Home / Forum / Sex & Verhütung / Denke bei Selbstbefriedigung immer an Frauen

Denke bei Selbstbefriedigung immer an Frauen

4. Juni 2009 um 20:53

Hallo Euch allen,

ich befriedige mich sehr oft selbst. Derzeit jeden Tag. Ich denke dabei immer wie es wäre mit einer Frau zu schlafen, sie zu verwöhnen und von ihr verwöhnt zu werden. Ich stelle mich das richtig schön vor. Leider hatte ich noch nie die Gelegenheit das selbst auszuprobieren.

Ich weiß noch nicht mal, ob ich auf Männer oder Frauen stehe. Ich bin nun schon 25 und hatte noch keinen Sex. Das ist echt deprimierend, ich hätte so Lust darauf.

Bin ich nicht normal? Oder gibt es noch andere Frauen, die in dem Alter noch keinen Sex hatten und auch nicht so richtig wissen, ob sie auf m oder w stehen...

Was denkt ihr, bin ich lesbisch? Ich weiß es einfach nicht...

mfg
Martina

5. Juni 2009 um 18:43

Naja...
also ich möchte es halt gern wissen. Ich weiß ja momentan gar nicht, nach was ich suchen soll )

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 22:04
In Antwort auf martinamueller8200

Naja...
also ich möchte es halt gern wissen. Ich weiß ja momentan gar nicht, nach was ich suchen soll )

Ich bins nochmal
Ich möchte mich auch nicht mit mir völlig fremden Frauen treffen und mit ihnen schlafen. Ich möche erst Sex, wenn ich mich in eine Person verliebt habe... so kann ich aber doch nicht heruasfinden was ichmöchte, wenn ich nichts ausprobiere... grrr

Hat jemand nen Rat?

Gefällt mir

6. Juni 2009 um 9:40

Hallo...
... also ich und meine Freundin, wir würden das gerne mal mit Dir ausprobieren. Sie möchte unbedingt mal Erfahrungen mit einer Frau machen. Verwöhnen und verwöhnt werden. Und wenn Du mir (m) auch nicht abgeneigt bist, dann meld Dich doch einfach unter JoePopp@gmx.de.

VlG Markus und Astrid

Gefällt mir

6. Juni 2009 um 13:47

Hallo Martina
Ich verstehe gut dass du "es wissen" möchtest um dich selbst zu kennen, einzuordnen etc.. trotzdem bin ich völlig sannehans Meinung - die Etiketten, die Schubladen sind etwas, das uns die Gesellschaft aufdrückt um uns schön kategorisieren zu können... und im politischen Kampf um Gleichstellung kann die Etikette "Ich bin lesbisch und das ist gut so" z.B. auch ganz nützlich sein, du als Individuum jedoch brauchst sie nciht im geringsten!!!
Nun gut, wie gesagt verstehe ich gut, dass du trotzdem etwas über dich rausfinden möchtest.... So völlig spontan, ohne dich zu kennen, würd ich einfach mal sagen, dass Phantasien die frau bei der Selbstbefriedigung hat ja schon mal ein Indiz sein könnten ! - Nichtsdestotrotz kommt es im Endeffekt immer auf auf die Person an, die du eines Tages treffen wirst, nicht mehr vergessen kannst und deren Gegenwart du ständig rot wirst und dummes Zeug redest ... Ich persönlich denke ja dass wir alle bi sind, eben deshalb, weil du dich in eine PERSON verlieben wirst, ungeachtet des Chromosomensatzes oder dessen was diese Person zwischen den Beinen hat.. und vielleicht stellt sich ja raus, dass du dich im Laufe deines Lebens immer eher in Frauen oder in Männer verliebst oder in beide, aber sollte immer nur ein Detail am Rande sein...
Sei einfach du selbst, und währenddessen wirst du dich immer besser kennenlernen!
Ganz liebe Grüsse!

Gefällt mir

6. Juni 2009 um 21:40

Was meinst Du...
soll ich einfach mal zu nem Lesbentreff gehen? Ich meine, ich weiß ja noch nicht mal, ob ich wirklich lesbisch bin. Irgendwie ist mir das peinlich dahin zugehen... oder soll ichs einfach mal versuchen?

Gefällt mir

7. Juni 2009 um 11:33

Danke
für Deine Antwort. Warst DU selbst mal in einem solchen Club? Oder wie hast Du "erfahre", dass Du Dich zu Frauen hingezogen fühlst?

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 19:25

Kann es sein
dass sich durch zu viel Selbstbefriedigung die Periode verschiebt und eher als erwartet eintritt? Ich nehme noch keine Pille...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen