Home / Forum / Sex & Verhütung / Damenbinde im Winter

Damenbinde im Winter

21. Dezember 2004 um 10:00 Letzte Antwort: 22. Dezember 2004 um 13:11

Hallo,
jetzt im Winter, bei uns hat es minus zehn Grad, da trage ich auch wenn ich keine Periode hab eine dicke Damenbinde, die hält nämlich wunderbar warm. Ich bevorzuge die Schlecker AS Nachtbinden, die sind schön dick und halten am wärmsten.
Jetzt meine Frage, ist es ungesund, wenn ich jeden Tag eine Binde trage?
Ich fühle mich gut und hab keine nachteile bemerkt, aber dennoch frage ich mich: hat das auch Nachteile?
Gibt es andere Frauen, die das auch so handhaben?
Gruß, Susanne

Mehr lesen

21. Dezember 2004 um 17:03

Hält sich in Grenzen
denn die Schlecker Binden kosten 0,79 Euro das 12er Paket also ca.6 cent pro Binde. wenn ich meine tage nicht hab, dann wechsel ich nur einmal am tag. 25 menstruationsfreie tage hat der monat, macht also 50 binden je 6 cent = 3 Euro, denn an den Tagen an denen ich sowieso die Binden brauche, das kann man ja nicht doppelt rechnen. also eigentlich doch ziemlich preiswert. ich ziehe mich trotzdem watm an, also strumpfhose noch zusätzlich, aber die binde wärmt eben doch ganz toll.

Gefällt mir
21. Dezember 2004 um 20:08

Ich kann hier keinen
gesundheitlichen nachteil erkennen. wieso soll das tragen von binden nachteile haben?

allerdings verstehe ich nicht, wieso du dir nicht einfach angoraunterwäsche anziehst? nagut, angoraunterwäsche ist vielleicht ästhetisch gesehen nicht unbedingt schön anzusehen, aber wenns saukalt ist, wäre mir das persönlich schnurzpipegal.

ich persönlich würde mich in warm haltender winterunterwäsche jedenfalls wesentlich wohler fühlen, als mit solchen damenbinden. da könnte man meinen, man hätte windeln an. ne, das wäre nichts für mich.

gruss,
cosmic.

Gefällt mir
21. Dezember 2004 um 20:18

Man möge es mir nachsehen
Wo zum Geier frierst du denn?

Also ich bin auch total verfroren, alles was unter 20C ist ist mir zu kalt. Da habe ich aber noch nie gefroren.

Gruß Hexe

Gefällt mir
21. Dezember 2004 um 22:31
In Antwort auf Cosmicgirl

Ich kann hier keinen
gesundheitlichen nachteil erkennen. wieso soll das tragen von binden nachteile haben?

allerdings verstehe ich nicht, wieso du dir nicht einfach angoraunterwäsche anziehst? nagut, angoraunterwäsche ist vielleicht ästhetisch gesehen nicht unbedingt schön anzusehen, aber wenns saukalt ist, wäre mir das persönlich schnurzpipegal.

ich persönlich würde mich in warm haltender winterunterwäsche jedenfalls wesentlich wohler fühlen, als mit solchen damenbinden. da könnte man meinen, man hätte windeln an. ne, das wäre nichts für mich.

gruss,
cosmic.

Na ja, ...
... Angoraunterwäsche mag zwar nicht wirklich ästhetisch sein, aber unbedingt apart kann ich Damenbinden auch nicht finden. *lacht*
Ich bin doch immer wieder erstaunt, aus was manche Menschen Probleme machen können.
Und wer da unten wirklich friert, muss halb tot sein. Wenn mir überall kalt ist, da ist immer noch Feuer.

Gruß,

Dalì

Gefällt mir
22. Dezember 2004 um 9:53

Ein thread in der art, taucht hier in regelmäßigen abständen auf....
merkwürdig

Gefällt mir
22. Dezember 2004 um 10:39

Also
ungesund ist es nicht. Ob nun Körperkontakt mit einer Slipeinlage oder einer Binde das ist das selbe. Aber ich könnte nie 30 Tage im Monat mit Binde rumlaufen. Schon das Gefühl, mein Umfeld könnte es merken, und denken das sind Inkontinenzeinlagen,...
Obwohl ich auch ne Frosthummel bin, Du kannst mir 10 Paar Socken geben, und ich habe immer noch kalte Füße, aber dort habe ich noch nie gefroren, obwohl ich unter der Strumpfhose nie einen Slip trage.

Gefällt mir
22. Dezember 2004 um 12:36

Hab eher an den typen damals gedacht...
der arme hat doch auch immer so gefroren

Gefällt mir
22. Dezember 2004 um 13:11

Ich bin froh...
daß ich die dinger nicht brauch. früher, so in den anfangszeiten da hab ich noch binden getragen und fand sie immer unangenehm...grad daß man sie vielleicht sehen könnte...vor allem so ultra dicke dinger...beim spazierengehen mit langer jacke ist das vielleicht kein thema...aber 7/24 (7 days a week/24 hours a day) diese dinger freiwillig zu tragen...nein danke! und gefroren hab ich dort auch noch nie...wer läuft schon so breitbeinig rum? und außerdem machen binden einen UNsexy hintern....weil die hose einfach nimmer so schön sitzt...ich finde bei so dicken dingern sieht man das einfach....
also tampons an den tagen okay...aber mehr auf keinen fall!

Gefällt mir