafür, woraufhin ich meine Frau fragte, ob er es denn gut machen würde und die beiden aufforderte, weiter zu machen. Auf dem Heimweg in unsere Pension kam der Bekannte mit und ich schickte beide auf unser Zimmer, um draussen 'noch gemütlich zu rauchen'. Als ich hoch ging, spannte ich durch das Schlüsselloch uns sah beide wild küssend und fummelnd auf dem Bett. Kurz darauf hatte meine Frau seinen (zugegebenermaßen beeindruckenden) Schwanz im Mund. Es passiert nicht viel mehr, da er durch den Alkohol nicht mehr wirklich konnte und meine Frau auch ihre Tage hatte. Trotzdem, so sagte meine Frau, hätte ich wohl die Büchse der Pandora geöffnet.

In diesem Jahr fand die gleiche Veranstaltung in diesem Ort statt, und ich schickte meine Frau, weil ich verhindert war, alleine dorthin, wohlwissend, was passieren könnte, da meiner Meinung nach, die Büchse der Pandora immer noch offen ist. 

Es kam wie es kommen musste, sie wurde in dieser Nacht mehrfach befriedigt und gevögelt. Am folgenden Tag kam sie wieder zurück zu mir und erzählt mir ihre Erlebnisse. Das ganze Szenario erregte mich sehr, zumal ich aus gesundheitlichen Gründen schon länger nicht in der Lage bin sie vernünftig zu befriedigen.

Sie würde sich ab und zu eine Wiederholung wünschen, wobei sie sagt, sie sei weder verliebt noch sonst etwas, es gehe ihr um das rein körperliche. Ich habe dem bereits zugestimmt, möchte es jedoch nicht mehr während ich mehrere hundert Kilometer entfernt bin, sondern ich möchte in der gleichen Pension sein. Ist wohl Kopfkino, das da dann bei mir läuft... 

Wem geht es ähnlich und wer fühlt sich mehr oder weniger plötzlich auch als Cuckold? Glaubt ihr unsere langjährige, sehr vertrauens- und liebevolle Beziehung ist dadurch in Gefahr, wenn meine Frau alle paar Monate ihren 'Lover' spürt? 

Entschuldigen Sie, ich habe Ihre Frau geküsst. 
Ich kenne nur Männer, die auf diesen Satz lediglich eine knackige Antwort kennen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 15:59
In Antwort auf sisteronthefly

Entschuldigen Sie, ich habe Ihre Frau geküsst. 
Ich kenne nur Männer, die auf diesen Satz lediglich eine knackige Antwort kennen. 
 

Zusatz: Ich könnte mich nie mit diesem Beziehungsmodell anfreunden. Diese Form von Demütigung sagt mir überhaupt nicht zu. 
LG Sis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 20:50

Da mir hier massiv die Glaubwürdigkeit abgesprochen wird, ich als Troll und mehrfach postender Langweiler bezeichnet werde, da auf Grund der Art und Weise, wie ich beschreibe und mit meiner Frau umgehe, ich als Lügner dargestellt werde, spare ich mir weitere Posts hier und ziehe mit meinem Bedürfnis der 'normalen' Kommunikation zu dem Thema weiter. Schade, dass auch dieses Forum voll Vorurteilen ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2018 um 10:08
In Antwort auf tough-guy

Da mir hier massiv die Glaubwürdigkeit abgesprochen wird, ich als Troll und mehrfach postender Langweiler bezeichnet werde, da auf Grund der Art und Weise, wie ich beschreibe und mit meiner Frau umgehe, ich als Lügner dargestellt werde, spare ich mir weitere Posts hier und ziehe mit meinem Bedürfnis der 'normalen' Kommunikation zu dem Thema weiter. Schade, dass auch dieses Forum voll Vorurteilen ist. 

Ohhh, armes Tucktuck.
Was willst Du dem Forum überhaupt sagen, wenn für Dich alles toll ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen