Home / Forum / Sex & Verhütung / Dauer des Aktes

Dauer des Aktes

6. Januar 2015 um 1:26

Hey Leute,
ich wollte mal fragen wie lange denn euer "Akt" so in der Regel geht... würde mich einfach mal generell interessieren.. bitte nur ehrliche Antworten.. die Leute mit dem 30cm Lümmel, die 10 Stunden lang am Stück verkehren sollten sich gefälligst mal ausruhen, anstatt hier davon zu berichten

mfg

6. Januar 2015 um 1:40

Kommt
ganz auf den partner an. Mit vorspiel und hinterher streicheln usw. hats bei meinem ersten so 3 stunden in anspruch genommen, davon 20-30 minuten akt. wir haben viel abwechslung gehabt und er hat es auf die weise rausgezögert. bei meinem zweiten hat alles zusammen vielleicht ne stunde in anspruch genommen, eher ne halbe, war immer nur schnell und auch nicht besonders schön für mich. bei meinem jetzigen dauert es auch gern mal 4-5 stunden, akt, vorspiel usw, alles verschwimmt ineinander...er ist auch der beste den ich jeh hatte! manchmal dauert es bei ihm aber auch nur ne stunde, wenn er mich einfach packt, aufs bett schmeisst und nach allen regeln der kunst nimmt ...also er ist für mein empfinden echt der beste.
viel abwechslung ist auf jeden fall wichtig, dann kann man es sich schon länger schön machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 20:46

Was
soll man denn Abends/Nachts zu tun haben? Also wir haben da dann nur das zu tun & da gibts dann auch nichts wichtigeres.
Ich liege manchmal auch so ne halbe Stunde davon nur da, er leckt und spielt mit den Fingern..und ich genieße und döse ein wenig ein. Aber so richtig einschlafen, das kann ich nicht, dann verpasse ich ja alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:00

Wir sind kein Paar :'D
Eher Freundschaft +.
Wie lang sollte es denn deiner Meinung nach gehen?
Also der Mann, mein Exmann, der den halbe Stunde quiqie vorzog, das war nicht sonderlich gut, da bin ich ehrlich. Ich als Frau kam da zu kurz und hatte extrem selten Orgasmen und selbst dann auch nur, wenn ich selbst mitgeholfen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:43

Unterschiedlich
Also bei mir ist es unterschiedlich das kürzeste waren 5 min und das längste 5 Stunden, kommt aber auch immer mit auf das Vorspiel drauf an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:48
In Antwort auf nennmichbuttercup

Kommt
ganz auf den partner an. Mit vorspiel und hinterher streicheln usw. hats bei meinem ersten so 3 stunden in anspruch genommen, davon 20-30 minuten akt. wir haben viel abwechslung gehabt und er hat es auf die weise rausgezögert. bei meinem zweiten hat alles zusammen vielleicht ne stunde in anspruch genommen, eher ne halbe, war immer nur schnell und auch nicht besonders schön für mich. bei meinem jetzigen dauert es auch gern mal 4-5 stunden, akt, vorspiel usw, alles verschwimmt ineinander...er ist auch der beste den ich jeh hatte! manchmal dauert es bei ihm aber auch nur ne stunde, wenn er mich einfach packt, aufs bett schmeisst und nach allen regeln der kunst nimmt ...also er ist für mein empfinden echt der beste.
viel abwechslung ist auf jeden fall wichtig, dann kann man es sich schon länger schön machen.

Ich mache das nicht anders mit meinem verlobten....
Also ich lasse mich gerne auch mal lange lecken, streicheln usw. ich liege dann auch im bett und genieße es einfach, ich muss aber auch dazu sagen das er der erste Kerl ist der mich zum orgasmus gebracht hat. für mich gibt es fast nix schöneres als die Nacht mit ihm zu verbringen mit Vorspiel und danach eine schöne lange runde Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 21:56

Also
Wenns schnell gehen soll, is bei mir blöd.10-15 Minuten brauch ich wenn ich schnell mache. Nein das ist keine Superkraft,ich spür nur nicht allzuviel an meiner Eichel.

Ansonsten 30 Min bis 1,5 Std. Mit vorspiel und allen drum und drann, gern auch länger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 9:05

Mit
allem drum und dran 2 Std. Kann auch schneller gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 15:36

Lieber länger als kürzer!
Mit meiner jetzigen Freundin bin ich in 10 bis 15 Minuten fertig. Sie stimmuliert mich mit der Hand, dann will sie schon das ich in sie eindringe. Nach zwei Minuten fordert sie mich schon auf ab zu spritzen, was ich natürlich nicht mache. Ich werde dann langsamen und sie will das ich schneller werde. Nach noch zwei bis drei Aufforderungen ab zu spritzen komme ich dann und das waren dann max. 15 Minuten.

Vor ihr hatte ich eine Freundin die wollte es am liebsten 5, 6 oder auch 7 Stunden. Dazu gehörte ein langenes Vorspiel mit gegenseitigem Oralsex. Und natürlich auch einer oder zwei pausen.

Mir gefällt lange deutlich besser als kurz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 16:32

Lass meie kleinen hexe den vortritt
hi,

ich lass meiner kleinen hexe immer den vortritt.
wenn sie dann so richtig hammergeil gekommen ist, spritz ich in sie ab. wenn wir uns dann so 10 min. lang erholt haben geht's gleich wieder los. dann kommen wir aber meist zusammen.

tja, so ist das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2015 um 14:29


Ich schrei mich weg.
Hast du das aus einen Buch gelesen.versuchst doch mal mit einer Frau,hat was glaub mir .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2015 um 15:10


oh shit xD jetzt biste ehrlich wa und trotzdem meckern alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 11:06


jo, kenn ich.
das flüchten ist so schei....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 11:07
In Antwort auf leckmichmal


jo, kenn ich.
das flüchten ist so schei....

Flüchten geht schneller als 0,1
lass alles an und zieh nur die hose runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 17:20

Relativ
Wenn's ein Quickie ist, ratzfatz, wenn's ein Verwöhnabend ist schon mal ne Stunde.
Sind wir mit mehreren im Swingerclub zugange wird's schon auch rausgezögert.
Stundenlanges Karnickelgerammel möchte ich gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 21:46

Klar
40 cm und 15 stunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2015 um 1:57
In Antwort auf simo_12490993

Lieber länger als kürzer!
Mit meiner jetzigen Freundin bin ich in 10 bis 15 Minuten fertig. Sie stimmuliert mich mit der Hand, dann will sie schon das ich in sie eindringe. Nach zwei Minuten fordert sie mich schon auf ab zu spritzen, was ich natürlich nicht mache. Ich werde dann langsamen und sie will das ich schneller werde. Nach noch zwei bis drei Aufforderungen ab zu spritzen komme ich dann und das waren dann max. 15 Minuten.

Vor ihr hatte ich eine Freundin die wollte es am liebsten 5, 6 oder auch 7 Stunden. Dazu gehörte ein langenes Vorspiel mit gegenseitigem Oralsex. Und natürlich auch einer oder zwei pausen.

Mir gefällt lange deutlich besser als kurz.

Dauer des aktes
Wir beide sind immer geil deshalb poppen wir jeden Tag die ganze Nacht durch. Und bevors auf Arbeit geht gibst noch mal geilen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2015 um 8:24

Schwer allgemein zu beantworten
Deshalb ist auch eine Fragestellung wann ist ein MannHallo !

Diese Frage ist schwer zu beantworten, weil es immer von vielen Faktoren abhängig ist.

Der reine Akt dauert im Schnitt 10 minuten bei mir. Allerdings ist es auch immer abhängig davon ob ich mit der Frau das erste mal schlafe, das 2. mal oder schon viele male, denn die Aufregung ist ein wichtiger Faktor.
Dann ist es abhängig von der Zeit wann ich das letzte mal mit einer Frau geschlafen habe.
Dann ist es abhängig davon wie erregend die Frau aussieht wie z.B. wie mir ihre Brust, Hintern, Mumu und das Gesamtbild der Frau aussieht.

Aber ich persönlich denke in der Sache etwas anders. Ich denke es kommt nicht darauf an wie lange und wie oft der Mann kann, sondern vielmehr das der Mann und die Frau zeitlich zusammen passen. Es gibt z.B. Frauen die mindestens eine halbe Stunde benötigen um zum Orgasmus zu kommen und wenn dann ein Mann dazu kommt der nach 5 Minuten zum Orgasmus kommt und dann erstmal 10 Minuten ruhe braucht bis er eine 2. Runde kann dann passt es nicht, weil die Frau dann wieder bei Null ist und ihre Lust erstmal wieder weitesgehend aufbauen muss. Es gibt aber auch Frauen die nach 5 Minuten das erste mal kommen und danach nicht mehr können also befriedigt sind und wenn dann da ein Mann ist der mindestens 15 Minuten braucht und immer mehrfach Sex benötigt also mehr als einen Orgasmus braucht dann passt es auch nicht. Deshalb ist auch die oft gestellte Frage wann ist ein Mann gut und wann eine Frau einfach nur Relativ.

Hoffe das ich Dir etwas weiterhelfen konnte !

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2015 um 13:54

Bei uns.........
ist es so, dass wir versuchen uns viel Zeit zu nehmen. Also ca. 30 Minuten reiner Geschlechtsakt, aber manchmal eben halt auch nur einen Quickie, weil ich meinen Mann spüren will.

LG Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2015 um 12:30

Naja
meistens dauerts bei uns so 10 minuten würde ich schätzen. und danach vielleicht noch ein bisschen kuscheln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2015 um 21:47

Kommt drauf an..
so ein bis zwei stunden
das vorspielt nimmt allerdings die meiste zeit ein... bei uns ises so je länger das vorspiel desto kürzer der sex weil wir dann meistens so heiß aufeinander sind das er es nicht sooo lange zurück halten kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 9:16


Wenn man das Vorspiel und alles drum herum wegnimmt und es wirklich um den reinen Geschlechtsverkehr geht, würde ich sagen im Durchschnitt irgendwas zwischen 10-20 Minuten.So genau habe ich dabei nie auf die Uhr geschaut
Alles andere wäre mir aber auch zu lang und ich hätte gar keine Lust auf dieses stundenlange rein-raus wovon so viele schwärmen.
Wenn ich in den 20 Minuten nicht gekommen bin, wird es danach auch nix mehr.
Außerdem bin ich größerer Fan davon an einem Abend dann mehrmals Sex miteinander zu haben mit kleinen Pausen dazwischen,wo man dann eben einfach nur nebeneinander liegt oder sich einen Snack gönnt, als einen Marathon zu absolvieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2015 um 7:25

Dauer des Aktes
Es kommt bei uns immer auf die Stimmung an ,,wenn wir beide geil sind und es ist Wochenende dann kann das rein / raus schon mal 30 - 50 min dauern mit einigen Stellungswechsel sonst wird es eintönig.
Wenn wir es so mal zwischendurch treiben geht es auch mal schneller .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pillen Problem
Von: mari_11927367
neu
15. März 2015 um 20:26
Diskussionen dieses Nutzers
Lange, lackierte Fingernägel
Von: ignacy_11903581
neu
11. März 2015 um 1:14
Penisgröße
Von: ignacy_11903581
neu
7. Dezember 2014 um 15:37
Fingernägel Fetisch
Von: ignacy_11903581
neu
21. Oktober 2014 um 1:09
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen