Home / Forum / Sex & Verhütung / Dicklichgrob und Zierlichzart

Dicklichgrob und Zierlichzart

19. Oktober 2006 um 13:27

Manche fanden es wohl lustig, ich kann überhaupt nicht darüber lachen. Eine ernstgemeinte Frage kann doch bald niemand mehr stellen wenn solche Idioten hier unterwegs sind. Das sich hinter vielen Frauen Männer verbergen, die sich dann einen abwixen, wenn Antworten kommen kann man vielleicht noch hinnehmen, aber das ist einfach das Letzte.
Kann der Seitenbetreiber dagegen nichts unternehmen?
Gru0 Fred.

Mehr lesen

19. Oktober 2006 um 13:32

Also
ich glaube wenig das man da was machen kann, sonst hätte da schon langst wer was gemacht. finde ich auch sehr schade das nur so so wenig leute erst zu nehmen sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:36

Der Seitenbetreiber interessiert
sich nicht für diese Seite. Sonst könnte man sich nicht immer wieder neu anmelden, wenn man gekickt wurde. Man kann hier zehn Nicks gleichzeitig anlegen und es interessiert keine S@u.. ist halt so...
Je weniger diese Sockenpuppen beachtet werden, um so weniger schreiben sie.... Wenn die Ferien um sind, wird es wohl auch wieder weniger werden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:39

Nicht Müssen,
alles Können, zoeee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:43
In Antwort auf dieaerztin87

Nicht Müssen,
alles Können, zoeee

Doch müssen
bei uns gibt es die SchulPFLICHT, vergessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:47
In Antwort auf max3373

Doch müssen
bei uns gibt es die SchulPFLICHT, vergessen?

Vergessen
nicht aber ich verdräng es gern
Bin nit so ein Fan von Schule aber was will man machen... heute braucht man halt ein angemessenen Abschluss um was gutes an Arbeit zu finden, da nehm ich das bisschen lernen in kauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:49

Ja..

da kann leider niemand was dagegen unternehmen!!!
in der Anonymität machen sie den wilden weil sie im echten leben nix gebacken bekommen...

mein tipp an euch milchfressen:

ich weis ihr habt paar Probleme..
-eure pickel gehen vom wixen nicht weg.
-ihr bekommt dadurch keine freundin.
-mit eurer mutter könnt ihr nicht darüber reden weil sie den ganzen tag auf dem strich geht.
-die besuchzeit für eueren vater im knast ist begrenzt..

was tun......

schmeißt euch vor den nächsten zug!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:50

Glaub
ich dir meine Schwester war auch so ein "Problemkind"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:55

Wie jetzt
die Dame mit der etwas merkwürdigen Figur laut Beschreibung. Die soll real sein???????
Gruß Fred.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 13:58

Auch
wenn es teilweise durch abarbeiten ging, toll stell ich mir sowas nit vor. meine jüngste schwester, jetzt10, hat in der schule große probleme und fängt auch schon langsam an mit blau machen. meine ma kriegt das ja nit mal mit weil sie morgens um 5 das haus verlässt zum arbeiten. hmm ist schon schwierig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 14:08
In Antwort auf dieaerztin87

Auch
wenn es teilweise durch abarbeiten ging, toll stell ich mir sowas nit vor. meine jüngste schwester, jetzt10, hat in der schule große probleme und fängt auch schon langsam an mit blau machen. meine ma kriegt das ja nit mal mit weil sie morgens um 5 das haus verlässt zum arbeiten. hmm ist schon schwierig.

Hmmm
normalerweise geht es mich nix an... aber kannst du nix für die Schwester tun??? Warum hat sie Probleme in der Schule? Überfordert oder unterfordert? Schlepp sie doch mal zum Kinderarzt und lasse einen IQ-Test machen. Wenn deine Mutter so hart arbeiten muss, dann übernimm du doch die Pflicht für deine Schwester. Ohne Schule keine Ausbildung, ohne Ausbildung keinen Job.... verbau ihr doch nicht die Zukunft und mit 10 kann sie das alles noch nicht verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 14:17

Da kommen halt die Mutterinstinkte durch
Mein Ältester wird jetzt auch 10 und ich kenne die Problematik.. ist ein nerviges Alter, aber das einzige was sie wirklich brauchen, ist HALT. Halt in der Familie, das gibt Sicherheit, Selbstbewußtsein und der Rest kommt ganz von alleine. Kinder in dem Alter wollen sich nicht ausgrenzen, sie wollen mittendrin stecken.... manchmal brauchen sie nur eine Hand, die sie stützt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper