Home / Forum / Sex & Verhütung / Das erste mal & das alter

Das erste mal & das alter

29. Dezember 2008 um 16:46

Also ich habe jetzt schon bei vielen Themen gelesen das einige sich darüber beschweren wenn 13 Jährige Mädels oder Jungen fragen über sex stellen.. Und einige antworten lauten dann "Mensch du bist dreizehn, in deinem alter hab ich noch mit Puppen gespielt"
Ich meine okay mit 13 GV zu haben ist gesetzlich nicht erlaubt, aber es gibt 13J die schon auf einem höheren stand sind!
Und ich finde jeder sollte selber entscheiden wann, mit wem und wo, und in welchem alter man sein erstes mal haben will...

Und ich finde es nicht gut das alle sagen, eine 15 Jährige (oder egal welches alter) darf nich mit einem volljährigen zusammen sein! Na kla gibt es welche die nur das eine wollen, aber schon mal dran gedacht das es wirklich liebe sein könnte?
Ich meine für einige hört dich das bestimmt total verrückt an, aber es kann doch sein?

zum schluss...
Ich finde um das thema "mein erstes mal" wird zu viel stress gemacht..
Es ist doch immer so, ich gebe mal ein paar beispiele...
Eine freundin von mir wollte mit ihrem freund schlafen, hatte sich das alles wunderschön ausgemalt, mit kerzen, keine schmerzen und total romantisch...
sie stand dann weinend vor der tür, weil es höllisch weh tat, es war ohne kerzen und so richtig zärtlich wars auch nicht, weil sie eben keine erfahrungen hatten! sie war tage lang traurig und hat dann mit ihm schluss gemacht, weils eben nicht schön war.. (schwachsinn wie ich finde)
Eine andere freundin (in wahrheit bin ich diese freundin) hat mit einem guten kumpel ohne erwartung zum ersten mal geschlafen! ich war total begeistert davon, es war wunderschön, und wir sind immer noch total gut befreundet, er hilft mir immer wenn ich probleme habe und andersrum, es war einfach perfekt auch ohne das wir zusammen waren!...
und was ich zugeben muss, er war viel älter als ich...

aber was haltet ihr davon?
es muss doch auch hier welche geben die meiner ansicht sind? das heißt, für mich ist alter und gesetz scheiß egal... das ich es wollte und es schön war ist doch das einzige was zählt oder nicht? oder drücken wir es lieber verallgemeinert aus, das man es will und das es schön ist für jemanden, ist doch das wichtigste oder etwa nicht?

dankeschön fürs lesen, Kati..

30. Dezember 2008 um 14:57

Deiner Meinung
Ich find das total in Ordung wenn jmd mit 13/14 Jahren Frage über Sex u.ä. stellt...is doch besser früh "aufgeklärt" zu werden...
und außerdem Wens interessiert?
Und ich finds auch total ok wenn jmd schon mit 13 o. 14 Jahren Sex hat. Wenn man denkt, dass man es möchte, wenn man sich so fühlt...naja da versteh ich nich warum andere dann meinen sagen zu müssen, dass das ja alles noch viiiiiiiel zu früh is. Nur weil se selber nich so schnell ihr erstes Mal hatten...alle nur neidisch

Ich denke es liegt einfach in der Natur des Menschen sich über alles einfach entweder zu viel oder zu wenig Gedanken zu machen...in dem Falle eben meistens zu viel...aber schlimm find ich das jetzt nicht...alles ganz easy

Peeeace Leute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2008 um 17:05
In Antwort auf sidney_12687161

Deiner Meinung
Ich find das total in Ordung wenn jmd mit 13/14 Jahren Frage über Sex u.ä. stellt...is doch besser früh "aufgeklärt" zu werden...
und außerdem Wens interessiert?
Und ich finds auch total ok wenn jmd schon mit 13 o. 14 Jahren Sex hat. Wenn man denkt, dass man es möchte, wenn man sich so fühlt...naja da versteh ich nich warum andere dann meinen sagen zu müssen, dass das ja alles noch viiiiiiiel zu früh is. Nur weil se selber nich so schnell ihr erstes Mal hatten...alle nur neidisch

Ich denke es liegt einfach in der Natur des Menschen sich über alles einfach entweder zu viel oder zu wenig Gedanken zu machen...in dem Falle eben meistens zu viel...aber schlimm find ich das jetzt nicht...alles ganz easy

Peeeace Leute


Endlich mal jemand mit gleicher meinung
Ich finde das früh aufklären auch nicht schlimm.. man könnte es sogar positiv sehen: sie haben mehr zeit was auszuprobieren ...

Dann ist aber die natur des menschen total blöööd
Ich lese zur zeit nen buch, ehm das sind so erfahrungs geschichten aus den 60gern... da war das alles total locker, fand ich total cool...
da ist es egal wie viele man gef****t hat oder wie früh...
wieso ist das heute so, das mann da gleich als schlampe dasteht?
ich will die "alte" zeit zurück :P
find ich i wie voll besser :P
Das ist doch voll doof, was mischen die menschen sich da denn ein..?
Diese ganzen sachen sind eh alle verklemmt und so...
aber naja...

Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen