Home / Forum / Sex & Verhütung / Darmflora - Pillenpause

Darmflora - Pillenpause

6. Januar 2010 um 22:35

Hallo Leute,

Bin derzeit am 4. Tag meiner Pillenpause angelangt und hab seit ein paar Tagen ein kleines Problem...

hatte gegen Ende meiner Pause Durchfall, hab aber eine Pille nachgenommen wie vorgeschrieben.
Jetzt werde ich stetig von flüssigen bis wässrigem Stuhl Heesucht... Aber niemals 3 mal am Tag, sondern höchstens ein Mal :S
Heute wars besser, es war nur flüssig, aber nicht ganz weich.

Entschuldigt bitte, meine genauen Beschreibungen, aber ich denke da führt kein Weg vorbei xD

Ist meine Darmflora schon geschädigt durch diese "Vorfälle"?
Bei mir ist sowas recht ungewöhnlich, habs eigtl nicht so mit dem Darm

6. Januar 2010 um 23:51

Hi,
kannst du eventuell einen Zusammenhang zur Ernährung herstellen? Hast du in den letzten Tagen irgendein neues Nahrungsmittel probiert?
Würde mir zumindest als erstes einfallen, wenn du meinst du hast eigentlich nicht durchgehend das Problem, sondern nur einmal am Tag.

Ansonsten - vielleicht ists auch einfach nur ein leichter Darmvirus und/oder die Darmflora ist wirklich momentan ein wenig durcheinander. "Geschädigt" würd ich das allerdings nicht nennen, das wird schon wieder.

Versuchs mal mit viel Naturjoghurt (ist gut für die Darmflora), oder wenn du das nicht so gern magst/verträgst kannst du dir alternativ auch probiotische Kapseln ("Omniflora" etc.) zum Schlucken aus der Apotheke besorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2010 um 23:59
In Antwort auf wynda_12101633

Hi,
kannst du eventuell einen Zusammenhang zur Ernährung herstellen? Hast du in den letzten Tagen irgendein neues Nahrungsmittel probiert?
Würde mir zumindest als erstes einfallen, wenn du meinst du hast eigentlich nicht durchgehend das Problem, sondern nur einmal am Tag.

Ansonsten - vielleicht ists auch einfach nur ein leichter Darmvirus und/oder die Darmflora ist wirklich momentan ein wenig durcheinander. "Geschädigt" würd ich das allerdings nicht nennen, das wird schon wieder.

Versuchs mal mit viel Naturjoghurt (ist gut für die Darmflora), oder wenn du das nicht so gern magst/verträgst kannst du dir alternativ auch probiotische Kapseln ("Omniflora" etc.) zum Schlucken aus der Apotheke besorgen.

...
Danke für den Tipp mit dem Joghurt, werd ich mal ausprobieren!

Ich denke, das kommt von unregelmäßigem Essen und Auswärts essen gehen... Jetzt über die Feiertage war das ja gewöhnlich^^

Hm, naja es war eher so, dass ich nicht das Bedürfnis hatte auf Toilette zu gehen...

Ich habe bloß angst, dass meine Pille deswegen nicht richtig wirkt :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 14:39
In Antwort auf aya_12758124

...
Danke für den Tipp mit dem Joghurt, werd ich mal ausprobieren!

Ich denke, das kommt von unregelmäßigem Essen und Auswärts essen gehen... Jetzt über die Feiertage war das ja gewöhnlich^^

Hm, naja es war eher so, dass ich nicht das Bedürfnis hatte auf Toilette zu gehen...

Ich habe bloß angst, dass meine Pille deswegen nicht richtig wirkt :S

Ja, da hast du Recht
da solltest du vorsichtig sein.
Daß du eine Pille nachgenommen hast war schon richtig, nur wenn das Durchfall-Problem weiter anhält, kannst du wohl nicht 100% sicher sein, ob dein Körper die Hormone richtig aufnehmen kann.

Leider weiß ich auch nicht genau, ob es bezüglich der Pilleneinnahme Unterschiede zwischen Durchfall und Durchfall gibt - sprich, ob wirklich nur starker Durchfall ein Problem macht (also wenn man auch dauernd aufs Klo MUSS), oder ob auch schon leichter Durchfall, bei dem man nicht so den "Klodrang" hat, die Aufnahme der Hormone beeinträchtigen kann.

Du bist also momentan noch in der Pillenpause? Dann würd ich derzeit zusätzlich Kondome nehmen, und wenn sich dein Darm bis zur ersten erneuten Pilleneinnahme dann hoffentlich erholt hat, kannst du ja dann ab Einnahme der ersten Pille die Kondome wieder weglassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 23:24
In Antwort auf wynda_12101633

Ja, da hast du Recht
da solltest du vorsichtig sein.
Daß du eine Pille nachgenommen hast war schon richtig, nur wenn das Durchfall-Problem weiter anhält, kannst du wohl nicht 100% sicher sein, ob dein Körper die Hormone richtig aufnehmen kann.

Leider weiß ich auch nicht genau, ob es bezüglich der Pilleneinnahme Unterschiede zwischen Durchfall und Durchfall gibt - sprich, ob wirklich nur starker Durchfall ein Problem macht (also wenn man auch dauernd aufs Klo MUSS), oder ob auch schon leichter Durchfall, bei dem man nicht so den "Klodrang" hat, die Aufnahme der Hormone beeinträchtigen kann.

Du bist also momentan noch in der Pillenpause? Dann würd ich derzeit zusätzlich Kondome nehmen, und wenn sich dein Darm bis zur ersten erneuten Pilleneinnahme dann hoffentlich erholt hat, kannst du ja dann ab Einnahme der ersten Pille die Kondome wieder weglassen.

Danke
Danke für deine Antwort!
Ich glaube nur, du hast etwas durcheinander gebracht, ich hatte nur einmal wirklich Durchfall, das war gegen ende meines Blisters.

Ich habe nun nachgelesen, dass nur wenn auch tatsächlich auch Klo geht, das beeinträchtigen soll... Und ich war in den folgenden 4 Stunden nicht auf Toilette

Nur naja, die Situation hat sich etwas verändert, nun habe ich Verstopfung -.-* Um Gottes Willen...

Aber das soll zum Glück die Pillenwirkung zumindest nicht beeinträchtigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frauen, wie werdet ihr am liebsten verführt?
Von: tybalt_11934507
neu
7. Januar 2010 um 20:50
Schwanger? hormonentzugsblutung?
Von: mirja_12929369
neu
7. Januar 2010 um 20:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen