Home / Forum / Sex & Verhütung / Der Vater meiner Freundin, glaub ich bin scharf auf ihn

Der Vater meiner Freundin, glaub ich bin scharf auf ihn

29. Dezember 2010 um 0:24

Ich habe eine gute Freundin, wir sind seit Jahren befreundet. Sie ist 2 jahre jünger als ich, also 18. Sie lebt bei Ihrer Mutter, ihre Eltern sind geschieden. Aber sie ist oft bei Ihrem Vater und ich bin auch manchmal mit ihr zusammen bei ihrem Vater.
Er wohnt nicht weit weg und wir besuchen ihn gerne mal, denn er hat ein Schwimmbad am Haus. Also, nicht direkt im Haus, so an Haus rangebaut, so dass man vom Haus direkt reingehen kann, Es ist ein kleinerer Pool, aber man kann ganz gut drin schwimmen, würde so 8 oder 10 mal 4 Meter schätzen. Wir nutzen die Möglichkeit manchmal bei ihm zu schwimmen und es uns gut gehen zu lassen.
Früher haben wir meistens alleine seinen Pool genutzt, jetzt hat er mehr Zeit und ist auch oft dabei. Ich merke in letzter Zeit, dass er mich viel anschaut und beobachtet. Wenn er nicht dabei ist, schwimmen wir oft auch oben ohne, letztens haben wir auch wieder topless geschwommen und er ist dann dazu gekommen, da hab ich gesehen, wie er mich immer wieder angeschaut hat.
Vom Typ her ist es total klasse, er dürfte so ca. ende 30 oder gerde 40 sein. Ist zwar ein größerer Altersunterschied, aber ich finde noch im Rahmen.
ABER, das Problem, er ist der Vater einer meiner besten Freundin. Weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll.

29. Dezember 2010 um 1:03

Bist du denn nur "scharf" auf ihn ...
oder tatsächlich in ihn verliebt.
Für den Fall, dass du verliebt bist solltest du dich auch so verhalten dürfen (man sucht sich ja nicht aus wen man mag und wen nicht). Würde bedeuten: Ran an den Mann!
Wenn du allerdings nur mal testen möchtest ob er auf dich steht wäre es wohl nicht so ratsam ihn anzumachen (zumindest würde ich an deiner stelle das nicht tun - dazu wäre mir nämlich die beziehung zu meiner freundin zu wichtig (die ja evtl. darunter leiden könnte (vor allem dann wenn sich rausstellt, dass du nur "spielen" wolltest)))
Wenn du dir also über ALLE deine Gefühle im Klaren bist, kannst du ja mal darüber nachdenken wie du handeln möchtest. Aber vorher würde ich die Füße stillhalten und gründlich über alle Konsequenzen nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 12:36
In Antwort auf zoe_12479970

Bist du denn nur "scharf" auf ihn ...
oder tatsächlich in ihn verliebt.
Für den Fall, dass du verliebt bist solltest du dich auch so verhalten dürfen (man sucht sich ja nicht aus wen man mag und wen nicht). Würde bedeuten: Ran an den Mann!
Wenn du allerdings nur mal testen möchtest ob er auf dich steht wäre es wohl nicht so ratsam ihn anzumachen (zumindest würde ich an deiner stelle das nicht tun - dazu wäre mir nämlich die beziehung zu meiner freundin zu wichtig (die ja evtl. darunter leiden könnte (vor allem dann wenn sich rausstellt, dass du nur "spielen" wolltest)))
Wenn du dir also über ALLE deine Gefühle im Klaren bist, kannst du ja mal darüber nachdenken wie du handeln möchtest. Aber vorher würde ich die Füße stillhalten und gründlich über alle Konsequenzen nachdenken.

...
Danke für Deine Meinung.
Also, ob ich ihn liebe, weiß ich noch nicht, dazu kenne ich ihn noch nicht gut genug. Es ist ja auch erst seit ein paar Wochen so, dass er auch ins Schwimmbad kommt, wenn wir schwimmen und zuschaut oder sich zu uns setzt. Er hat wohl wegen der Jahreszeit nicht so viel im Job zu tun und ist öfter zu Hause und hat mehr Zeit.
Auf jeden Fall reizt er mich, optisch schon mal auf jeden Fall und das was ich von ihm bisher erlebt habe, ist er ein echt super netter und ich könnte mir mehr mit ihm vorstellen.
Es ist auch ein kribbeliges Gefühl, wenn er mich topless sieht. Die letzten beiden male, wo wir bei ihm schwimmen waren, hab ich schon ganz bewußt mein Bikinioberteil ausgezogen, in der Hoffnung er kommt auch ins Schwimmbad und sieht mich. Er ist dann auch etwas später dazu gekommen und dann hat er mich wieder so lange und so oft angeschaut. Seit dem denke ich ja, dass er auch gerne mehr von mir möchte. Ich denke, ich werde einfach noch etwas warten und ihn auch beobachten, wie er sich verhält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 13:14

Oder du auf ihn
wenn ich das so lese denke ich, das du auf den Vater scharf bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 13:36

Uppps
Ich dachte sie hätte ein T vergessen

Sorry, ich gelobe Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 14:33

Ich würde zuallererst
... mit Deiner Freundin darüber reden, dass Dir ihr Vater sehr gefällt, denn sie kennt ihren Daddy ja am allerbesten

Wenn ihr später wirklich eine Beziehung eingehen wollt und Du Deiner Busenfreundin nichts davon sagst, hast Du möglicherweise von 2 Seiten Probleme, a Deine Freundin, b seine Exfrau, die sich vielleicht (einbildet), dabei etwas mitzureden zu müssen !

Viel Glück !

Liebe Grüsse !

Kitteline


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 14:58

Also
du musst mit deiner freundin darüber reden!!! Sonst werdet ihr bestimmt einen riesen Streit haben!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 16:07

Wow!
Ca. 20 Jahre Altersunterchied noch im Rahmen.....Ich wünschte mir, dass das eine Frau zu MIR sagen würde. Ach, ja: Wenn Du Deine Freundin unbedingt loswerden willst, lass Dich mit dem Vater ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen