Home / Forum / Sex & Verhütung / Homo- und Bisexualität / Das wars

Das wars

23. Oktober 2010 um 22:37 Letzte Antwort: 24. Oktober 2010 um 19:41

Hello Ich bin neu hier und ich weiß nicht genau, ob ich hier richtig bin...aber ich schreibe jetzt einfach mal hier..

Also ich stehe auf Frauen, zumindest ist mir das vor 3 Jahren ca. klar geworden (bin jetzt 18). Ich war schonmal in eine verliebt (sie ist auch lesbisch) aber das wurde nichts und ist auch in Ordnung so und alles.

Jetzt habe ich in letzter Zeit ziemlich viel Kontakt mit einer Freundin (gehabt) die nicht lesbisch ist. (Sie meine immer "ih lesbisch, da würde mir ja was fehlen) (Sie weiß bei mir von nichts!)

Und jetzt hatten wir halt mehr mit einander zu tun, auf einmal macht sie mit ihrem Freund schluss (hätte niiiiiiemand jemals gedacht ) Sie hats mir gesagt (sofort danach), keiner wusste es nur ich. Sie meinte ständig, dass jemand ihr gesagt hat, er kann sich vorstellen, dass sie mal was mit ner Frau hat (nachdem sie von mir erzählt hat) und alles sowas. Sie hat mir an den Hintern gefasst und es war schon fast wie in ner Bezieheung. Ich bin nach er Arbeit noch zu ihr und dann erst spät abends nach Hause usw. Total schön...

Dann kam das Oktoberfest...wir sind hin: eine Freundin, sie und ich.

Wir haben den ganzen Abend händchen gehalten, sie hat mich auf die Wange geküsst und (ich hab eeetwas alk getrunken, aber echt nicht viel) ich war total anhänglich. Auf dem weg nach Hause haben wir uns dann eeetwas gestritten, weil sie auf einmal ihren ex ex...geredet hat...der war total scheiße zu ihr und aggressiv und sowas alles...sie wusste, was ich von ihm halte...

Ich habe bei ihr geschlafen und es war total die "kuschelnacht"... total schön...

und einen Tag später kommt sie wieder mit ihrem ex ex zusammen...meine Freunde oder unsere Freunde (die uns vorher und während "dieser" zeit zusammen erlebt haben) haben gemerkt, dass da mehr läuft und ich dachte das auch...hat mich total aus der bahn geschmissen

2 Freunde meinen, sie ist in der Situation, wo sie merkt, dass sie sich zu ner Frau hingezigen fühlt, aber es bekämpfen will..

ich wollte die freundschaft zu ihr beenden, weil ich das mit ihrem scheiß Freund einfach nicht kann...aber das macht sie auch total fertig...und ich will sie ja auch nicht wegen dem verlieren...

ich weiß auch nicht, was ich machen soll...wenn ich daran denke, dass die zusammen sind, könnte ich kotzen...ich weiß auch nicht...

was denkt ihr, was ich tun soll? Ich weiß ja schließlich nichtmal, ob ich wirklich verschossen bin...also in "unserer" zeit hat es schon immer gekribbelt und alles...es war so wie zwischen 2 teenies....total schön...

vielen dank fürs lesen und antworten

sorry, wegen der Rechtschreibung xD

Mehr lesen

24. Oktober 2010 um 14:32

Stimmt
Danke, für deine Antwort

Du hast Recht.

Was ich mich nur immer wieder frage, ist: "Wie stellt sie sich das vor?" Sie weiß, dass ich ihren Freund nicht mag und alles. Sie sagt aber, ich bin eine ihrer besten Freunde...Das funktioniert doch nicht..

Genau deswegen wollte ich die Freundschaft beenden. Aber sie war sowas von fertig und was weiß ich, dass ichs nicht kann.

Aber hat sies dann verdient? Dass ich mich mit diesen ganzen Gedanken und Gefühlen rumschlage, für sie da bin und ihr das Leben gut mache, obwohl sie "so" ist?!..

Mir gehts ja trotzdem gut, vorallem weil ich wahrscheinlich nicht 100% ig verliebt bin und das auch nicht so an mich ran lasse...aber sie erzählt trz. von ihm.

Sie ist so mega kompliziert...sie will sich diese Woche mit mir treffen...ich habe gesagt, dass ich mal gucken muss..wir sehen uns immer in der Schule...diese Woche wieder...aber ich kann auch einfach im Klassenraum bleiben, dann sehen wir uns nicht...

Eine Freundin hat gesagt, ich soll ihr indirekt klarmachen, dass sie nicht alles haben kann. Sie muss sich entscheiden. Aber as tut mir auch wieder leid, weil ich weiß, wie scheiße es ihr geht, wenn wir kein Kontakt mehr haben. -.-

Gefällt mir
24. Oktober 2010 um 17:53

Hört sich finde ich wirklich an, als würde sie sich die Neigung nicht eingestehen wollen
Aber warum ist sie jetzt wieder mit ihm zusammen? Hat sie dir das gesagt?

Gefällt mir
24. Oktober 2010 um 19:41
In Antwort auf rick_12124611

Hört sich finde ich wirklich an, als würde sie sich die Neigung nicht eingestehen wollen
Aber warum ist sie jetzt wieder mit ihm zusammen? Hat sie dir das gesagt?

Sie hat gesagt,
weil es nur ihn gibt...ich habe gesagt, dass ich der Meinung bin, dass sie ihn nicht liebt...und das tut sie meiner Meinung nch auch nicht...genauso empfnden das viele Freunde auch.

Ich kann mir vorstellen, dass sie so am besten gegen ankämpfen kann und sich

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook