Home / Forum / Sex & Verhütung / Die 2. Runde.....Frage an die Männer

Die 2. Runde.....Frage an die Männer

8. April 2010 um 22:28

Hallo Leute, vor allem die Männer...

wie steht ihr zum Thema "die zweite Runde" ?

Mein Freund ist leider oft nach der ersten Runde(die auch immer sehr schön ist!) schon fertig und nicht unbedingt für eine zweite zu haben, was ich sehr schade finde.
Klar kuscheln wir "danach" (sonst gäbs Ärger ) aber meistens wird er dann schnell müde..... Erektionsprobleme hat er aber absolut keine, ich glaube vielmehr eine Runde "reicht" ihm fast....?

Männer,wieso ist das so?!

Wie kann ich ihn für ne zweite Runde begeistern?

8. April 2010 um 22:40

..... aber meistens wird er dann schnell müde
Hinterher kuscheln ist für Mann das sicherste Mittel, um müde zu werden. - wenn Du mit kuscheln das regungslos aneinandergeschmiegt meinst.

Ein wenig aktiv sollte man schon sein, um diese Phase der vorhersehbaren Trägheit zu überbrücken.

Man(n) tickt diesbezüglich anders als Frau und kurz nach dem Orgasmus ist es für ihn, als wenn innerhalb von Sekunden der Tank restlos leergefahren ist. - Nichts geht mehr und in folge dessen auch keine Lust und Verlangen.

Einzig und alleine die Zeit repariert diesen Zustand wieder.
Beim einen 10 Minuten, beim anderen 30 und beim nächsten evtl. 1 Stunde.

Hängt auch mit davon ab, wie die Frau ihn anmacht.
Bei eingelaufener Loipe ist er dann mit sich und der Welt zufrieden und hat null Bock mehr.
In frischen Beziehungen, oder bei flüchtigen Bekanntschaften ist da aber noch der Reiz des neuen, das wieder anfeuert. - Wie bei einem neuen Spielzeug.

Regungsloses kuscheln aber, ist der Tod der nächsten Runde.

1 LikesGefällt mir

8. April 2010 um 23:27

Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
Du bist mir Eine

Aber im ernst. Ich denke um mehrmals hintereinander zu können/wollen, muss man schon bisschen nymphoman veranlagt sein.
Viele Kerle haben nach dem Orgasmus keinen Bock mehr.
Wenn man bedenkt das eine Ejakulation=2km laufen entspricht, kein Wunder.
Aber andere haben soviel Geilheit in sich, das sie garnicht genug von Euch Frauen bekommen können, udn wollen einfach nur weiter f....

Gefällt mir

8. April 2010 um 23:29
In Antwort auf neytir1

Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
Du bist mir Eine

Aber im ernst. Ich denke um mehrmals hintereinander zu können/wollen, muss man schon bisschen nymphoman veranlagt sein.
Viele Kerle haben nach dem Orgasmus keinen Bock mehr.
Wenn man bedenkt das eine Ejakulation=2km laufen entspricht, kein Wunder.
Aber andere haben soviel Geilheit in sich, das sie garnicht genug von Euch Frauen bekommen können, udn wollen einfach nur weiter f....


wie muss das dann bei einem marathonläufer sein

Gefällt mir

8. April 2010 um 23:40


also mein Freund schafft schon mal ne zweite Runde, allerdings nur wenn er mich anspritzt oder wir ein Kondom nutzen so das sein Sperma nicht in mir ist.
Aber nur selten dann noch oben, Doggy geht noch aber ansonsten meistens nur noch Reiterin oder Löffelchen.
Am Anfang als wir noch immer mit Kondom gemacht haben hat er auch mal ne dritte Runde hingelegt.. x'DDDDDD

achja und zur beruhigung wegen der Kondomsache ich nehm jetzt natürlich die Pille..^.^

Gefällt mir

9. April 2010 um 0:07
In Antwort auf raymanx


wie muss das dann bei einem marathonläufer sein

Keine Ahnung
wie du das meinst. Es ist aber wissentschaftlich bewiesen, das ein Orgasmus mit Ejakulation einem 2 km Lauf entspricht. Also wer 3 mal onaniert, ist 6 km gerannt.
Beim richtigen Partner-Sex kommt natürlich noch die Bwegung hinzu, und ich glaube da sind es dann schon 4 km

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen