Home / Forum / Sex & Verhütung / Der Sex klappt nicht, liegt es an mir?

Der Sex klappt nicht, liegt es an mir?

9. November 2014 um 16:50

Hey ihr alle,
Ich bin jetzt seit etwas über einem Monat mit meinem Freund zusammen. Die Beziehung läuft wirklich super und ich liebe ihn über alles. Ich habe auch keinen Zweifel daran, dass er mich wirklich liebt. Das Problem ist allerdings, dass wir dieses Wochenende soweit waren, dass wir miteinander schlafen wollten. Für ihn (17 Jahre) wäre es nicht das erste Mal gewesen, für mich (16 Jahre) schon.
Ich bin jemand der extrem viele Selbstzweifel hat und Menschen nicht so schnell nah an sich ranlässt, aber ich war vollkommen bereit mit ihm zu schlafen. Er wollte auch, das Problem war allerdings, dass er (auch nach längerem versuchen) keinen hochbekommen hat. Das war am Freitag und ich hab ihm gesagt, dass es wirklich nicht schlimm ist, weil es ihm ziemlich unangenehm war.
Samstag haben wir den ganzen Tag wieder miteinander verbracht, haben das mit dem Sex aber gelassen, da kein Kondom in Reichweite war.
Heute war ich wieder bei ihm und wir waren wieder an dem Punkt angelangt und wollten miteinander schlafen.
Und wieder hat er keinen hochbekommen.
Ich frage mich nun ob es vielleicht alles an mir liegt? Als wir letztens am kuscheln waren, wurde sein Penis hart, warum jetzt nicht?
Dank meinen Selbstzweifeln bin ich momentan total verunsichert und weiß nicht, ob ich diesen Reinfall ein drittes Mal in Folge erleben will...
Was meint ihr dazu? Es ist nicht so, dass ich nur rumliegen und nichts machen würde, aber ich weiß auch nicht was ich dagegen jetzt tun kann...

Über hilfreiche (!) Antworten würde ich mich sehr freuen !

Mehr lesen

9. November 2014 um 17:04

Reden
Also erstens denk bitte nicht daran das du das Problem bist das er keinen hoch bekommt
Du bist nicht das Problem.
An deiner Stelle würde ich einfach mit ihn reden und fragen woran es liegt manchmal haben Männer viele andere Sachen im kopf und schaffen es elnfach nicht
Aber wie wäre es wenn du ihn ein bisschen scharf machst oralverkehr oder sowas
Aber rede erstmal mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 17:04

Aufregung
Ich denke er ist einfach sehr aufgeregt. Schließlich wird es das erste Mal sein, dass ihr miteinander schlaft und für dich wird es überhaupt das erste Mal sein. Vielleicht hat er auch ein bisschen Angst, dass es dir weh tut oder dass es dir aus irgendeinem Grund nicht gefallen könnte. Gerade Männer sind in Bezug auf Sex manchmal sehr unsicher.
Beim Kuscheln hat er ganz leicht einen Steifen bekommen, weil es da ja sozusagen um nichts ging. Wenns zum Sex kommt, wird es sozusagen ernst für ihn
Macht euch vielleicht einfach nicht soviel Stress. Es gibt soviele schöne Dinge, die ihr zusammen machen könnt ohne Sex zu haben. Am besten ihr haltet einfach immer ein paar Kondome bereit, dann könnt ihr soweit gehen wie es euch gerade gefällt und könnt ganz spontan entscheiden, wann es weiter gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2014 um 20:41

Kein Druck
hallo kleine Butterblume
als allererstes macht euch keinen Druck ,ich denke Er macht sich enormen Druck ,sie es mal so ,Du bist noch sehr Jung ,es ist dein erstes Mal und Er weiß das und will bestimmt unbedingt das es für Dich der schönste oder zumindet einer der schönsten Augenblicke in deinem Leben wird !
Es ist ja auch so das Er bestimmt weiß das das erstemal ja auch nicht ganz schmerzfrei ist wenn das Jungfernhäutchen reißt und Er überlegt bestimmt krampfhaft wie Er es anstellen kann das es so schön und Angenehm wie möglich wird ,hinzu kommt das Ihr noch nicht so lange zusammen seid und Er wahrscheinlich befürchtet das wenn Er Dir dabei Schmerzen bereitet das Du dann Schluß machst.
Versuch mit Ihm darüber zu reden ,am besten macht euch einen schönen romantischen Abend so richtig mit Kerzenschein und wenn der Moment paßt dann rede mit Ihm und gib Ihm zu verstehn das Du Ihn liebst und Er keine Angst zu haben braucht und Ihr über alles reden könnt.
Frag Ihn in diesem Gespräch auch ob Er vielleicht selbst noch das Gefühl hat Du seiest vielleicht noch zu Jung für Sex ,kann ja sein das Er da Gewissenskonflikte hat und anfangs auch davon ausgegegangen ist das es bis zum ersten Mal definitiv längere Zeit braucht und kommt jetzt mit der Situation nicht klar das alles so schnell geht .
Wenn Du Dich wirklich in dieser kurzen Zeit tief in Ihn verliebt hast dann bist Du auch bereit Geduld zu haben ( auch wenn das bei deiner Jugend bestimmt nicht leicht ist ) und der Ursache auf den Grund zu gehen .
Eines kann ich Dir versichern ,Er leidet unglaublich bei diesem Versagen,Männer haben damit wenn es geschieht ein riesiges Problem und geraten in ein übles seelisches Tief aus dem Sie schwer rausfinden ,sei bitte behutsam und lieb zu Ihm ,Verständnis und Geduld ist da die beste Medizin !
Wenn Ihr euch wieder näher kommt beginn erstmal mit streicheln und kuscheln ,frag Ihm ruhig ganz sanft was er besonders mag oder von was Er immer geträumt hat,wenn es zum streicheln kommt dann bezieh ruhig seinen intimsten Bereich ein und verwöhn Ihn einfach bis zum Schluß ,zum einen gibt es keinen Mann der das nicht mag,zum zweiten sieht Er dies mit Sicherheit als großen Liebesbeweis und zum dritten nimmst Du Ihm erstmal den Druck Leistung bringen zu müssen .
Keine Angst in dem Alter braucht Er nicht lange wenn Du danach mit Ihm weiter kuschelst und zärtlich zu Ihm bist und Er kann wieder und mit ein bissel Glück dann auch mit dem Erfolg der euch bis jetzt versagt blieb ,und wenn nicht geht die Welt davon auch nicht unter ,wie gesagt mach Ihm klar das Du Ihn liebst und Ihr gemeinsam das hin bekommt
Ich drücke Dir und Ihm die Daumen
Mfg Tungdil2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche eine nette bi frau
Von: gigi_12503422
neu
15. November 2014 um 20:07
Swinger-Neuling
Von: loenneberga70
neu
15. November 2014 um 16:29
Bin ich in sie verliebt?
Von: bennet_12470172
neu
15. November 2014 um 15:41
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook