Home / Forum / Sex & Verhütung / Desefemono 75

Desefemono 75

22. Januar 2018 um 12:14

Hallo liebe Comunity, 

Folgendes. Ich nehme seit April letzten Jahres die MiniPille Desefemono 75. Ich habe am ersten Tag meiner Menstruationsblutung damit begonnen.  Diese Pille nimmt man durch ohne Pause. Die ersten 4 Monate hatte ich nur Blutungen. Stärker als jede Menstruationsblutung und kein Tag ohne Blutung, sodass ich die Pille nach 4 Monaten abgesetzt habe. Die Blutungen gingen binnen 2-3 Tage weg. Da ich diese Pille jedoch zum verhüten verwende, musste ich sie ja irgendwie weiter nehmen.  Ich wartete also bis zu meiner nächsten Menstruationsblutung. Die war im August. Ich begann die Pille wieder zu nehmen. Diesmal hatte ich auch Blutungen, stark aber dafür nicht durchgehend. Da ich in diesem Monat eine Weisheitszahn OP hatte und Antibiotika nehmen musste, haben mein Partner und ich zusätzlich mit Kondom vergütet. Ich konnte leider nur diesen Blister nehmen, denn der andere Blister war mein Notfall Blister aus dem schon ein Pillen fehlten. Da ich nicht genug Vorrat hatte (ich kam zeitlich nicht dazu mir eine neue Packung verschreiben zu lassen und mein Partner schämte sich), habe ich noch ein paar vom Reserve Blister genommen. Dann aber auch abgesetzt. Am 15.09 hatten wir GV, die ganze Woche davor und ca. Eine Woche danach hatte ich aber noch die Pille genommen gehabt. 

Erste Frage. Meint ihr da hätte ich schwanger werden können? 

Bis zum 1.11 habe ich die Pille nicht genommen und am 1.11 eine Blutung bekommen. Seit dem nehme ich die Pille jeden Tag auf die Minute genau. Am 2.12 habe ich erneut eine Blutung bekommen. Die ging ca. 2 Wochen mit sehr sehr viel Gewebe Stücke. Erst am 25.12 hatten wir wieder GV. 
Jetzt habe ich ziemlich viele Nebenwirkungen die in der Packungsbeilage beschrieben sind : Kopfschmerzen, Übelkeit, ausbleiben der Regelblutung, Akne, Hautausschlag, Brustspannen, Müdigkeit. 

Diese Nebenwirkungen hatte ich auch damals vor 8 Jahren  als ich Schwanger war. Jetzt habe ich auch Angst, ich könnte Schwager geworden sein. Da ich statt Blutungen vermehrt weißen Ausfluss habe. Ist das normal bei dieser Pille. Eigentlich hat man doch nur vermehrt Ausfluss wenn man zu viele Östrogene hat, die Kombipille nimmt oder Schwanger ist. 

Hat jemand gleiche Erfahrungen? Diese Woche gehe ich noch zum FA, aber dennoch möchte ich mal Erfahrungen sammeln 

Frühere Diskussionen
Schlechtes Gewissen nach dem Sex
Von: irreales
neu
21. Januar 2018 um 17:26
Suche Bi Frau für meine Frau
Von: ib2017
neu
21. Januar 2018 um 17:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen