Forum / Sex & Verhütung

Damernbinden tragen zu welchen Gelegenheiten

Letzte Nachricht: 11. Oktober 2017 um 17:57
H
holly_12667142
01.08.09 um 5:17

Hallo zusammen,
klar eine Damenbinde ist yu allererst dafuer gedacht, sie waehrend der Periode zu tragen, aber es gibt unzaehlige Gelegenheiten, wo das Tragen einer Damenbinde ebenso sinnvoll ist, wer traegt eine Damenbinde zu welchen Gelegenheiten, mir faellt folgende Situationen einÖ
- beim Fahrradfahren als angenehmes weiches Polster zwischen Scheide und dem unbequemen Sattel
- direkt nach dem Sex, damit keine Koerperfluessigkeiten herauslaufen und das Bett bzw. die Kleidung beschmutzen
- beim Balett oder Cheerleading unter der Strumpfhose oder Body , damit unter der engen Kleidung der sogenannte "Cameltoe" (= abzeichen der Schamlippen durch Kleidung) nicht sichtbar ist
- wenn absolut keine Lust auf Sex, dann auf die Damenbinde im Slip zeigen mit dem Hinweis ich hab mit Tage und es geht leider nicht
- anstelle einer Slipeinlage zum taeglichen Waescheschutz
- beim Sport als zusaetzlicher Schutz vor Verletzungen im Intimbereich
- aus Freunde an dem Gefuehl zwischen den Beinen weich gepolstert zu sein
- dem Partner zur Leibe, falls dieser darauf steht bzw. sogar vom Partner uebberedet bzw. dazu gezwungen
- im Winter als zusaetzliches "Kleidungsstueck" gegen Frieren
sicherlich gibt es noch etliche andere Gelegenheiten, wo sioch eine Damenbine zu tragen anbietet, wem faellt was ein bzw. wer traegt zu welcher Gelegenheit wirklich Damenbinden?
Gruss, Sabine

Mehr lesen

A
ambre_12562646
01.08.09 um 8:06



....vor der OP, damit der Netzschlüpper nicht so ekelig ist

Gefällt mir

X
xene_12118472
01.08.09 um 10:09

Brrrrrrr
ich kann ja alle argumente ein bissl verstehen, aber das:

- aus Freunde an dem Gefuehl zwischen den Beinen weich gepolstert zu sein

gar nicht, denn ich HASSE Binden, ein Lob dem Tampon-Erfinder

Gefällt mir

H
holly_12667142
01.08.09 um 10:42
In Antwort auf xene_12118472

Brrrrrrr
ich kann ja alle argumente ein bissl verstehen, aber das:

- aus Freunde an dem Gefuehl zwischen den Beinen weich gepolstert zu sein

gar nicht, denn ich HASSE Binden, ein Lob dem Tampon-Erfinder

Warum Brrrr
warum hasst Du denn Binden, so schlimm sind die doch nicht, finde ich jedenfalls.
Heute zum Beispiel trage ich eine Camelia Nachtbinde obwohl ich gar nicht meine Tage hab, extra so weil ich Slipeinlagen gar nicht mag und mich so viel wohler fuehle

Gefällt mir

H
holly_12667142
01.08.09 um 11:35

Sattel fuer Frauen
was denkst Du wie ein Sattel aussehen muesste, der speyiell fuer Frauen geformt ist

Gefällt mir

ricada
ricada
16.08.17 um 17:27
In Antwort auf holly_12667142

Warum Brrrr
warum hasst Du denn Binden, so schlimm sind die doch nicht, finde ich jedenfalls.
Heute zum Beispiel trage ich eine Camelia Nachtbinde obwohl ich gar nicht meine Tage hab, extra so weil ich Slipeinlagen gar nicht mag und mich so viel wohler fuehle

Trägst du auch die Maxibinden in der öffenlichkeit und bei Sex,wie machst du das dann,und in was für ein Slip,oder Body.

Gefällt mir

ricada
ricada
07.10.17 um 1:00

Warum Männer auch,die sind doch für die Frau gedacht,wenn sie bluten.So eine dicke Binde hat auch vorteile

Gefällt mir

S
stilleswasser1971
07.10.17 um 1:21
In Antwort auf holly_12667142

Hallo zusammen,
klar eine Damenbinde ist yu allererst dafuer gedacht, sie waehrend der Periode zu tragen, aber es gibt unzaehlige Gelegenheiten, wo das Tragen einer Damenbinde ebenso sinnvoll ist, wer traegt eine Damenbinde zu welchen Gelegenheiten, mir faellt folgende Situationen einÖ
- beim Fahrradfahren als angenehmes weiches Polster zwischen Scheide und dem unbequemen Sattel
- direkt nach dem Sex, damit keine Koerperfluessigkeiten herauslaufen und das Bett bzw. die Kleidung beschmutzen
- beim Balett oder Cheerleading unter der Strumpfhose oder Body , damit unter der engen Kleidung der sogenannte "Cameltoe" (= abzeichen der Schamlippen durch Kleidung) nicht sichtbar ist
- wenn absolut keine Lust auf Sex, dann auf die Damenbinde im Slip zeigen mit dem Hinweis ich hab mit Tage und es geht leider nicht
- anstelle einer Slipeinlage zum taeglichen Waescheschutz
- beim Sport als zusaetzlicher Schutz vor Verletzungen im Intimbereich
- aus Freunde an dem Gefuehl zwischen den Beinen weich gepolstert zu sein
- dem Partner zur Leibe, falls dieser darauf steht bzw. sogar vom Partner uebberedet bzw. dazu gezwungen
- im Winter als zusaetzliches "Kleidungsstueck" gegen Frieren
sicherlich gibt es noch etliche andere Gelegenheiten, wo sioch eine Damenbine zu tragen anbietet, wem faellt was ein bzw. wer traegt zu welcher Gelegenheit wirklich Damenbinden?
Gruss, Sabine

- wenn absolut keine Lust auf Sex, dann auf die Damenbinde im Slip zeigen mit dem Hinweis ich hab mit Tage und es geht leider nicht.

Bitte nicht böse sein, aber ich schmeiß mich weg.
Ich weiß nicht ob du in einer Partnerschaft bist, aber 1. geht ( wenn du es nicht magst, ok, das ist was anderes ) Sex auch während den Tagen  und 2. wie muss ich mir das vorstellen, man zeigt die Binde im Slip wie einen Ausweis vor und sagt, sorry, keine Lust?
Wie gesagt, nicht böse sein.

 

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
karinundpatrick
07.10.17 um 19:00
In Antwort auf holly_12667142

Hallo zusammen,
klar eine Damenbinde ist yu allererst dafuer gedacht, sie waehrend der Periode zu tragen, aber es gibt unzaehlige Gelegenheiten, wo das Tragen einer Damenbinde ebenso sinnvoll ist, wer traegt eine Damenbinde zu welchen Gelegenheiten, mir faellt folgende Situationen einÖ
- beim Fahrradfahren als angenehmes weiches Polster zwischen Scheide und dem unbequemen Sattel
- direkt nach dem Sex, damit keine Koerperfluessigkeiten herauslaufen und das Bett bzw. die Kleidung beschmutzen
- beim Balett oder Cheerleading unter der Strumpfhose oder Body , damit unter der engen Kleidung der sogenannte "Cameltoe" (= abzeichen der Schamlippen durch Kleidung) nicht sichtbar ist
- wenn absolut keine Lust auf Sex, dann auf die Damenbinde im Slip zeigen mit dem Hinweis ich hab mit Tage und es geht leider nicht
- anstelle einer Slipeinlage zum taeglichen Waescheschutz
- beim Sport als zusaetzlicher Schutz vor Verletzungen im Intimbereich
- aus Freunde an dem Gefuehl zwischen den Beinen weich gepolstert zu sein
- dem Partner zur Leibe, falls dieser darauf steht bzw. sogar vom Partner uebberedet bzw. dazu gezwungen
- im Winter als zusaetzliches "Kleidungsstueck" gegen Frieren
sicherlich gibt es noch etliche andere Gelegenheiten, wo sioch eine Damenbine zu tragen anbietet, wem faellt was ein bzw. wer traegt zu welcher Gelegenheit wirklich Damenbinden?
Gruss, Sabine

ich mag die Dinger nicht , deshalb trage ich sie auch nicht .

1 -Gefällt mir

A
anwen_12854890
08.10.17 um 14:15

Hallochen...Es gibt aber sattel die sind weich gepolstert.

Gefällt mir

A
anwen_12854890
08.10.17 um 14:19
In Antwort auf stilleswasser1971

- wenn absolut keine Lust auf Sex, dann auf die Damenbinde im Slip zeigen mit dem Hinweis ich hab mit Tage und es geht leider nicht.

Bitte nicht böse sein, aber ich schmeiß mich weg.
Ich weiß nicht ob du in einer Partnerschaft bist, aber 1. geht ( wenn du es nicht magst, ok, das ist was anderes ) Sex auch während den Tagen  und 2. wie muss ich mir das vorstellen, man zeigt die Binde im Slip wie einen Ausweis vor und sagt, sorry, keine Lust?
Wie gesagt, nicht böse sein.

 

 geil ... sowas hab ich auch boch nicht gehört.
Und ich als frau würde niemals auf soeine idee kommen. Hahahahahaha

Liebe Frauen, wenn ihr keinen Bock auf Sex habt versucht es doch einfach mal mit dem Wort >>>NEIN<<< 😆

 

Gefällt mir

petraoverbeck89
petraoverbeck89
11.10.17 um 17:56

ja, das sehe ich genauso!

1 -Gefällt mir

petraoverbeck89
petraoverbeck89
11.10.17 um 17:56

ja, das sehe ich genauso!

1 -Gefällt mir

petraoverbeck89
petraoverbeck89
11.10.17 um 17:57

ja, das sehe ich genauso!

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers