Home / Forum / Sex & Verhütung / Das erste mal Anal

Das erste mal Anal

9. Juni 2007 um 18:47

mein Schatz und ich haben vorhin schon ein paar SMS geschrieben, was wir uns wünschen, wenn wir uns heute Abend sehen. Er hat nichts konkretes genannt,aber ich hab so die leise Ahnung, dass er gerne Analsex hätte. Wir haben das bisher 2xausprobiert, dass erste Mal lagen wir beim Vorspiel in der Löffelchenstellung, redeten nicht darüber, ob es nun dazu kommen sollte, sondern er machte sich eben nur an mich ran, aber war zu schüchtern, wirklich die Initiative zu ergreifen,sodass es dann doch dabei blieb,dass er mich bloß von hinten durch meine Beine streichelte und nicht in mich eindrang. Und das zweite mal hatte er sich dann, als ich fragte, ob er gern mal was neues ausprobieren möchte, getraut und meinte, wir hätten ja bis auf eine Sache schon fast alles gemacht, aber so richtig sicher wäre er sich nicht.. Ich musste ihm den Rest aus der Nase ziehen und stimmte dann aber gern zu, dass wir es gerne mal anal probieren könnten. Gleitgel hatten wir nicht und so benutzen wir nur ein Kondom und ich hab auch echt versucht, mich zu entspannen, aber in der Löffelchenstelung funktionierte es nicht und im Doggystyle,als er dann mutiger wurde, tat es nach kurzer Zeit so weh, dass wir aufhören mussten. So richtig weiß ich nicht,ob es mich besonders erregen würde, aber mir gefällt die Vorstellung, ihm diesen ich glaube doch Wunsch zu erfüllen und auf meine Kosten käme ich bestimmt auch. Ich habvorsorglich schon mal Gleitgeil besorgt, dass es nicht daran scheitert und weiß ja, dass ein Kondom sowieso dabei sein sollte und kann mich bestimmt auch besser entspannen. Gibt es ansonsten ein paar Tipps,die ihr mir geben könnt? Ist die Doggystellung fürs erste Mal am geeignetsten oder doch eher die Löffelchenstellung? Und ganz besonders wüde mich auch die Meinung von euch Männern interessieren, was euch an dieser Stellung besonders reizt? Weil es so eng und "endlos" ist oder das unanständige/unkonventionelle? Und Frauen, was empfindet ihr?

10. Juni 2007 um 22:06

...
also im moment taste ich mich gerade mit meinem freund an das thema ran.wir schauen uns im internet nach infos um.beim sex streichelt er mich am anus und geht mit seinem penis drüber.weiter sind wir noch nicht gegangen.
ich finde man sollte es langsam angehen lassen und sich nicht hetzen lassen.Außerdem sollte man direkt sagen wenn es zu weit geht und der Partner sollte dann direkt aufhören.
bis jetzt mache ich mir zuviele gedanken beim sex darüber was er denkt und ob er es geil,ekelig,langweilig oder blöd findet...
doggy klappt bestimmt besser als löffelchenstellung aber woll ihr euch net vllt lieber dabei angucken ,damit ihr diorekt seh wie es dem anderen geht und wie er empindet.versucht es doch mal so das dein freund auf dem rücken liegt und du dich auf im vorwärts setz.

macht euch auf keinen fall stress

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 14:08

Einfach ausprobieren
Ich mach analsex schon seit längerem mit meinem Freund und es ist genial. Ich würde dir aber auf jeden Fall die Löffelchenstellung empfehlen! Du bist entspannter und in seinen Armen ist es schöner. Kleiner Tipp, wenn er in dich eindringt geh mit dem Oberkörper nach vorne, so als würdst du dich bücken, dann gehts besser, und auf jeden fall langsam, wenn du dich daran gewöhnt hast wird es geil! Einfach ausprobieren. Doggy tut am anfang weh, er kommt zu tief in dich rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 19:16

=D
Also ich finde die vorstellung ja irgendwie merkwürdig .. acuh wegen der hygiene und so .... und dem geruch 0.o hab damit noch keine erfahrungen gemacht .... aber is das nicht auch ein bisschen ... eklig ^^ ...... ich mein man kann duschen .. aebr was is mit drinnen xD .... ah ... ich ha doch keinen plan ...

fänds gut wenn ihr zurück schreibt ...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 23:11

Hallo, bin neu hier!
Also ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen...Ich bin mit meinem Freund schon über 1 Jahr zusammen und wollte es auch ausprobieren.Wir haben es langsam angehen lassen. Also was klar ist : Kondom und Gleitgel auf keinen Fall vergessen!! Das es schmutzig ist, wie Einige behaupten, die es nicht mal ausprobiert haben, kann ich nicht bestätigen. Ich denke man sollte so erwachsen sein und mitdenken können-->vorher auf die Toilette gehen
Macht euch vielleicht Kerzen an...entspann Dich...
Damit es nicht weh tut ist es sinnvoll, wenn dein Partner erst einen Finger mit Gleitgel befeuchtet und dich schonmal auf das Gefühl vorbereitet..dann vielleicht 2. (Kommt ja drauf an wie breit sein Penis ist)und dann könnt ihr es langsam! probieren. Ich fand es angenehmer in der Doggy aber es geht auch wenn Du auf deinem Rücken liegst und er vor dir Kniet.. ist auch schön. Wenn Du allerdings Schmerzen hast hör auf! Für Analsex würde ich mir immer viel Zeit nehmen und einen entspannten ruhigen Ort wählen. Ich kann nur sagen, das es seeeeeeehr viel spaß machen kann .
Wünsche euch gaaaaaanz viel Glück und Spaß!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 18:57

Hi
also ich praktiziere mit meinem Schatz seit etwa einem halben Jahr Analsex. Anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich fands super geil. Es wurde immer besser, jedoch muss ich gestehen, dass ich Analsex am liebsten in der Missionarsstellung habe, da ich ihn dabei ansehen kann. Ich habe beim Analsex einen "anders intensiven" Orgasmus. Mir macht Analsex richtig Spaß, aber du solltest dich wirklich gehen lassen können, sonst tuts zu sehr weh. Zu Kondomen etc... also, .... naja, ... ich hab noch nie was davon genommen. Außer beim ersten Mal Massageöl...
Mir egal was die andren hier im Forum davon halten, ich will keine Standpauken hören! Is ja schließlich meine Sache.....
Meinen Schatz reizt diese Art von Sex weil es enger ist, hat er mir gesagt. Ich mag Analsex, weil man einen geilen Orgasmus bekommen kann und auch, weil ich weiß, dass viele es abartig finden.... Ich kann dieses Vorurteil nicht unterstützen, und würde denjenigen, die Lust dazu haben, empfehlen, es auch auszuprobieren. Aber nur, wenn sie sich dazu bereit fühlen!
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2007 um 12:28

Bauchlage
leg dich doch mal auf den bauch und lass in auf dir liegen.so kannst du den po etwas anspannen wenn er zu stürmisch wird.und ihr seit euch ganz nahe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 8:31

Ich kann nur anal!
Ich bin impotent und homosexuell, deshalb kommt für mich nur Anal-Verkehr in der passiven Stellung in Frage. Ich muß sagen, es gefällt mir immer besser. Anfangs tat es etwas weh, aber mittlerweile freue ich mich auf meinen rumänischen Freund. Man muß eben nehmen was kommt.
Thomas Bierbaß aus Lutherstadt Wittenb.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 16:21
In Antwort auf slikkepind

=D
Also ich finde die vorstellung ja irgendwie merkwürdig .. acuh wegen der hygiene und so .... und dem geruch 0.o hab damit noch keine erfahrungen gemacht .... aber is das nicht auch ein bisschen ... eklig ^^ ...... ich mein man kann duschen .. aebr was is mit drinnen xD .... ah ... ich ha doch keinen plan ...

fänds gut wenn ihr zurück schreibt ...

Lg

Gibt mittel und wege....
auch von "innen" kann man die sache hygienischer gestalten. muss man nur mal den allerwertesten bewegen und in nen sex shop gehn, da gibt es auch sogenannte analduschen, mit denen man "reste" wegspülen kann.
wenn man so ein teil auf "diskrterem" weg erstehen will kann man ja auch im net suchen. wär ja mal ne maßnahme...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2007 um 20:53

Also
ich würd auch eher sagen doggy...ich habe es mit meinem freund zwar erst 2 mal ausprobiert aber angefangen haben wir damit, dass er mir beim lecken einen finger in die scheide eingeführt hat und einen in meinen popo...das ist schon ein pralles gefühl und ich bin auch relativ schnell gekommen. was auch auf jeden fall hilft, ist, wenn ihr die doggystellung nehmt, oder du dich auf den bauch legst und er dich dann noch mit seiner hand befriedigt, dann gehts leichter...und man sollte sich auf jeden fall von dem gedanken frei machen dass es stinken könnte oder so. ich finde wenn man so weit mit seinem partner geht und man sich liebt sollte sowas nicht peinlich erscheinen! und wenn es einem immernoch unangenehm ist oder andere beweggründe dagegen hat sollte man sich einen picheln und dann geht eh alles viel leichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook