Forum / Sex & Verhütung

Das "Penis-Problem"

22. Juni 2006 um 16:02 Letzte Antwort: 24. Januar 2008 um 16:51

Hallo an Alle,

also ich habe seit einem Jahr einen festen Freund und wir sind eigentlich total zufrieden mit unserem Sex-Leben aber ich habe doch ein Problem: ich traue mich nicht seinen Penis anzufassen! Ich habe es 1x gemacht und dann hab ichs nicht mehr geschafft...ich will es aber und kann es nicht! Ich ekel mich ja auch nicht aber ich krieg meine Hand einfach nicht dazu...wisst ihr vielleicht, was ich da machen kann? Soll ich vielleicht eine Beratungsstelle aufsuchen?

Würde mich sehr über Antworten freuen!

mfg kirschschorle

Mehr lesen

22. Juni 2006 um 16:13

Ganz normal finde ich das nicht
Hallo Kirschschorle,

war das schon immer so oder ist das dein erster Freund mit dem du schläfst? Was ekelt dich denn so sehr an einem Penis, dass du ihn nicht in die Hand nehmen kannst? War da mal was vorgefallen?

Vielleicht kann man durch deine näheren Schilderungen dein Problem ein bisschen analysieren. Aus meiner Sicht sag ich mal ganz vorsichtig, dass ich das Problem nicht ganz normal finde.

Liebe Grüsse
Ruedi

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 16:16
In Antwort auf

Ganz normal finde ich das nicht
Hallo Kirschschorle,

war das schon immer so oder ist das dein erster Freund mit dem du schläfst? Was ekelt dich denn so sehr an einem Penis, dass du ihn nicht in die Hand nehmen kannst? War da mal was vorgefallen?

Vielleicht kann man durch deine näheren Schilderungen dein Problem ein bisschen analysieren. Aus meiner Sicht sag ich mal ganz vorsichtig, dass ich das Problem nicht ganz normal finde.

Liebe Grüsse
Ruedi

An Ruedi
ja er ist mein erster Freund (auch gleich fester, also längere Beziehung) und wie gesagt, ich ekel mich NICHT aber ich kanns einfach nicht! Jedes Mal, wenn wir Geschlechtsverkehr haben machen wir natürlich auch Vorspiel allerdings nur er :'( weil ich mich nicht traue oder was auch immer mein Problem ist! Ich WILL es ja aber irgendwas in meinem Gehirn will das widerrum nicht ich weiß nicht weiter und mit ihm reden kann ich darüber auch nicht

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 16:29
In Antwort auf

An Ruedi
ja er ist mein erster Freund (auch gleich fester, also längere Beziehung) und wie gesagt, ich ekel mich NICHT aber ich kanns einfach nicht! Jedes Mal, wenn wir Geschlechtsverkehr haben machen wir natürlich auch Vorspiel allerdings nur er :'( weil ich mich nicht traue oder was auch immer mein Problem ist! Ich WILL es ja aber irgendwas in meinem Gehirn will das widerrum nicht ich weiß nicht weiter und mit ihm reden kann ich darüber auch nicht

Wenns deinen Freund nicht stört,
dann lass es doch einfach wie es ist. Möglicherweise findest du später irgendwann doch mal Spass daran oder anders gesagt es macht dir nix mehr aus. Du willst ja aber blockierst innerlich - ich denke die Blockade löst sich später von ganz alleine je weniger du daran denkst. Also mach dir in deinem Alter jetzt da mal keinen Kopf drum.
Warum du allerdings nicht mit deinem Freund darüber reden kannst verstehe ich nicht .

Liebe Grüsse
Ruedi

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 16:30

Ach Gottchen...
... er beißt mit Sicherheit nicht

Spaß beiseite... vor was hast du Angst?
Was falsch zu machen ?

Du musst ihn ja auch nicht gleich ganz anfassen. Spiel ein bisschen... mit einem Finger auf- und ab fahren, nimm seine Eier in die Hand etc.

Wie reagiert er auf deine Bedenken?

1 LikesGefällt mir

22. Juni 2006 um 18:20
In Antwort auf

Wenns deinen Freund nicht stört,
dann lass es doch einfach wie es ist. Möglicherweise findest du später irgendwann doch mal Spass daran oder anders gesagt es macht dir nix mehr aus. Du willst ja aber blockierst innerlich - ich denke die Blockade löst sich später von ganz alleine je weniger du daran denkst. Also mach dir in deinem Alter jetzt da mal keinen Kopf drum.
Warum du allerdings nicht mit deinem Freund darüber reden kannst verstehe ich nicht .

Liebe Grüsse
Ruedi

Wie habt ihr denn dann sex?
sorry, aber ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen. ich meine, wenn manche frauen sich voll anstellen, den penis in den mund zu nehmen, ist das schon ziemlich albern eigtl, aber in die hand...!?? wurdest du ma vergewaltigt oder so?
weil sonst kann ich mir das gar nicht erklären. wenn man sich liebt und vertraut, dann kann man sich doch ÜBERALL berühren und streicheln...
was sagt denn dein freund dazu? ich meine, eigtl gehört es ja zum vorspiel dazu, dass man sich GEGENSEITIG streichelt und das ja auch an den erogensten stellen. stört ihn das nicht, dass du ihn nicht anfassen magst?
also ganz ehrlich, mich würde das voll fertig machen. wenn mein freund solche probleme hätte bestimmte teile meines körpers anzufassen, würde ich an seiner liebe zu mir zweifeln oder würde denken, dass er sich vor mir ekelt und ich hätte mich vermutlich schon getrennt.
aber wenn es für euch so kein problem ist, dann ist es ja ok. ansonsten würd ich echt ma ne therapie machen oder so... irgendwas kann ja da nicht stimmen.
lieben gruß

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 18:45
In Antwort auf

Wie habt ihr denn dann sex?
sorry, aber ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen. ich meine, wenn manche frauen sich voll anstellen, den penis in den mund zu nehmen, ist das schon ziemlich albern eigtl, aber in die hand...!?? wurdest du ma vergewaltigt oder so?
weil sonst kann ich mir das gar nicht erklären. wenn man sich liebt und vertraut, dann kann man sich doch ÜBERALL berühren und streicheln...
was sagt denn dein freund dazu? ich meine, eigtl gehört es ja zum vorspiel dazu, dass man sich GEGENSEITIG streichelt und das ja auch an den erogensten stellen. stört ihn das nicht, dass du ihn nicht anfassen magst?
also ganz ehrlich, mich würde das voll fertig machen. wenn mein freund solche probleme hätte bestimmte teile meines körpers anzufassen, würde ich an seiner liebe zu mir zweifeln oder würde denken, dass er sich vor mir ekelt und ich hätte mich vermutlich schon getrennt.
aber wenn es für euch so kein problem ist, dann ist es ja ok. ansonsten würd ich echt ma ne therapie machen oder so... irgendwas kann ja da nicht stimmen.
lieben gruß

Hallo

Ich finde es ein bisschen krass mit dem Thema so unsensibel umzugehen, wie meine Vorrednerin.
Wenn ihr alle überhaupt keine Probleme mit Sex habt, völlig hemmungslos und unverkrampft sein könnt, ist das toll und ihr könnt echt froh sein. Aber es geht auch anders. Ich kriege zum Beispiel echt Panik, wenn ich den Penis meines Freundes in die Hand nehmen soll, bzw. schon dann, wenn er meine Hand nimmt und sie langsam nach unten führt. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, da ich noch nie vergewaltigt oder ähnliches wurde, ich mich vor meinem Freund nicht eckle, usw...Ähnlich verhält es sich, wenn mein Freund mir den Slip auszieht. Ich hab schon x-mal mit ihm geschlafen, hab Spass daran und alles, aber für einen klitzekleinen Moment krieg ich immer diese Panik und denke, dass ich am liebsten

3 LikesGefällt mir

22. Juni 2006 um 18:48
In Antwort auf

Hallo

Ich finde es ein bisschen krass mit dem Thema so unsensibel umzugehen, wie meine Vorrednerin.
Wenn ihr alle überhaupt keine Probleme mit Sex habt, völlig hemmungslos und unverkrampft sein könnt, ist das toll und ihr könnt echt froh sein. Aber es geht auch anders. Ich kriege zum Beispiel echt Panik, wenn ich den Penis meines Freundes in die Hand nehmen soll, bzw. schon dann, wenn er meine Hand nimmt und sie langsam nach unten führt. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, da ich noch nie vergewaltigt oder ähnliches wurde, ich mich vor meinem Freund nicht eckle, usw...Ähnlich verhält es sich, wenn mein Freund mir den Slip auszieht. Ich hab schon x-mal mit ihm geschlafen, hab Spass daran und alles, aber für einen klitzekleinen Moment krieg ich immer diese Panik und denke, dass ich am liebsten

2
"nein" sagen würde.
Glaubt ihr, es ist für uns nicht belastend, dass wir unserem Freund nicht das wiedergeben können, was er uns gibt?
Finde es schade, dieses echt belastende Problem so ins Lächerliche zu ziehen.
Naja... musste mal gesagt werden

4 LikesGefällt mir

22. Juni 2006 um 18:52

?
Meinst du mich?
Das ist das erste Posting, das ich in diesem Forum überhaupt mache.
Vielleicht verwechselst du mich. Nichts für ungut...

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 19:01

Und...
wie heisst mein anderer Nick, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir

22. Juni 2006 um 20:26

Ich habe...
...wirklich schon mal an Therapie gedacht und lustig find ich das überhaupt nicht...mein Freund hat da kein Problem mit, er sagt, ich muss "ihn" nicht anfassen, wenns mir noch (trotz einem Jahr Beziehung) unangenehm oder so.

P.s. Wenn ich das Thema lustig finden würde, hätte ich hier bestimmt nicht hingeschrieben...

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 0:12

1x ?
hey.
mal ne frage,
ist er dein 1.Freund ?
und willst du indirekt damit sagen, das du ihm in dem Jahr noch kein einziges Mal im einen geblasen hast?
So hab ich das rausgelesen.. und deine Frage ist jetzt wie du deine Hand zubekommst...

hm... kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, was da so arg schlimm dran ist.
kannst du das Gefühl ein bißchen näher beschreiben?
Warum kannst du

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 0:15
In Antwort auf

An Ruedi
ja er ist mein erster Freund (auch gleich fester, also längere Beziehung) und wie gesagt, ich ekel mich NICHT aber ich kanns einfach nicht! Jedes Mal, wenn wir Geschlechtsverkehr haben machen wir natürlich auch Vorspiel allerdings nur er :'( weil ich mich nicht traue oder was auch immer mein Problem ist! Ich WILL es ja aber irgendwas in meinem Gehirn will das widerrum nicht ich weiß nicht weiter und mit ihm reden kann ich darüber auch nicht

Ohoh...
ihr redet nicht darüber...
das ist kein gutes Ohmen.
Über das Sex-Leben sollte man mit dem Partner gut reden können.
auch was euch gefällt und was man vielleicht mal ausprobieren könnte.

warum kannst du mit deinem Freund nicht darüber reden?
Allgemein und über DEIN problem`
Was sagt dein Freund denn dazu ?

achja und wie alt bist du und er ?
lg

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 0:21
In Antwort auf

Hallo

Ich finde es ein bisschen krass mit dem Thema so unsensibel umzugehen, wie meine Vorrednerin.
Wenn ihr alle überhaupt keine Probleme mit Sex habt, völlig hemmungslos und unverkrampft sein könnt, ist das toll und ihr könnt echt froh sein. Aber es geht auch anders. Ich kriege zum Beispiel echt Panik, wenn ich den Penis meines Freundes in die Hand nehmen soll, bzw. schon dann, wenn er meine Hand nimmt und sie langsam nach unten führt. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, da ich noch nie vergewaltigt oder ähnliches wurde, ich mich vor meinem Freund nicht eckle, usw...Ähnlich verhält es sich, wenn mein Freund mir den Slip auszieht. Ich hab schon x-mal mit ihm geschlafen, hab Spass daran und alles, aber für einen klitzekleinen Moment krieg ich immer diese Panik und denke, dass ich am liebsten

Ich dräng mich mal dazwischen!
Sorry!
Aber etwas glaube ich HAST DU allgemein ein Problem mit deiner Beziehung oder ?
Du hast in vielen Foren auch dazubeigetragen. Und wenn man so kombiniert was du nicht kannst usw... Würde ich meinen, irgendwas stimmt in deiner Beziehung nicht.
Ohne dich jetzt hier angreifen zu wollen.

Aber du bekommst Panik weil du das Geschlechtsteil deines Freundes nicht anfassen kannst. (Hast du Angst vor IHM? Ist er dir zu groß?) > Wie kannst du dann eigentlich zufrieden und befreit sein, wenn du mit deinem Freund schläfst und "ER" in dir ist. Ist das dann nicht irgendwie Panik-erregend?

Außerdem hast du auch in dem Forum mitgelabert, als es darum geht das eine meinte, der Freund schaut Pornos...
da meintest du auch, dass es leute gibt die damit nicht ganz klarkommen etc.

hat das nen Zusammenhang?
Irgendwie komisch

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 16:58

So...ich nochmal...
...ich habe mein Problem gelöst, ich habs einfach getan und nun ist es gut! Alles ist im positiven Bereich!!!

Gefällt mir

23. Juni 2006 um 19:38

Nein
hat er nicht ^^ Mein Schatz ist ganz wild geworden *gg*

Gefällt mir

29. Juni 2006 um 17:44

Dann stimmt was in der bez. nicht, ciara...
sorry, aber ich seh das echt so... wenn man vor seinem eigenen freund oder körperteilen des freundes panik kriegt, dann stimmt da was nicht. entweder ist es ein psychisches problem, dem ich mal auf den grund gehen würde, oder es ist ein problem in der beziehung, dem ich dann auch mal auf den grund gehen würde.
"normal" ist das auf jeden fall nicht.
sex ist das normalste der welt und ganz ehrlich: wenn man einen festen partner hat, den man liebt und der eienn auch liebt und dem man vertrauen kann, dann gibt es solche probleme nicht!! das glaub ich einfach nicht.
(außer wenn das problem halt so irgendwo in der psyche liegt)
vllt wart ihr einfach vor eurem ersten mal nicht bereit und das ist irgendwie jetzt ein trauma... oder ihr wart für sex mit eurem jetzigen partner nicht bereit... aber wie gesagt, an irgendwas muss es ja liegen.
denn küssen, streicheln und auch sex gehört nun mal zur liebe dazu... seit eh und je und auf der ganzen welt...

Gefällt mir

30. September 2006 um 15:35

Dd
http://88.191.12.68/trio-baise.wmv

Gefällt mir

24. Januar 2008 um 16:51

Grusel Penis hilfe
Hallo Alle,

mach einfach die Augen zu!

Alexander Jakosch

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers