Home / Forum / Sex & Verhütung / Devote leidenschaft

Devote leidenschaft

2. Juni um 22:03 Letzte Antwort: 6. September um 15:18

Hallo ihr lieben, da mein Freund meine Leidenschaft nicht teilt suche ich auf diesem Wege Tipps wie ich ihn mit ins Boot holen kann das er auch Spaß daran empfindet.

Mehr lesen

2. Juni um 22:09

Du kannst einen Menschen nicht einfach umprogrammieren. 
Wenn er mit etwas nix anfangen kann, Ist das nun mal so.
Oder soll er einfach ohne Spaß einfach mitmachen und die Begeisterung vorspielen?

Gefällt mir
2. Juni um 22:09

Ich bin selbst auch eher eine devote Frau.
Ich denke,wenn dein Freund nicht von sich aus dominant ist,dann wird es schwierig.

2 LikesGefällt mir
2. Juni um 22:18
In Antwort auf khaleesi29

Hallo ihr lieben, da mein Freund meine Leidenschaft nicht teilt suche ich auf diesem Wege Tipps wie ich ihn mit ins Boot holen kann das er auch Spaß daran empfindet.

Da wäre es hilfreich zu wissen, was konkret deine Leidenschaft ausmacht, also was du von ihm erwarten würdest und was er aber nicht sein kann oder nicht tun kann...?

Gefällt mir
2. Juni um 22:19
In Antwort auf monique-stylez96

Ich bin selbst auch eher eine devote Frau.
Ich denke,wenn dein Freund nicht von sich aus dominant ist,dann wird es schwierig.

Ganz genau. Ich bin auch sowas von überhaupt nicht Dominant. Das widerstrebt mit und ist völlig gegen meine Überzeugung wie ich mit einer Frau umgehen will.
Mich könntest du nicht mal dazu bringen meine Frau aufs Bett zu werfen und einfach zu nehmen, Wie es so schön heißt. Das ist absolut gegen mein Naturell.
Und das kriegst du einfach nicht raus. Und wäre auch unfair ihm gegenüber, gegen seine Persönlichkeit agieren zu müssen. 

Gefällt mir
3. Juni um 8:39
In Antwort auf khaleesi29

Hallo ihr lieben, da mein Freund meine Leidenschaft nicht teilt suche ich auf diesem Wege Tipps wie ich ihn mit ins Boot holen kann das er auch Spaß daran empfindet.

Wenn er die Veranlagung dazu nicht hat,
wirst Du wohl, wenn Du ihn nicht verlassen oder hintergehen willst,
auf`s dominiert werden, verzichten müssen!

Gefällt mir
3. Juni um 12:13

Also ich nin schon eher ein netter, aber ich würde mir da schon was einfallen lassen. Ich glaube, das würde auch ganz gut hinhauen, weil sie ja keine Angst haben müsste .... oder ich liege verkehrt, wenn das dazugehören müsste. Insgesamt wäre ich auch lieber devot, ich glaube der dominante part fordert mehr kreativität ... Also gehört für dich die Angst dazu, damit rs iO wäre?

Gefällt mir
6. Juni um 7:55

Du wirst dir wohl einen anderen Freund suchen müssen, einen der mit deiner veranlagung etwas anfangen kann.

Gefällt mir
7. Juni um 13:38

Ich bin auch sehr devot Ich liebe es wenn mein Mann den Ton an gibt und auch intim liebe ich es wenn er sagt was wir machen oder wie ich mich kleiden so. 

lg

Gefällt mir
7. Juni um 15:51

Ich bin eher dominant veranlagt aber meine frau will davon garnichts hören ...sie ist weder devot noch dominant und steht wenn überhaupt auf 08/15 ...ich habs schon öfters angesprochen aber mittlerweile hab ich mich damit abgefunden ...wenn nur nicht das kopfkino wäre

Gefällt mir
6. September um 15:18
In Antwort auf khaleesi29

Hallo ihr lieben, da mein Freund meine Leidenschaft nicht teilt suche ich auf diesem Wege Tipps wie ich ihn mit ins Boot holen kann das er auch Spaß daran empfindet.

Sowas ist Geschmackssache. 
Akzeptiere ihn so wie er ist, ansonsten bleibt nur die Möglichkeit sich einzugestehen, dass die sexuellen Vorlieben bzw. Bedürfnisse nicht kompatibel sind. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers