Home / Forum / Sex & Verhütung / Das "lästige" Kondom

Das "lästige" Kondom

14. Juni um 10:37

Wäre es für euch Männer eine Option eine Frau zu haben die grundsätzlich und immer mit Kondom verhüten möchte ? - Obwohl sie die Pille nimmt.

Mich persönlich stört ein Kondom beim Sex sehr nicht nur das Empfinden ist anders sondern allgemein dieses vorher drüberziehen und Oralverkehr danach geht nicht mehr weil Penis nach Kondom schmeckt und somit landet die "Ladung" immer im Kondom.

Kondome sind für ONS sicherlich eine gute Sache aber in einer festen Beziehung wo man seinen Partner gut kennt meines Erachtens einfach fehl am Platz.

14. Juni um 10:50

Also es geht ihr um den Geschmack der bleibt wenn das Kondom ab ist so gummiartig der ist bei Geschmackskondomen nicht da ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 10:57

Klar, wenn sie das möchte. Ich finde das ärgerlichste daran ist die eingeschränkte Freiheit nach dem Höhepunkt, weil man ja doch zügig sein muss, das Kondom zu entfernen etc.
Ist sicherlich nicht der ideale Modus, sofern Mann nicht speziell darauf steht, Kondome zu nutzen, aber warum sollte das ein Dealbreaker sein? Außerhalb fester Beziehungen würde/sollte man ja genauso vorgehen. So what.
Wir nutzen auch Kondom und... was genau spricht dagegen, wenn gewünscht, Oralverkehr vor dem Überziehen oder abseits von penetrativem Verkehr zu haben? Dass die Ladung immer im Kondom landet ist doch... auch irgendwie der Sinn davon, oder? xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 11:01
In Antwort auf leopardendrueckerfisch

Klar, wenn sie das möchte. Ich finde das ärgerlichste daran ist die eingeschränkte Freiheit nach dem Höhepunkt, weil man ja doch zügig sein muss, das Kondom zu entfernen etc.
Ist sicherlich nicht der ideale Modus, sofern Mann nicht speziell darauf steht, Kondome zu nutzen, aber warum sollte das ein Dealbreaker sein? Außerhalb fester Beziehungen würde/sollte man ja genauso vorgehen. So what.
Wir nutzen auch Kondom und... was genau spricht dagegen, wenn gewünscht, Oralverkehr vor dem Überziehen oder abseits von penetrativem Verkehr zu haben? Dass die Ladung immer im Kondom landet ist doch... auch irgendwie der Sinn davon, oder? xD

Naja gut aber mir nimmt es etwas die Sexuelle Freiheit wenn ich nicht abspritze sondern es im Kondom landet ich hoffe du verstehst was ich meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 11:17

Ich als Frau empfinde das Kondom auch als "lästig" und "ungemütlich". Kann die Sichtweise von dir als Mann daher auch nachvollziehen.
Wenn man den festen Partner kennt, das Vertrauen vorhanden ist, die Frau anderweitig hormonell verhüten möchte und der Gesundheitscheck gemacht wurde, warum also das Kondom weiterhin benutzen. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 11:23

Sicher. Da hast recht. Deswegen hatte ich es auch ausführlich begründet, wann man es meiner Meinung nach getrost weg lassen kann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 11:24
In Antwort auf tripplecan2709

Naja gut aber mir nimmt es etwas die Sexuelle Freiheit wenn ich nicht abspritze sondern es im Kondom landet ich hoffe du verstehst was ich meine

Klar, ich lass das Kondom auch lieber weg.
Was mit der Ejakulation passiert ist mir persönlich schnurz, der Höhepunkt war dann ja schon erreicht...
Naja, wie gehabt, ich denke jedes Paar muss da seine Lösungen finden. Für mich wär doch etwas seltsam, wenn sie darauf bestünde, aber in Ordnung.
Sex ist doch so vielfältig und facettenreich, finde ich, da gibt es in der Regel genug Spielraum, dass alle glücklich werden. Ausnahmen ausgenommen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 11:47

Sie möchte es aus Angst vor schwangerschaft verwenden da ihr die Pille allein nicht reicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 13:28

Mein Freund und ich verhüten jetzt auch schon seit 4 Jahren zusätzlich mit Kondom. Beklagt hat er sich noch nie. Natürlich ist es ohne Kondom schöner, aber er möchte im Moment auch definitiv noch keine Kinder und benutzt daher lieber Kondome, um sicher zu gehen. Ich vertraue der Pille da auch nicht so richtig.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 14:30

Also ein Kondom kann schon lästig sein, aber die Pille ist dazu im Vergleich 1000mal schlimmer, denn du bekommst einen Hormoncocktail verabreicht und das regelmäßig, das kann nicht gesund sein und sollte auf keinen Fall an junge Mädchen verschrieben werden...
Klar ist Sex spaß, aber man sollte ja auch mal darüber nachdenken wozu es so gedacht ist...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 14:37

Mir ging es darum danach zu blasen was dann halt nicht mehr geht sobald erstmal das Kondom drüber war  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 14:48

Das Stimmt, ist aber viel gesünder als die Pille...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 11:43
In Antwort auf tripplecan2709

Wäre es für euch Männer eine Option eine Frau zu haben die grundsätzlich und immer mit Kondom verhüten möchte ? - Obwohl sie die Pille nimmt.

Mich persönlich stört ein Kondom beim Sex sehr nicht nur das Empfinden ist anders sondern allgemein dieses vorher drüberziehen und Oralverkehr danach geht nicht mehr weil Penis nach Kondom schmeckt und somit landet die "Ladung" immer im Kondom.

Kondome sind für ONS sicherlich eine gute Sache aber in einer festen Beziehung wo man seinen Partner gut kennt meines Erachtens einfach fehl am Platz.

Ich habe die Erfahrung gemacht,
dass sehr viele Frauen von sich aus sagen, dass sie das Kondom nicht wollen. (in kurzen lockeren Sex-Beziehungen und auch bei ONS) 

Eine war sogar beleidigt, als ich das Kondom rausholte (bei einem ONS). Sie sagte dann: "Vertraust Du mir nicht?"

Oft heisst, es Die Männer lehnen Kondome ab. Ich habe es umgekehrt aber genauso erlebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 0:13

Hallo,
also ich verhüte in fester Partnerschaft seit längerem nur mit Kondom.
Wir haben GV nur mit Gummi, ich blase ihn mit Gumni, und wenn ich ihn mit  der Hand befriedige, trägt er auch meist ein Kondom.
Und wir haben trotzdem Spaß!
Liebe Grüße
Maike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli um 1:08

Ich möchte mal erwähnen das es mehrere Möglichkeiten gibt sich vor Schwangerschaften zu schützen als nur Pille und Kondome. 

Ich kann verstehen das ein Kondom nicht gerade toll ist wenn du gerne bläst. Diesen Kondomgeschmack nachdem er eins drüber hatte mag ich auch nicht. 
Bei einem ONS ist ein Kondom natürlich einfach Pflicht, aber in einer Beziehung würde ich schon darauf verzichten wollen. 
Anstatt der Pille könntest du dir allerdings auch eine Spirale oder Kupferkette einsetzen lassen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Neue Liebe gefunden
Von: user16121
neu
10. Juli um 15:29
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest