Home / Forum / Sex & Verhütung / Das erste mal , das schlimmste Gefühl

Das erste mal , das schlimmste Gefühl

12. Oktober 2008 um 6:46 Letzte Antwort: 17. Oktober 2008 um 21:36

Es hatte alles begonnen als sie mir die Wahrheit gesagt hatte mit wem sie das erste mal hatte. Es ist schon 9 Monate her als ich das erfuhr und für mich ist das immernoch ein Schock wie sie das tun konnte. Ich damals 25 sie 21

Aber erst zu Vorgeschichte:
ich habe meine Freundin kennengelernt und ich war wie in siebten Himmel, ich war verliebt in sie und sie in mich. Sie hatte mir erzählt das sie bis jetzt nur einen Freund hatte und war mit dem 1 Jahr zusammen. Wir haben uns kennen gelernt als die Beziehung mit ihrem Ex schon 1 Jahr nicht mehr gab.
Das sie keine Jungfrau war, war mir schon klar und ich habe mir nichts weiter dran so Gedanken gemacht, ich fandst es eigentlich bisschen schade das sie ihre erste liebe einen verschenkte mit dem es aber dann keine Zukunft gab. Es hat alles so gut angefangen wir liessen uns eine Wohnung nehmen und wir schauten in die Zukunft.
Doch dann begannen bei mir die Zweifeln ob sie überhaupt einen Ex hatte. Den der Vater und die Mutter von meiner Freundin kannten den Ex nicht, fand ich irgendwie komisch, wie kann man den mit einem ein Jahr zusammen sein und es so hinzubekommen das die Eltern nichts wissen konnten?
Ich fing bei meiner Freundin nachzufragen, erst sagte mir sie war mit ihm nicht ein Jahr sondern drei Monaten, ich will nicht ins Detail gehen wie ich alles rausgefunden hatte doch eines Tages es war im Mitte Januar 08 sie sagte mir das sie keinen Freund vor mir hatte. Ich sagte ja gut....nach kurzem nachdenken fragte ich sie aber das du keine Jungfrau warst wissen wir beide, ich fragte sie nett und versprach ihr nicht böse zusein wen sie mir die wahrheit sagen würde.
Mir waren so alle ihre Freunde in Kopf , Schulkameraden und auch weitverwandten aus Ihrer Familie. doch sie schwieg langsam , verschteckte ihr Gesicht und sagte mir. Es war das schlimmste moment in meinem Leben, so eine Antwort hatte ich nicht erwartet. Sie war damals 20 und er 50 es passierte alles auf einer Massagekautsch. Ich kannte diesen Man auch und es begann bei mir ein Gewisser Grad an Hass, Ekel und Brechreiz Aufzusteigen.
Ich wusste nicht was ich tun sollte, sie hatte erkannt und sofort gewusst das es mich schockiert hatte, und versuchte mich zu umarmen und zu trösten. Ich lehne ihre Umarmung ab, holte meine Stange Zigaretten und ging nach draußen, ich wusste nicht was ich tue sollte. Ich hasste alles und jeden, ich hasste mich und ich schlug meine Fäuste blutig gegen ein Altbau, holte mir paar Bier und fing irgendwo mit tränen in den Augen in eine Ecke und stellte mir bloß eine Frage WARUM.

Den ich halte viel von richtigen Anfang, ich glaube an die Liebe und denke das so ein wunderschönes Wesen wie meine Freunden es einfach nicht verdient hatte von einem Südländisch-stammenden-Bierbau ch-alten-Sack gepflückt zu werden, und er verdiente sie einfach nicht erster zu sein.

Bis jetzt kann ich nicht verstehen wieso sie das gemacht hatte. sie sagte mir durch die Massasche war sie erregt und wollte es halt ausprobieren, aber an die Folgen hatte sie nicht nachgedacht. Sie dachte mit 20 wäre sie schon zu alt Jungfrau zu sein und hätte sich geschähmt einen Jungen zu sagen das sie eins ist. Sie sagte sie bereut es und ich verstehe sie.

Seit dem Tag hatte unsere Beziehung sich verschlechtert, und es wird nicht besser, ich denke bloß daran wie er das tun konnte, schließlich warteten auch Ihre Eltern im nebenRaum auf ihre Tochter.

Aber irgendwie verstehen kann ich diessen Massagisten, wer würde nicht bei Anblick meiner Freundin nicht erregt sein und alles dafür tun um mit ihr zu schlafen.

Eins steht fast , vergessen kann ich es nicht. Ihn irgendwie heimzuzahlen habe ich schon auch nachgedacht, aber was kann er auch dafür er ist schliesslich auch ein Mann. Keiner hat schuld aber mir tut es so weh und ich glaube es wird nur noch schlimmer. Den ich denke er hat nicht nur die Unschuld meiner Freundin genommen sondern auch unsere Zukunft.

wie kann ich es blos vergessen, wie kann ich mir diese Vorstellung aus dem Kopf jagen das dieser alte Sack meine Freundin gierig nimmt?

so ein Gefühl wünsche ich niemanden.

Mehr lesen

16. Oktober 2008 um 16:21

Tztz
also einfach vergessen

wieso ist mir das nicht früher eingefallen ich depp.

mfg vdr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 15:19
In Antwort auf erebus_12540181

Tztz
also einfach vergessen

wieso ist mir das nicht früher eingefallen ich depp.

mfg vdr

Frauen können es nicht verstehen
ich denke nicht das ich psyhisch krank bin oder so,

es ist nur blos sehr wihtig für mich,

wen wir miteinander schlafen und ich sehe ihre vagina vor mir und berühre sie und streichle sie auch, aber es ist imer dieser Gefühl das ich nicht der erste bin und das alles nicht mir gehört,

sie sagt sie liebt mich, sie kuschelt an mich shcon 1,2 Jahren an mich und sagt das ich der einzige bin für sie.



aber wen wir miteinander schlafen habe ich nur einen Gedanken im KOpf, das ich nicht der erste bin was bei ihr da unten berührt und das ich die ewige nummer 2 bin.

ich bin mit typen einmal begegnet, der war wirklich alles andere als Kasanova.
stellt euch enen Kerl vor der ist ca 55 jahre lt sein Gesicht ist vernarbt und man kan die augen kaum erkennen weil seine Gesichsthaut voll henunterhängt, und usgerechne der soll der erster bei meiner Freundin sein??????
ich kan es nicht verstehen und der gedanke zerfrist mich innerlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 15:48
In Antwort auf erebus_12540181

Frauen können es nicht verstehen
ich denke nicht das ich psyhisch krank bin oder so,

es ist nur blos sehr wihtig für mich,

wen wir miteinander schlafen und ich sehe ihre vagina vor mir und berühre sie und streichle sie auch, aber es ist imer dieser Gefühl das ich nicht der erste bin und das alles nicht mir gehört,

sie sagt sie liebt mich, sie kuschelt an mich shcon 1,2 Jahren an mich und sagt das ich der einzige bin für sie.



aber wen wir miteinander schlafen habe ich nur einen Gedanken im KOpf, das ich nicht der erste bin was bei ihr da unten berührt und das ich die ewige nummer 2 bin.

ich bin mit typen einmal begegnet, der war wirklich alles andere als Kasanova.
stellt euch enen Kerl vor der ist ca 55 jahre lt sein Gesicht ist vernarbt und man kan die augen kaum erkennen weil seine Gesichsthaut voll henunterhängt, und usgerechne der soll der erster bei meiner Freundin sein??????
ich kan es nicht verstehen und der gedanke zerfrist mich innerlich

Hassbezihung
wir haben bei uns jetzt so eine LiebesHass bezuhung

ich könnte jeden ,,Fehler,, verzeihen aber diesen nicht


und wen ich diee scheisse vergesse und wenn wir gemeinsam irgendwan glücklich sterben werden(zu poetisch ich weiss)
werde ich es nicht vergessen


den die este liebe ist die erste, alles andere ist zweitranging

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 17:20
In Antwort auf erebus_12540181

Hassbezihung
wir haben bei uns jetzt so eine LiebesHass bezuhung

ich könnte jeden ,,Fehler,, verzeihen aber diesen nicht


und wen ich diee scheisse vergesse und wenn wir gemeinsam irgendwan glücklich sterben werden(zu poetisch ich weiss)
werde ich es nicht vergessen


den die este liebe ist die erste, alles andere ist zweitranging

...
>> den die este liebe ist die erste, alles andere ist zweitranging

wie recht du da hast... die erste liebe für sie bist du. das auf der massagebank war keine liebe, es war sex, es war reine neugierde, du warst damals nicht mit ihr zusammen (?), sie konnte tun, was sie wollte. wenn sie mit der ersten beziehung ihr erstes mal gehabt hätte, wärst du auch immer zweiter gewesen, das hattest du doch schon akzeptiert. mensch, wach auf, wir leben in Deutschland, hier darf man sex vor der Ehe haben. Sie hat damals eine erfahrung gemacht, aber jetzt sieht sie den Fehler ein, sie liebt dich, nur dich, und dabei wird es auch bleiben. sie wird nie neugierig werden, wie es mit einem anderen ist und dich vielleicht irgendwann deswegen verlassen. sie weiss dass du der richtige bist! warum willst du das kaputt machen, nur weil du beim sex nicht verstehen kannst, dass sie "dir nicht gehört". menschen gehören niemandem ausser sich selbst. du besitzt sie nicht, sie ist freiwillig bei dir, weil sie dich liebt, sehe das als geschenk an.... du hast das alleinige privileg ihre vagina anzufassen, anzusehen, so wie sie jetzt ist. was vorher war kann man nicht ändern. du hattest doch sicher auch mit anderen sex bevor ihr euch kanntet.

also, zerstöre nicht, was euch beiden lieb ist, eure Bezieheung und eure Zukunft, denn die kannst du noch ändern. wenn eure Zukunft mal Vergangenheit geworden ist, dann wirst du zurückblicken, auf eine Vergangenheit, die du nicht mehr ändern kannst, die du bereust, die dich ewig traurig macht, dann wirst du dir denken, warum habe ich das gemacht, war es wirklich so schlimm, was sie in ihrem jugendlichen Leichtsinn getan hat, so dass wir keine gemeinsame zukunft haben konnten? lerne sie zu lieben wie sie ist, lerne deinen hass zu überwinden, nur so wirst du glücklich, nur so zeigst du wirkliche charakterstärke.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2008 um 21:36

Hey
stell dir vor, sie hätte das mit dem alten sack nicht gemacht.... und dich dann nicht kennengelernt.... meinst du sie wäre dann glücklicher????? nimm es mal als eine erfahrung, die sie gemacht hat, mehr nicht... wenn Du wirklich eine Jungfrau willst- na dann such weiter, und viel Spass dabei!!! davon gibts nämlich nicht sehr viele in dem alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook