Home / Forum / Sex & Verhütung / Darf euer Mann mit zum Frauenarzt?

Darf euer Mann mit zum Frauenarzt?

21. Februar 2003 um 15:48

Da bin ich wieder und möchte auch gleich eine Umfrage starten:
Ist es für euch okay, wenn euer Partner mit euch zum Frauenarzt geht (auch ins Behandlungszimmer), wäre euch das unangenehm oder zeigt euer Partner gar keine Interesse daran?

Eure Erfahrungen mit dem Thema interessieren mich sehr, also teilt sie mir mit!

Liebe Grüße!

LuvMeTender

21. Februar 2003 um 16:28

Nö. wieso denn?
zum zahnarzt hätt ich ja meinen mann auch nie mitgenommen. ok während der schwangerschaft, wenns darum ging, herzöne zu hören oder ultraschallbilder anzugucken, da ist er schon mal mit.
aber sonst? ist frauenarzt doch was ganz normales, da muss ich keinen dabei haben.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2003 um 10:18

Hallo
Allso neh,der Gedanke ist mir nie in den Sinn gekommen.Ja ,in der Schwangerschaft zum Ultraschall, aber sonst.Was soll ein Mann dabei?
Würdest du mit zum Urulogen gehen und zuschauen wollen ,wie dein Mann untersucht wird ??
LG Mamelick

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2003 um 12:19

Was soll er bitte da machen?
außer betreten daneben zu stehen und zu hoffen, dass es schnell vorbei ist. ist doch unnötig. außer der bereits vielfach angesprochenen ultraschallaufnahmen in einer schwangerschaft, die ihn natürlich auch betreffen, weil ein baby einfach eine gemeinsame sache sind. und ansonsten: man hält ja auch beim zahnarzt nicht händchen ... gruß anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2003 um 14:39

So, nun hier mein Erfahrungsbericht:
Ich hab meinen Freund vor ein paar Tagen gestattet mitzukommen. Er wollte es unbedingt, da er wahrscheinlich neugierig war, was dort mit mir gemacht wird. Das Thema Verhütung geht ja auch beide was an, deswegen hab ich ihn mitgenommen und hab´s auch nicht bereut. Im Wartezimmer bin ich normalerweise immer total aufgeregt, deshalb war ich froh, dass mich jemand beruhigen konnte. Auch die Untersuchung selbst war lockerer und angstfreier, als er zuschaute. Warum sollte er denn überhaupt betreten wegschauen? Jetzt hat er mal gesehen, wie so eine Untersuchung abläuft und ich glaube, das nächste Mal nehm ich ihn wieder mit.

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Luv`

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2003 um 7:31

Mein schatzi sollte mal
nur ein rezept für mich abholen. und sei er auch ein kleiner feigling, das war ihm so peinlich, weiter als bis ins wartezimmer und bis zur anmeldung geht der da bestimmt nimmer rein.

hihi. also eigentlich war es ihm voerher viel peinlicher als in dem moment als er dann tatsächlich da war. naja, wie dem auch sei, ich war sehr erfreut, dass er sich für mich überwunden hat (klar, verhütung geht beide an, aber ich kann ihn schon verstehen, irgendwie).

und bei der untersuchung dabei, ne danke, ausserdem rede ich da immer mit meinem doc über tennis und da kann schatzi eh nicht mitreden.

in dem sinne, schönen tach!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August um 11:07
In Antwort auf kezia_12069876

Da bin ich wieder und möchte auch gleich eine Umfrage starten:
Ist es für euch okay, wenn euer Partner mit euch zum Frauenarzt geht (auch ins Behandlungszimmer), wäre euch das unangenehm oder zeigt euer Partner gar keine Interesse daran?

Eure Erfahrungen mit dem Thema interessieren mich sehr, also teilt sie mir mit!

Liebe Grüße!

LuvMeTender

Ich war noch nie in der Situation, aber ich würde meinen Partner mitnehmen. Wenn ich schwanger werde und sich der Vater zum Kind bekennt, hätte ich ihn auch gern bei den Untersuchungen dabei, auch beim vaginalen Ultraschall.
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 11:25

Der Frauenarztbesuch ist üblicherweise eine jährlich wiederkehrende Veranstalltung. Wenn man dazu die Unterstützung des Partners braucht, hat man wohl größere Probleme. Ich verlange ja auch nicht, dass man mich zum Bäcker begleitet.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. August um 12:56

Darf ich mit meinem Mann zum Zahnarzt? Ja, aber warum sollte ich mitbekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zyklischer Schmerz beim Sex, liegt es an der Spirale
Von: nin0198
neu
5. August um 22:07
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook