Home / Forum / Sex & Verhütung / Dauerblutung durch den Kupferball

Dauerblutung durch den Kupferball

11. März 2018 um 16:54 Letzte Antwort: 6. Mai 2019 um 12:27

Hallo Liebe Mitglieder,
ich bin neu hier und hoffe jemand kann mir helfen.
Anfang November habe ich mir den Kupferball einsetzen lassen, da ich von einer Verhütung mit Hormonen nicht mehr viel halte (hatte unter der Pille häufig sehr stark depressives Verhalten festgestellt und möchte meinen Körper auch nicht wieder mit Hormonen vollpumpen).
Mein Problem mit dem Kupferball ist nun, dass die Blutungen nicht mehr aufhören. Im November dachte ich noch es sei normal, weil sich der Körper nur an den Fremdkörper gewöhnen muss und im Dezember waren die Blutungen recht schwach, eher nur brauner Aufluss, der mich zu dieser Zeit nicht so groß gestört hat.
Doch mitlerweile stört es mich schon extrem. Ich hatte mir im Januar auch noch einen Pilz eingefangen, vermutlich durch das ganze Binden tragen. Kaum hatte ich diesen Pilz behandelt ging es wieder fröhlich weiter mit den Blutungen. Mal sind diese wirklich stark für ein paar Tage und manchmal habe ich halt nur den braunen Ausfluss, doch wirklich weg gehen sie nie.
Ich war natürlich schon öfters bei meinem FA und sie hat mir sowohl natürliche (Hirtentäschel Tee, Schafgarbe Tee und Styptysat) Mittel, sowie ein chemisches ( Cyklokapron ) Mittel verschrieben/empfohlen, welche ich auch wie beschrieben genommen habe, allerdings tritt keine wirkliche Besserung auf.
Ich weiß natürlich, dass manche Kupfer schlechter vertragen, als andere und auch, dass die Blutungen stärker sein können, aber es sind ja nicht stärkere Monatsblutungen bei mir sondern wirklich Dauerblutungen.
Ich fände es wirklich schade, wenn ich mir den Kupferball wieder entfernen lassen müsste, zumal ich keinerlei Schmerzen durch diesen habe, er laut meiner Ärztin perfekt sitzt und er zudem auch sehr teuer war.
Für jegliche Ratschläge und Erfahrungen wäre ich wirklich dankbar, so ausgefallen sie auch sein mögen
Ganz liebe Grüße
 

Mehr lesen

6. Mai 2019 um 12:27

ICh habe auch den Kupferball und bei mir war es in den ersten 3 Monaten genauso aber wurde dann schächer und mitlerweile habe ich wieder einen ganz normalen Zyklus. Einfach noch ein Bisschen gedult haben, wenn man vorher die Pille genommen hat muss derKörper sich ja auch erstmal umgewöhnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Brauche Ratschläge zum Thema sex
Von: heychen3
neu
|
5. Mai 2019 um 22:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest