Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Dermoid???

Dermoid???

9. Februar 2008 um 12:28 Letzte Antwort: 13. Februar 2008 um 23:00

Hallo,
meine Freundin kam gestern sehr schockiert von ihrer FA zurück. Bei ihr wurden zwei Dermoide per Ultraschall festgestellt, die sich wohl außerhalb der Eierstöcke befinden. Ich habe gleich ein bisschen gegoogelt. Aber dabei gingen die Meinungen sehr auseinander. Manche sprechen bei einem Dermoid von einem angeborenen "entartetetn Zwilling"- die Fotos dazu sahen nicht gerade aufmunternd aus. Andere meinen, es handle sich um einen nicht zurückgebildeten Gelbkörper.
Die Dermoide sollen per Bauchspiegelung entfernt werden. Hat jemand von euch Erfahrung mit Dermoiden bzw dieser OP-Methode?
Sie ist ziemlich verzweifelt, obwohl ihre FA meinte, dass die Dermoide gutartig seien.
Wer Infos dazu hat, bitte melden!!!
Vielen lieben Dank!!!!!
Anna

Mehr lesen

13. Februar 2008 um 21:41

Definition, Erklärungsversuch
hi

dermoidesind immer gutartig, wenn nicht heißen sie anders.
Ein Dermoid ist ein gutartiges reifes Teratom.
TEratom->Chemische verbindungen aus Keimblättern Keimblätter-> aus ihnen enstehen Kinder. Es gibt drei davon nach der befruchtung einer Eizelle.
ES besteht aus ausdifferentzierten Geweben. Sie kommen meist als Dermoidzste vor, die von innen mit haut ausgekleidet ist und eine mit Haaren vermengte Talgartige Masse und einem sog. Kopfhöcker der Zähne knochen Knorpel und Nervengewebe enthalten kann.
Eine entartung ist in 3- 5 % der Fälle möglich.

DIe Bauchspiegelung ist ein kaum schmerzhafter eingriff der schnell gemacht ist und weniger Risiken hat als würden sie enen großen Bauchschnitt machen.
Bei der Bauchspiegelung wird ein starrer stab durch einen kleinen schnitt in die BAuchhöhle eingebracht.(Es wär möglich das vorher die Bauchhöhle mitgas aufgeblasen wird(keine Risiken)). Wahrscheinlich wird bei deiner FReundin noch ein zweiter schnitt gemacht um ein ähnliches Gerät nur eben mit einem kleinem scharfen Greifer. Keine sorgen ist schmerzfrei sehr wahrscheinlich unetr Vollnarkose passieren wird.
Das meiste bzw. eigtl. alle shabe ich aus meinem Pschyrembel, ein klinisches Wörterbuch 260 Auflage. Zum NAchlesen wenn du willst.

Lg binichen

Gefällt mir
13. Februar 2008 um 23:00
In Antwort auf lark_12729768

Definition, Erklärungsversuch
hi

dermoidesind immer gutartig, wenn nicht heißen sie anders.
Ein Dermoid ist ein gutartiges reifes Teratom.
TEratom->Chemische verbindungen aus Keimblättern Keimblätter-> aus ihnen enstehen Kinder. Es gibt drei davon nach der befruchtung einer Eizelle.
ES besteht aus ausdifferentzierten Geweben. Sie kommen meist als Dermoidzste vor, die von innen mit haut ausgekleidet ist und eine mit Haaren vermengte Talgartige Masse und einem sog. Kopfhöcker der Zähne knochen Knorpel und Nervengewebe enthalten kann.
Eine entartung ist in 3- 5 % der Fälle möglich.

DIe Bauchspiegelung ist ein kaum schmerzhafter eingriff der schnell gemacht ist und weniger Risiken hat als würden sie enen großen Bauchschnitt machen.
Bei der Bauchspiegelung wird ein starrer stab durch einen kleinen schnitt in die BAuchhöhle eingebracht.(Es wär möglich das vorher die Bauchhöhle mitgas aufgeblasen wird(keine Risiken)). Wahrscheinlich wird bei deiner FReundin noch ein zweiter schnitt gemacht um ein ähnliches Gerät nur eben mit einem kleinem scharfen Greifer. Keine sorgen ist schmerzfrei sehr wahrscheinlich unetr Vollnarkose passieren wird.
Das meiste bzw. eigtl. alle shabe ich aus meinem Pschyrembel, ein klinisches Wörterbuch 260 Auflage. Zum NAchlesen wenn du willst.

Lg binichen

Vielen Dank...
...für deine Antwort.
Die Dermoid-Definition hört sich zwar ein bisschen seltsam an, aber sie hat ihn ja bald los...
ciaoi Anna

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen