Home / Forum / Sex & Verhütung / Deepthroad an die Frauen

Deepthroad an die Frauen

14. März 2018 um 17:09

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Top 3 Antworten

23. März 2018 um 11:28

Deepthroat, an die Männer hier :

Liebe Männer, ihr wisst es gar nicht zu schätzen was wir Frauen, die diese Praktik machen und vielleicht sogar mögen, für euch leisten dabei.

Besorgt euch doch einfach mal ne Banane. Ca. 20cm lang und normal ( für Bananen ) im Umfang. Am besten noch nicht ganz reif damit sie nicht zu weich ist und gleich matscht oder bricht.
Nun schält ihr diese, öffnet den Mund ein wenig und schiebt euch ganz langsam die Banane in den Hals. So ungefähr ist das Gefühl bei einem Deepthroat. Aber eben nur ungefähr da ihr euch die Banane ja selbst und sicher sehr langsam und vorsichtig in den Hals schiebt, bzw. es versucht.
Jetzt stellt euch dieses Gefühl vor wenn es keine Banane sondern ein Schwanz ist, und der nicht so langsam und vorsichtig bewegt wird sondern fester ,und stoßweise immer tiefer eindring und beginnt sich vor und zurück zu bewegen. . Es braucht tatsächlich einige Übung um den Würgereflex zu ignorieren und auch das mit der Atmung muss man trainieren wenn man bei diesem Spiel nicht ersticken will.

Also liebe Männer .... geht mal fleißig üben. 

59 LikesGefällt mir

22. März 2018 um 15:36

So wie du es beschreibst, bzw. gesehen hast ist es auch nichts für jemanden ders nicht kennt oder nicht mag.
Oh ja, dabei kannst du tatsächlich das glitzern in den Augen deines Partners sehen, wenn du noch sehen kannst. Meistens hat man ja gerade in dem Moment eher den Bauch des Partners mehr als dicht vor den Augen und ihn absolut tief in sich drin.
So kurz vor dem kommen haben wohl alle Männer den unbewussten Drang es richtig tief werden zu lassen.
Ich kenne das und mit einem hast du mal Recht. ....man spart sich auf alle Fälle das schlucken.

Würgereiz ist nicht schön, kann man aber nach und nach loswerden. Und was diese Erstickungsangst angeht.... bei einem aar das zusammenspielt und wo er sich immer etwas unter Kontrolle hat und auf seine Partnerin achtet ... dabei gibts das dann auch nicht.
Vor allem kurz vor dem kommen sollte er auf jeden Fall seine Partnerin noch mal richtig atmen lassen. Dann kann er seine letzten bewegungen ungestört machen und so tief kommen wie es eben geht.

48 LikesGefällt mir

18. März 2018 um 7:43

Du hast dir also, von klein angefangen, jede Woche einen extra nachgemessenen und immer größer werdenden Partner angelacht und mit diesem fleißig geübt bis du ihn schlucken konntest ? 

Wieviele waren es ? Angefangen bei den durchschnittlichen 14cm müssten es ja dann einige gewesen sein um auf diese Aussage " ich schaffe mittlerweile 20cm "  zu kommen. Und die dicke darf dabei auch nicht zu groß sein. Das bedeutet du hast also auch verschiedene 20cm lange ausprobiert um festzustellen das der eine geht, der andere aber nicht ? 

Was hast du sonst noch so in den letzten Monaten gemacht außer Deepthroad ?


Merkste selbst das deine Aussage bisschen daneben ist ?? 

44 LikesGefällt mir

14. März 2018 um 21:33

Also ich schaffe so 20cm also schon sehr viel, zum üben würde ich mit 15 anfangen und dann steigern

1 LikesGefällt mir

15. März 2018 um 7:17

Da ich Deepthroat liebe Antworte ich mal . 17×6 da ist mein Mund und Hals sehr gut gefüllt.
Lg Tanja

2 LikesGefällt mir

15. März 2018 um 12:23

Deep Throat ist nicht nur weil es im Kopf - Mund der Frau stattfindet, eine Kopfsache.

Klar bedarf es bei einer gewissen Penis Dicke und Länge, einer Übung und auch den Willen - Ich schaffe auch einen Penis um die 20x5.
Ebenso spielt der Mann ein ganze Rolle, zu einem ist er es Wert das er einen Deep Throat bekommt, weiß er was Frau da leistet?
Mein Mann ist es Wert und ja weiß was ich da leiste.

2 LikesGefällt mir

15. März 2018 um 13:38

Ist geil aber alles eine Frage der Übung da der Mensch mit einem Würgereflex alles abstösst was Richtung Rachen geht fang klein an

2 LikesGefällt mir

15. März 2018 um 20:09
In Antwort auf murmeltier402

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Mein größter war 19x5cm.Ich kann es am besten,wenn ich vorher etwas getrunken habe.Durch den Alkohol bin ich dabei endspannter.

3 LikesGefällt mir

15. März 2018 um 23:37
In Antwort auf murmeltier402

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Das heisst "Diebschrod"!

18 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 8:18

Bin zwar ein Mann kann das aber trotzdem nicht so ganz nachvollziehen was es bringen soll ? Ich finde es viel angenehmer wenn die Ei**** mit der Zunge verwöhnt wird oder die Lippen darüber gleiten . Am " Schaft " ist die Emfindung nicht so stark dabei . Oder wollen die Männer die Fraue nur am Reden hindern ? Dann nehm ich lieber einer Gagball .

2 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 8:45
In Antwort auf neuesprobierer

Bin zwar ein Mann kann das aber trotzdem nicht so ganz nachvollziehen was es bringen soll ? Ich finde es viel angenehmer wenn die Ei**** mit der Zunge verwöhnt wird oder die Lippen darüber gleiten . Am " Schaft " ist die Emfindung nicht so stark dabei . Oder wollen die Männer die Fraue nur am Reden hindern ? Dann nehm ich lieber einer Gagball .

Das frage ich mich auch ständig, ist´s nur Spielerei oder hat Mann wirklich andere Reize durch deepthroad???!!!

Gibt so viele Hirngespinnste die durch Pornographie verbreitet werden und die dann im partnerschaftlichem Sex einfach nur schwachsinnig sind XD

4 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 14:13

Nicht zu tief in den Rachen stossen, Jungs! Sonst kommt das Sodbrennen zum Tragen und eure Eichel wird anverdaut! Lieber die Zunge dreimal um die Hoden wickeln lassen und zugleich mit der Zungenspitze am Poloch lecken lassen, das ist ungefährlicher und jede geschickte Frau bekommt es hin!
Gebissträgerinnen ohne ihr Beisswerkzeug sind zu bevorzugen (geringere Verletzungsgefahr!).
Ein Tipp: warten, bis sie Schluckauf hat - das ergibt zusätzliche, rhythmische Reize an der Eichel!



21 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 20:25

Das war ja mein Freund und ich hatte ihn einfach mal aus Interesse gemessen,weil er sehr groß war.

1 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 22:29

Gemeldet wegen beleidigenden Inhalts.

18 LikesGefällt mir

16. März 2018 um 22:29

Gemeldet wegen... du weisst schon.

17 LikesGefällt mir

17. März 2018 um 9:23

Und noch 'ne Meldung. Direkt  an die Community - mit Verlinkung zu deinen Beiträgen. Herzlichen Glückwunsch!

17 LikesGefällt mir

17. März 2018 um 17:11
In Antwort auf murmeltier402

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Um dir nen passenden Dildo zum probieren zu besorgen brauchst du hier keine Ratschläge.
Nimm die " Größe " die dein Freund hat. 

Und dann viel Spaß beim würg .. ähhh üben  

25 LikesGefällt mir

17. März 2018 um 17:41

Von einem Ständer, der meinetwegen 20cm lang ist, bekomme nur etwa die Hälfte in den Mund und kann nichts schlimmes daran finden.
Und nein, ich will gar nicht erst "üben" und versuchen, den Würgereiz zu überwinden

3 LikesGefällt mir

18. März 2018 um 7:43

Du hast dir also, von klein angefangen, jede Woche einen extra nachgemessenen und immer größer werdenden Partner angelacht und mit diesem fleißig geübt bis du ihn schlucken konntest ? 

Wieviele waren es ? Angefangen bei den durchschnittlichen 14cm müssten es ja dann einige gewesen sein um auf diese Aussage " ich schaffe mittlerweile 20cm "  zu kommen. Und die dicke darf dabei auch nicht zu groß sein. Das bedeutet du hast also auch verschiedene 20cm lange ausprobiert um festzustellen das der eine geht, der andere aber nicht ? 

Was hast du sonst noch so in den letzten Monaten gemacht außer Deepthroad ?


Merkste selbst das deine Aussage bisschen daneben ist ?? 

44 LikesGefällt mir

18. März 2018 um 14:24
In Antwort auf femmefatal153

Du hast dir also, von klein angefangen, jede Woche einen extra nachgemessenen und immer größer werdenden Partner angelacht und mit diesem fleißig geübt bis du ihn schlucken konntest ? 

Wieviele waren es ? Angefangen bei den durchschnittlichen 14cm müssten es ja dann einige gewesen sein um auf diese Aussage " ich schaffe mittlerweile 20cm "  zu kommen. Und die dicke darf dabei auch nicht zu groß sein. Das bedeutet du hast also auch verschiedene 20cm lange ausprobiert um festzustellen das der eine geht, der andere aber nicht ? 

Was hast du sonst noch so in den letzten Monaten gemacht außer Deepthroad ?


Merkste selbst das deine Aussage bisschen daneben ist ?? 

Vom Cocktailwürstchen bis zur Salatgurke mal Alles am Stück zu schlucken versucht?

12 LikesGefällt mir

19. März 2018 um 6:32
In Antwort auf punkmische3d

Vom Cocktailwürstchen bis zur Salatgurke mal Alles am Stück zu schlucken versucht?

Du vergisst ne mittelgroße, geschälte Banane 

15 LikesGefällt mir

22. März 2018 um 15:36

So wie du es beschreibst, bzw. gesehen hast ist es auch nichts für jemanden ders nicht kennt oder nicht mag.
Oh ja, dabei kannst du tatsächlich das glitzern in den Augen deines Partners sehen, wenn du noch sehen kannst. Meistens hat man ja gerade in dem Moment eher den Bauch des Partners mehr als dicht vor den Augen und ihn absolut tief in sich drin.
So kurz vor dem kommen haben wohl alle Männer den unbewussten Drang es richtig tief werden zu lassen.
Ich kenne das und mit einem hast du mal Recht. ....man spart sich auf alle Fälle das schlucken.

Würgereiz ist nicht schön, kann man aber nach und nach loswerden. Und was diese Erstickungsangst angeht.... bei einem aar das zusammenspielt und wo er sich immer etwas unter Kontrolle hat und auf seine Partnerin achtet ... dabei gibts das dann auch nicht.
Vor allem kurz vor dem kommen sollte er auf jeden Fall seine Partnerin noch mal richtig atmen lassen. Dann kann er seine letzten bewegungen ungestört machen und so tief kommen wie es eben geht.

48 LikesGefällt mir

23. März 2018 um 9:30
In Antwort auf femmefatal153

So wie du es beschreibst, bzw. gesehen hast ist es auch nichts für jemanden ders nicht kennt oder nicht mag.
Oh ja, dabei kannst du tatsächlich das glitzern in den Augen deines Partners sehen, wenn du noch sehen kannst. Meistens hat man ja gerade in dem Moment eher den Bauch des Partners mehr als dicht vor den Augen und ihn absolut tief in sich drin.
So kurz vor dem kommen haben wohl alle Männer den unbewussten Drang es richtig tief werden zu lassen.
Ich kenne das und mit einem hast du mal Recht. ....man spart sich auf alle Fälle das schlucken.

Würgereiz ist nicht schön, kann man aber nach und nach loswerden. Und was diese Erstickungsangst angeht.... bei einem aar das zusammenspielt und wo er sich immer etwas unter Kontrolle hat und auf seine Partnerin achtet ... dabei gibts das dann auch nicht.
Vor allem kurz vor dem kommen sollte er auf jeden Fall seine Partnerin noch mal richtig atmen lassen. Dann kann er seine letzten bewegungen ungestört machen und so tief kommen wie es eben geht.

Hört sich blöd an aber ist wirklich eine Sache des Übens

2 LikesGefällt mir

23. März 2018 um 11:28

Deepthroat, an die Männer hier :

Liebe Männer, ihr wisst es gar nicht zu schätzen was wir Frauen, die diese Praktik machen und vielleicht sogar mögen, für euch leisten dabei.

Besorgt euch doch einfach mal ne Banane. Ca. 20cm lang und normal ( für Bananen ) im Umfang. Am besten noch nicht ganz reif damit sie nicht zu weich ist und gleich matscht oder bricht.
Nun schält ihr diese, öffnet den Mund ein wenig und schiebt euch ganz langsam die Banane in den Hals. So ungefähr ist das Gefühl bei einem Deepthroat. Aber eben nur ungefähr da ihr euch die Banane ja selbst und sicher sehr langsam und vorsichtig in den Hals schiebt, bzw. es versucht.
Jetzt stellt euch dieses Gefühl vor wenn es keine Banane sondern ein Schwanz ist, und der nicht so langsam und vorsichtig bewegt wird sondern fester ,und stoßweise immer tiefer eindring und beginnt sich vor und zurück zu bewegen. . Es braucht tatsächlich einige Übung um den Würgereflex zu ignorieren und auch das mit der Atmung muss man trainieren wenn man bei diesem Spiel nicht ersticken will.

Also liebe Männer .... geht mal fleißig üben. 

59 LikesGefällt mir

23. März 2018 um 14:56

Naja da ich   gerne den Würgereiz verspüre bin ich auch sehr grossen dingern gerne aufgeschlossen .
ch . Ichlieebe blowjob

2 LikesGefällt mir

23. März 2018 um 18:10

Achtung! Spinneralarm!

Uiiiuuu, uiiiuuu, uiiiiuuu...

12 LikesGefällt mir

24. März 2018 um 7:01
In Antwort auf punkmische3d

Achtung! Spinneralarm!

Uiiiuuu, uiiiuuu, uiiiiuuu...

Allerdings, und das in Gruppen

9 LikesGefällt mir

24. März 2018 um 8:41
In Antwort auf femmefatal153

Allerdings, und das in Gruppen

Lachlachlach : ja, und in Tüten !

7 LikesGefällt mir

30. März 2018 um 16:42

Ich habe bisher noch nicht nachgemessen. Ich muss mich wohl und entspannt fühlen, dann wird es jedes mal ein bisschen mehr.

Gefällt mir

30. März 2018 um 16:42

Ich habe bisher noch nicht nachgemessen. Ich muss mich wohl und entspannt fühlen, dann wird es jedes mal ein bisschen mehr.

Gefällt mir

30. März 2018 um 20:09
In Antwort auf suchende2017

Ich habe bisher noch nicht nachgemessen. Ich muss mich wohl und entspannt fühlen, dann wird es jedes mal ein bisschen mehr.

Ist doch hier auch kein Wettbewerb. Kommt immer auf die Stimmung an, den Vorlieben usw. 

Gefällt mir

30. April 2018 um 9:17
In Antwort auf femmefatal153

Deepthroat, an die Männer hier :

Liebe Männer, ihr wisst es gar nicht zu schätzen was wir Frauen, die diese Praktik machen und vielleicht sogar mögen, für euch leisten dabei.

Besorgt euch doch einfach mal ne Banane. Ca. 20cm lang und normal ( für Bananen ) im Umfang. Am besten noch nicht ganz reif damit sie nicht zu weich ist und gleich matscht oder bricht.
Nun schält ihr diese, öffnet den Mund ein wenig und schiebt euch ganz langsam die Banane in den Hals. So ungefähr ist das Gefühl bei einem Deepthroat. Aber eben nur ungefähr da ihr euch die Banane ja selbst und sicher sehr langsam und vorsichtig in den Hals schiebt, bzw. es versucht.
Jetzt stellt euch dieses Gefühl vor wenn es keine Banane sondern ein Schwanz ist, und der nicht so langsam und vorsichtig bewegt wird sondern fester ,und stoßweise immer tiefer eindring und beginnt sich vor und zurück zu bewegen. . Es braucht tatsächlich einige Übung um den Würgereflex zu ignorieren und auch das mit der Atmung muss man trainieren wenn man bei diesem Spiel nicht ersticken will.

Also liebe Männer .... geht mal fleißig üben. 

So ist es, liebe Männer wenn ihr unbedingt tief rein wollt.
Bei mir nicht - ich lutsche gern an der Spitze und verwöhne den Schaft, Hoden und Umgebung mit den Händen.
Der Erfolg stellt sich meist schnell ein

3 LikesGefällt mir

30. April 2018 um 12:45
In Antwort auf rosenrot0104

So ist es, liebe Männer wenn ihr unbedingt tief rein wollt.
Bei mir nicht - ich lutsche gern an der Spitze und verwöhne den Schaft, Hoden und Umgebung mit den Händen.
Der Erfolg stellt sich meist schnell ein

Jaja, der Erfolg. Ich meinte damit janur das sich die Männer mal darüber bewusst sein sollten was wir da für sie leisten. Die meisten sehen nur ihren Spaß und fertig.
Ich mache das schon ganz gerne für meinen Freund, und es klappt auch  alles gut. Aber ich denke schon das die meisten gar nicht überlegen wie das ist, und machen drauflos. Dazu gehört nämlich das er rücksicht auf mich nimmt, das er darauf achtet das ich Luft bekomme und alles. Man kann auf diese Weise nicht " losrammeln " wie es sonst vielleicht ganz toll ist. Da heißt es langsamer sein, und vorsichtiger.
Und deswegen meine ich sollten Männer gerne mal versuchen wie das ist wenn sich da so ein " Fremdkörper " bis in den Hals schiebt. Und das nicht langsam sondern stoßweise .... 

8 LikesGefällt mir

30. April 2018 um 13:06

Das ist der einzige vernünftige Weg, finde ich. Es mit dem Partner auszuprobieren und langsam immer ein bisschen weiter gehen. Bis man merkt es macht absolut keinen Sinn/Spaß mehr. Auf diese Weise haben wir es gemacht und jetzt geht es ganz und auch ganz ohne Probleme.

10 LikesGefällt mir

1. Mai 2018 um 11:40
In Antwort auf murmeltier402

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Übe nicht vorher, lass es einfach darauf ankommen. Du wirst es lieben! Wenn er deinen Kopf festhält, deinen Kopf führt und sein praller Penis in deinem Mund ist und an deinem Rachen anstößt.

1 LikesGefällt mir

1. Mai 2018 um 11:48
In Antwort auf nacktduscherin

Übe nicht vorher, lass es einfach darauf ankommen. Du wirst es lieben! Wenn er deinen Kopf festhält, deinen Kopf führt und sein praller Penis in deinem Mund ist und an deinem Rachen anstößt.

Das anstoßen ist das eine, richtig ist es aber erst dann wenn er bei diesem Anstoßen noch ein Stück weiter eindringen kann. ( Wenn ich nicht irre ).

6 LikesGefällt mir

2. Mai 2018 um 13:08
In Antwort auf femmefatal153

Jaja, der Erfolg. Ich meinte damit janur das sich die Männer mal darüber bewusst sein sollten was wir da für sie leisten. Die meisten sehen nur ihren Spaß und fertig.
Ich mache das schon ganz gerne für meinen Freund, und es klappt auch  alles gut. Aber ich denke schon das die meisten gar nicht überlegen wie das ist, und machen drauflos. Dazu gehört nämlich das er rücksicht auf mich nimmt, das er darauf achtet das ich Luft bekomme und alles. Man kann auf diese Weise nicht " losrammeln " wie es sonst vielleicht ganz toll ist. Da heißt es langsamer sein, und vorsichtiger.
Und deswegen meine ich sollten Männer gerne mal versuchen wie das ist wenn sich da so ein " Fremdkörper " bis in den Hals schiebt. Und das nicht langsam sondern stoßweise .... 

Es macht nicht nur meinem Mann Spaß - ich liebe oral und geniesse es den Penis im Mund zu haben. Alllerdings ist mein Mann auch sehr gefühlvoll und weiss genau wie weit er gehen kann und wie er meine Gefühle weckt.

4 LikesGefällt mir

22. Juni 2018 um 6:58

Wir haben es gestern erneut versucht und es hat sehr gut geklappt. Ich konnte ihn komplett aufnehmen. 

9 LikesGefällt mir

22. Juni 2018 um 7:18
In Antwort auf -leserin-

Wir haben es gestern erneut versucht und es hat sehr gut geklappt. Ich konnte ihn komplett aufnehmen. 

Hallo -leserin-,

das ist ja schon mal ein guter Anfang.

LG

4 LikesGefällt mir

22. Juni 2018 um 13:42

Bei mir war es so, dass ich meinen damaligen Freund mit dieser neuen Art ihn zu verwöhnen überraschen wollte. Ich habe es also gelernt weil ich es selbst wollte, das hilft ungemein. Die Schwierigkeit beim Deepthroat besteht darin, seinen Würgereflex unter Kontrolle zu bringen. Es macht einfach einen blöden Eindruck wenn das halb verdaute Candle-Light-Dinner in seinem Schoß landet. Deshalb üben, üben üben. Am besten geht es mit einer Zahnbürste, einer Banane oder etwas ähnlichem. Ich übte am liebsten mit einem Würstchen, das kommt dem "Original" am nächsten. Ein Dildo geht natürlich auch. Damit löst Du deinen Würgereflex aus und machst dann eine kurze Pause bis sich dein Rachen beruhigt hat. Anschließend löst Du ihn erneut aus. Lass Dir Zeit und versuche Dich zu entspannen. Es dauert eine Weile. Früher oder später bekommst Du den Reflex in den Griff und kannst ihn bewusst einsetzen. Manche Männer (und Frauen) stehen darauf wenn Du ein bisschen Schleim hoch würgst und sein bestes Stück damit einreibst. Jetzt ist es Zeit zum „lebenden Objekt“ überzugehen. Wähle für den Anfang eine Stellung in der Du die Kontrolle hast und lass es auch jetzt wieder langsam angehen. Wenn ihr gelernt habt wie es geht und einander zu vertrauen könnt ihr all die versauten Spielvarianten ausprobieren die nur beim Deepthroat möglich sind. Meinem Freund gefiel es damals so gut, und mir übrigens auch, dass er meine Pussy eine Zeit lang regelrecht vernachlässigt hat. Inzwischen gehört tiefes Blasen für mich beim Sex einfach dazu. Der Aufwand es zu lernen hat sich definitiv gelohnt.


Auf der Suche nach einem passenden Dildo solltest Du sowohl auf die Lange als auch auf den Umfang achten. Es ist schwierig da konkrete Maße zu nennen. 20 cm oder länger sollte er schon sein, denke ich. Einfach damit Du ihn jeder Zeit sicher festhalten kannst und er nicht ganz in deinem Mund verschwindet. Beim Umfang würde ich mich anfangs für den dünnsten entscheiden den Du finden kannst. Leider gibt es keine speziellen Deepthroat-Dildos, jedenfalls kenne ich keinen. Viel Spaß!!!

Deine Tina

Gefällt mir

23. Juni 2018 um 7:05
In Antwort auf cool.water

Hallo -leserin-,

das ist ja schon mal ein guter Anfang.

LG



Hallo, mittlerweile klappt es  richtig gut. Kaum noch Atemnot und so gut wie kein Würgen. Es ist eher richtig innig intensiv und erregend ihn so zu spüren.
Wer es versuchen möchte sollte es unbedingt ausprobieren. Und nicht an den ersten Versuchen verzweifeln wenn es nicht so recht klappen will oder wenn der Würgereiz die Oberhand gewinnt. Das lässt schnell nach und dann ist es irgendwie nur noch sehr intensiv und schön.

6 LikesGefällt mir

23. Juni 2018 um 7:39
In Antwort auf -leserin-



Hallo, mittlerweile klappt es  richtig gut. Kaum noch Atemnot und so gut wie kein Würgen. Es ist eher richtig innig intensiv und erregend ihn so zu spüren.
Wer es versuchen möchte sollte es unbedingt ausprobieren. Und nicht an den ersten Versuchen verzweifeln wenn es nicht so recht klappen will oder wenn der Würgereiz die Oberhand gewinnt. Das lässt schnell nach und dann ist es irgendwie nur noch sehr intensiv und schön.

Hallo -leserin-,

das werde ich nie beurteilen können, da nie einen deepthroat *einnehmen* werde. Ist auch nicht mein Ding, es mit einer Partnerin zu *praktizieren*, da halte ich mich an andere *Dinge*.

LG 

Gefällt mir

23. Juni 2018 um 7:43
In Antwort auf cool.water

Hallo -leserin-,

das werde ich nie beurteilen können, da nie einen deepthroat *einnehmen* werde. Ist auch nicht mein Ding, es mit einer Partnerin zu *praktizieren*, da halte ich mich an andere *Dinge*.

LG 

Wer sich denkt das es nicht sein Ding sei, sollte  es auch gar nicht erst versuchen.
Schön ( für beide ) kann es nur werden, wenn es sich beide auch in Gedanken  schon gut vorstellen können. 

Es gibt aber reichlich anderes, so das es absolut kein " must have " für alle ist.


5 LikesGefällt mir

23. Juni 2018 um 19:37
In Antwort auf femmefatal153

Das ist der einzige vernünftige Weg, finde ich. Es mit dem Partner auszuprobieren und langsam immer ein bisschen weiter gehen. Bis man merkt es macht absolut keinen Sinn/Spaß mehr. Auf diese Weise haben wir es gemacht und jetzt geht es ganz und auch ganz ohne Probleme.

Wie lange hast du dafür denn ungefähr gebraucht bis es klappte?

Gefällt mir

24. Juni 2018 um 13:24
In Antwort auf murmeltier402

Hallo ihr lieben Frauen,
welche Penisgröße bekommt ihr Deepthroad in den Mund?
ich würde es auch gerne mal machen und möchte mir gerne ein passend großen Dildo zum üben besorgen. Also welche Penisgröße wäre ideal oder schafft ihr?
LG Knolle

Gib dir keine Mühe, mir kommt kein Schw-nz in meinen Mund!!

Gefällt mir

26. Juni 2018 um 9:37

Niemand muss, aber es ist schon ein ganz besonderes Gefühl, nicht nur für ihn. 

6 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wirkung der Pille nach Vergessen
Von: bolo7
neu
26. Juni 2018 um 8:03
Keine Erregung während dem Akt
Von: emiliaredbird
neu
25. Juni 2018 um 22:06
Schwanger?
Von: michelle2307
neu
25. Juni 2018 um 21:05
Pille vielleicht nicht eingenommen wann wieder anfangen?
Von: vanessa.95
neu
25. Juni 2018 um 19:15
Diskussionen dieses Nutzers
Frenulum Pircing
Von: murmeltier402
neu
5. August 2018 um 8:45

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen